Morphemik und Wortbildung





Terminologie - wichtigste Begriffe
словообразование Wortbildung
морфема Morphem
--приставка --Präfix
--корень --Wurzel
--суффикс --Suffix
--окончание --Endung
--постфикс --Postfix
--основа --Stamm
--соединительный гласный --Bindevokal
--интерфикс --Interfix
функци€ (морфем) Funktion (der Morpheme)
--словообразовательна€ --wortbildende
--словоизменительна€ (формообразовательна€) --formbildende
--синтаксическа€ --syntaktische
--референциальна€ --referentielle
сложное слово zusammengesetztes Wort (Kompositum)
Morpheme

Russische Wörter/ Lexeme entstehen vor allem durch Derivation/ дериваци€ und lassen sich (außer Partikeln, Präpositionen u.a. "Hilfswortarten") in Bestandteile (Morpheme)/ морфема zerlegen. Gegenstand der Wortbildung ist diese innere Bau der Wörter (im Wörterbuch) und der Wortformen (im Text). Das Morphem ist die kleinste Einheit des Sprachsystems, die eine Bedeutung in sich trägt. Jede Wortform enthält mindestens ein Morphem (z.B. пальто Ц Mantel hat keine Endung und besteht nur aus einem Wurzel, weil das Wort nicht deklinierbar ist). Morpheme werden durch 1 Ц n Allomorphen/ алломорф realisiert. Die Morpheme werden bei der Untersuchung wie folgt gekennzeichnet:

Präfix

Wurzel

Suffix

Endung



Stamm

Postfix

Interfix

†††

† __

Um Morpheme zu kennzeichnen ohne sie weiter zu definieren, benutzt man auch geschweifte Klammern.

Funktionen der Morpheme

Morpheme besitzen Funktionen: wortbildende/ словообразовательна€ функци€, dienen zur Bildung neuer Wörter und weisen auf die semantische Modifizierung des Ableitungswortes hin), formbildende/ словоизменительна€ (формообразовательна€) функци€, dienen zur Bildung neuer Wortformen und weisen auf die grammatische Modifizierung der Ableitungsform hin), syntaktische Funktion/ синтаксическа€ функци€ (Flexionsmorpheme), referentielle Funktion/ референциальна€ финкци€, gibt Hinweise auf die Situationen, Gegenstände u.s.w.); und tragen deshalb in sich folgende Bedeutungen: lexikalische Bedeutung/ лексическое значение = Ћ«, grammatikalische Bedeutungen/ грамматическое значение = √«. Dabei können diese Bedeutungen innerhalb eines Wortes (synthetische Form/ синтетическа€ форма) und durch Einsatz der Hilfswörter (analytische Form/ аналитическа€ форма) zum Ausdruck kommen.

Z.B. synthetische Form:

  • при Ц дорож Ц н Ц ый (am Wegesrand)
    при Ц Ц wortbildender Präfix, lexikalische Bedeutung "Annäherung, Verbindung" (lokale Semantik)
    Ц дорож Ц Ц Wurzel, lexikalische Bedeutung "Weg, Strasse"
    Ц н Ц Ц wortbildender Suffix, Bedeutung "Adjektiv"
    Ц ый Ц Endung, grammatische Bedeutung "Adjektiv: Maskulinum, Singular, Nominativ oder Akkusativ", dient für die Bindung dieses Wortes an folgendes Substantiv (Maskulinum, Singular, Nominativ oder Akkusativ).

Analytische Formen:

  • будет молчать (wird schweigen):
    буд- Ц Wurzel, temporale Semantik, -ет Ц Endung, grammatische Bedeutung "Verb: 3. Person Singular", молчать Ц Infinitiv, lexikalische Bedeutung "schweigen".
  • начну писать (ich fange an zu schreiben):
    начн- Ц Phasen-Semantik ("Anfang"), grammatische Bedeutung "vollendetes Verb", Ц Endung, grammatische Bedeutung "1. Person Singular", писать Ц Infinitiv, lexikalische Bedeutung "schreiben".
  • более интересный (interessanter):
    бол- Ц Wurzel, lexikalische Bedeutung "gross, viel", -ее Ц Suffix, formbildend, grammatische Bedeutung "Komparativ", интерес- Ц lexikalische Bedeutung "Interesse", -н- Ц wortbildender Suffix, Bedeutung "Adjektiv", -ый Ц Endung, grammatische Bedeutung "Adjektiv: Maskulinum, Singular, Nominativ oder Akkusativ", dient für die Bindung dieses Wortes an folgendes Substantiv (Maskulinum, Singular, Nominativ oder Akkusativ).
  • говорила бы (sie hätte gesprochen):
    говор- Ц lexikalische Bedeutung "Rede, Sprache", -и- Ц grammatische Bedeutung "Verb: unvollendet, 2. Konjugation", -л- Ц grammatische Bedeutung "Verb: Präteritum", Ц grammatische Bedeutung "Femininum, Singular", бы Ц Partikel, grammatische Bedeutung "Konjunktiv".

Interessant zu wissen

! Russische Linguisten haben bewiesen, dass der Mensch kann Wörter mit unbekannten Wurzel nur dank bekannten Affixen und Endungen analysieren und den Sinn des Ganzen verstehen:

√лока€ куздра штеко будланула бокра и курд€чит бокрЄнка.

Nicht verwechseln: Morpheme mit Silben

Morpheme darf man nicht mit Silben verwechseln, da Morphem- und Silbenstruktur der Wörter öffters nicht gleich sind. Z.B., Silbenstruktur des obigen Wortes sieht folgendermassen aus: при Ц до Ц ро Ц жный.
Man unterscheidet traditionell auch "freien" (свободные/ несв€занные морфемы, sie können isoliert vorkommen, z.B.: метро) und "gebundenen" (несвободные/ св€занные морфемы, können nur zusammen mit anderen Morphemen erscheinen, z.B.:-изн-) Morpheme.

Ableitungsmuster der Grundwortarten
Eine Tabelle mit der häufigsten Ableitungsmuster der Grundwortarten im Überblick können Sie als PDF herunterladen.




Zurück zum Inhalt Zum kompletten Grammatikheft


Empfohlene Grammatikbücher


Übersichtstabelle
Für Anfänger
Übungsgrammatik
Für Studenten