Siehe auch das Buch zu den Lektionen RUSSISCHES ALPHABET. Schnell erlernt für jedermann. und dazugehörigen MP3-Aufnahmen.

KA M

      Falsche Freunde:          

O 8 T
Lerntipp: Lesen Sie die Wörter laut und deutlich. Überspringen Sie keine Übungen. Klicken Sie auf das Wort um die Übersetzung zu bekommen. Die rot markierten Silben sind immer betont.
Diese Buchstaben sind den deutschen sehr ähnlich,
werden jedoch ganz anderes ausgesprochen. Diese Buchstaben können zur Verwechselung führen:

wie "N" in "Name"
wie deutsches Zungenspitzen "R" in "Rand"
wie "Ss" (es wird NIE wie "k" ausgesprochen!)
wie "W" in "Wagen"
wie "U" in "gut"

ÜBUNG 1
- [nu]
[nu]

- [ssu]
[ssu]

- [wu]
[wu]

- [ru]
[ru]

- [uss]
[uss]

- [un]
[un]

- [wnuk]
[wnuk]

- [ssumka]
[ssumka]

- [rupar]
[rupar]

- [luk]
[luk]

- [sstuk]
[sstuk]

- [gussta]
[gussta]

- [russ']
[russ']

- [loss']
[loss']

- [dwjer']
[dwjer']

- [wjess]
[wjess]

- [njemka]
[njemka]

- [wjera]
[wjera]

ÜBUNG 2
Und jetzt lesen Sie diese Buchstaben einmal weich, einmal hart:
Das Weichheitszeichen und das e machen die Buchstaben weich
-- -- - [russ -- russ']
[russ -- russ']

-- -- - [njem -- nam]
[njem -- nam]

-- -- - [wet' -- wot]
[wet' -- wot]

-- -- - [kor' -- mor]
[kor' -- mor]

-- -- - [wjer' -- wor]
[wjer' -- wor]

-- -- - [ssjel -- ssol']
[ssjel -- ssol']


Transcription ausblenden?

Zum Inhalt

Nächstes Thema