Betreff:: Warum себя?

Gefragt von Der_Chef am 15.10.2017 13:47

Привет!

Mein erster und letzter Satz im Russischwettbewerb war
"Я себя плохо чуствую." Zuerst hattе ich ihn übersetzt mit:
"Я меня плохо чуствую."
Warum ist meine zweite Variante falsch, für mich sagt sie exakt das gleiche aus.

Gibt es Regeln für den Gebrauch von себя statt des kongruierenden Pronomens?

Спасибо!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  nh am 16.10.2017 

Als Nicht-Muttersprachler erlaube ich mir zu behaupten, dass man das Reflexivpronomen себя, das für das Subjekt steht, immer dann verwenden muss (?), wenn man es verwenden kann. Und weil in dem Satz das Objekt mit dem Subjekt übereinstimmt, muss man себя statt меня verwenden.

Alles ohne Gewähr!

Nils

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 16.10.2017 

@ Chef
Also, mit der Regel könnte ich vielleicht aushelfen, mit dem alltäglichen Gebrauch allerdings nicht. Da muß Julia oder Freund Nase wieder mal ran! :-)
"Ein Reflexivpronomen (es bezieht sich auf das Subjekt) als solches zu erkennen ist im Deutschen manchmal schwierig bei den Reflexivpronomina der 1. und 2. Person,, sind doch Reflexiv-und Personalpronomina hier formal gleich.
Ich frage mich = Я спрашиваю себя. Du fragst dich = Ты спрашиваешь себя. Er fragt mich = Он спрашивает меня. Ich frage dich = Я спрашиваю тебя. Aber: Er fragt sich = Он спрашивает себя. Er fragt mich = Он спрашивает меня." (Aus der Russischen Grammatik von Harald Loos).
So dürfte sich die Richtigkeit für "Я себя плохо чуствую" erklären lassen. Das heißt aber nicht, daß in diesem Fall "меня" nicht auch gehen könnte, was ich fast vermute. Deshalb, einen RuMu zu Wort kommen lassen!
Nebenbei: Bei чу-ствую fehlt jedesmal das в, welches zwar nicht gesprochen wird, aber geschrieben werden muß.
"Я себя плохо чувствую."
Gruß,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 16.10.2017 

Das Verb "sich fühlen" heißt auf Russisch immer "чувствовать себя", nicht "меня/тебя/его" usw.
Man könnte im Prinzip ja wahrscheinlich auch sagen - "jemanden fühlen" (z.B.: "Ich fühle dich" = also "deine Gefühle, deine Laune, deine Seele), dann heißt es auch auf Russisch: "Я чувствую тебя"/"Я тебя чувствую", obwohl es auch auf Russisch kein üblicher Ausdruck ist.

Das Hauptprinzip lautet: Wenn das Subjekt mit dem Objekt des Satzes übereinstimmt (dasselbe ist), verwendet man immer nur "себя", nicht "меня/тебя..." usw. Nur in sonstigen Fällen lautet es "меня/тебя..." usw.

Beispiele:
Вчера Максим рассказывал о себе (= о Максиме).
Вчера Максим рассказывал о нём (= о ком-то ещё, например, об Александре).


P.S. Das ist alles eigentlich dasselbe, was schon andere oben geschrieben haben, aber ich wollte es eben als Muttersprachlerin nochmals bestätigen.
Nur das, was hm am Ende geschrieben hat -----------
"Das heißt aber nicht, daß in diesem Fall "меня" nicht auch gehen könnte, was ich fast vermute", ---------
stimmt leider nicht. "Меня" geht in diesem und ähnlichen Fällen wirklich nicht.
Dafür ist das Beispiel mit "Er fragt sich" perfekt, um zu prüfen, was im jeweilgen Fall wirklich geht und was nicht. Schließlich ist das im Deutschen hier nicht anders, als im Russischen: "Er fragt ihn" würde ja bedeuten, dass er jemanden anderen fragt und nicht sich selbst. Bei "я спрашиваю меня" könnte man die Bedeutung zwar nicht falsch interpretieren (wie bei "он спрашивает его statt себя), aber das geht trotzdem nicht, weil die Konstruktion die gleiche ist - nur "я" (ich) statt "он" (er) und ein Reflexivpronomen ("себя" - sich) statt "меня" (mich) bzw. "его" (ihn).

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 16.10.2017 

Danke Julchen,
genau das war der Grund für meine falsche Vermutung:
- Bei "я спрашиваю меня" könnte man die Bedeutung zwar nicht falsch interpretieren (wie bei "он спрашивает его statt себя), .... -

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    0+1=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen