Ruslanka: Wortschatztrainer Russisch- Deutsch, Deutsch-Russisch geignet für alle Windows, Unix und MAC-Systeme. Die Software kann nicht nur als Wortschatztrainer, sondern auch als Sprachführer, Wortschatzreferenz sowie Übungs- und Quizgenerator eingesetzt werden. Laden Sie die kostenlose Schnupperversion und legen Sie los Ihren aktiven sowie passiven Russisch-Wortschatz zu erweitern.



Anruf und Telefongespräch


So meldet man sich am Telefon:
Es ist üblich, sich lediglich mit einem "Hallo, ich höre", (. !) am Telefon zu melden. In seltenen Fällen nennt man bei Behörden oder in Firmen seinen Namen, zu Hause jedoch nie.
Wenn Sie nicht sicher sind, dass Sie richtig verbunden sind, fragen Sie einfach:
" ? ?"
[eta kwartira Iwanowa / sdjess shywjot Irina]
(Ist das die Wohnung der Familie Iwanow? Wohnt hier Irina? ),
Dialog - ein Telefongespräch:
A: A, , , .
Hallo, ich möchte bitte Katja sprechen.
B: ?
Und mit wem spreche ich?
A: , .
Hier spricht Igor, ihr Bekannter.
B: , . Warten Sie, bleiben Sie am Apparat.
B: Ÿ, , . Tut mir leid, sie ist nicht da.
A: , , . Würden Sie ihr bitte sagen, ich hätte angerufen?
B: ? Kennt Sie ihre Telefonnummer?
A: , ! ! Ja, danke! Auf Wiederhören! *

Auf Russisch gibt es keinen Unterscheid zwischen "Auf Wiederhören!" und "Auf Wiedersehen!". Beides heißt: " !".

Hallo, hier ist Frau ...

Hallo, hier ist Frau ... von der Firma ...
! (Ihr Vorname und Name) (Firmenname).
[sdrasstwujti, sswami gawarit ... issfirmy ...]

Er ist leider nicht da:
  • Tut mir leid, er/sie ist nicht da.
    , / .
    [k ssashyljeniju iwo/ijo njet]
  • Tut mir leid, er/sie ist in einer Besprechung.
    , / .
    [k ssashyljeniju on/ona na ssabranii]
  • Tut mir leid, er/sie ist bei einem Termin.
    , / .
    [k ssashyljeniju on/ona nawsstrjetschi]
Kann ich bitte Herrn ... sprechen?
Es gibt mehrere Möglichkeiten jemanden zum Telefongespräch einzuladen
  • , , Vorname - Name im Akkusativ
  • Vorname - Name im Instrumental?

Name und Vorname werden im Russischen auch fast immer dekliniert. Die männlichen Vornamen auf einen Konsonanten werden oft wie Substantive im Deklinationsfall II dekliniert. Die russischen männlichen Familiennamen auf - (-) haben im Instrumental Fall die Endung - (c ).

Die Vornamen und Namen auf -a(-) erhalten meistens die Endungen, die zu der Deklinationsgruppe I gehören - so wie auch die anderen Substantive auf -a(-).
Mehr Informationen zum Thema "Deklination der Substantive" finden Sie bei Deklinator

Vergleichen Sie:
Deklinationsfall I:

  • (Frau)
  • (Tatjana, weiblicher Vorname)
  • a (weiblicher Familienname)
Deklinationsfall II:
  • (Herr)
  • (männlicher Vorname)
  • (männlicher Familienname)

Ein Mann: ... (Instrumental)
Eine Frau: ... (Instrumental)

  • oder .

, ,...(Akkusativ)

  • oder .

Weitere nützliche Informationen rund um das Telefonieren, wie z.B. billige Anbieter oder Vorwahle in Russland finden Sie in der Rubrik "Links &Tipps" und in der Rubrik "Russische Box".