Betreff:: Alina

Gefragt von Oli am 31.08.2014 14:10

Hallo die Alina kenne ich vom schreiben,hat bei mir email:fraukatz39@gmail.com dahinter sind nur Betrüger Finger weg.Sie meinte wenn ich nicht helfe,zeigt sie mich an.Ich würde russische Frauen bestimmt nur für den Puff suchen.Ab da ist der Kontakt abgebrochen,auch von meiner Seite.Angeblich war sie paar Tage in Moskau wegen Visum,und dafür hat sie viel Geld gebraucht,Reise,Übernachtung usw.Also vorsicht,wenn es nicht klappt nehmen die neue email und weiter geht das Spiel.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Uli am 31.08.2014 

Weiter Infos über fraukatz39@gmail.com sind unter http://anti-scam.de/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1402404243 einsehbar.

Da Scammer eine neue Mailadresse benutzen, sobald sie aufgeflogen sind, sollte man es ihnen auch nicht auf die Nase binden. Sie sollen es selbst herausfinden.
Wenn ich weiß, dass sich Kontakt Scam ist, schleiche ich mich heraus oder beende den Kontakt mit einer neutralen Antwort (z.B. man hat jemanden vor Ort kennen gelernt, der jetzt sehr eifersüchtig sei) oder ich spiele mit dem Scammer und beschäftige ihn.
Wer das auch machen will, den kann ich nur warnen. Das Spiel macht süchtig! ;)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    9+6=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen