Ruslanka: Wortschatztrainer Russisch- Deutsch, Deutsch-Russisch geignet für alle Windows, Unix und MAC-Systeme. Die Software kann nicht nur als Wortschatztrainer, sondern auch als Sprachführer, Wortschatzreferenz sowie Übungs- und Quizgenerator eingesetzt werden. Laden Sie die kostenlose Schnupperversion und legen Sie los Ihren aktiven sowie passiven Russisch-Wortschatz zu erweitern.



Gesicht, Haar und Pflege


Wörter reimen und lernen
Dieser kleine Reim mit deutschen und russischen Wörtern wird Ihnen helfen, sich die Wörter besser zu merken. Was bedeuten diese russischen Wörter?

wie bei Uschi,
ist rot.
Und das ist .
Lass mich los!

Singular oder Plural

Plural wird auf Russisch meistens mit Hilfe von -, -, seltener mit -, - gebildet. Es gibt einige Ausnahmen. Bei der Pluralbildung wird manchmal die Betonung verschoben. Manchmal findet es eine Konsonantenauswahl oder ein Konsonantenwechsel statt. "Unser Gesicht" ist ein perfektes Beispiel für alle diese Fälle.

Deutsch, Singular Russisch, Singular Russisch, Plural Bemerkung
Wimper
Augenbraue



Typische Pluralbildung:
- hart, - weich
Stirn
Mund
,

Konsonantenauswahl
Ohr
Konsonantenwechsel,
Endung - für Neutrum ist nicht typisch.
Augen
Betonte Pluralsendung -a im Maskulinum
Nase
Schnurrbart


Betonungsverschiebung zur Endung
Gesicht
Lippe
Backe




Betonungsverschiebung zum Stamm
Redewendungen

Gesichts- und Körperteile werden in verschiedenen Redewendungen verwendet. Und da sollten Sie aufpassen! Nicht jede Redewendung darf und kann wörtlich übersetzt werden. Vergleichen Sie:

So kann man auch auf Russisch sagen
  • seine Nase in alles stecken -
    c ()
    [ssawat' (wisdje) sswoj noss]
  • jemandem etwas vor der Nase wegschnappen-

    [uwissti prjama iss pad nossa]
  • an der Nase herumführen

    [wadit' sanass]
Und so sagt man nicht auf Russisch:
  • Die Russen haben nicht "die Nase voll", sondern nur "den Hals":

    [ja ssyt pagorla]
  • Statt "man sieht es dir an der Nase an" , sagt man auf Russisch:
    " "
    [u tibja eta na lize napissana]
    (Wörtlich: "auf dem Gesicht geschrieben")