Betreff:: Fehler in der Vokabelbox von Langenscheidt!?

Gefragt von Karl am 27.07.2017 22:06

Dieser Faden soll zur Diskussion von (potentiellen) Fehlern in der Vokabelbox von Langenscheidt dienen.

Es soll hier definitiv nicht um irgendeine Bewertung oder Kritik des Produktes gehen, sondern ausschließlich um vermutliche oder wahrscheinliche Fehler.

Das soll verhindern, dass ich und eventuell auch andere Anfänger falsche Übersetzungen lernen.

Da ich Langenscheidt aus meiner Schulzeit gut kenne, war es für mich eine Überraschung, zu erkennen, dass ein Produkt mit diesem Namen Fehler in signifikanter Zahl enthält.

Dazu werde ich im Folgenden einzelne Karten mit ihrer Nummer vorstellen. Antworten sollten sich immer auf eine Karte beziehen, damit man nicht durcheinander kommt. Sonst müsste man für jede (potentiell) fehlerhafte Karte einen eigenen Faden eröffnen, was mir aber nicht sinnvoll erscheint. (So kann zumindest jeder, den dieser Faden nervt, diesen leicht ignorieren :) )

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Karl am 27.07.2017 

Karte 105

сразу -- sofort.

Der Beispielsatz "Mach sofort Deine Hausaufgaben" wird mit "Сделай сразу свои домашние задания" übersetzt. Meiner Meinung nach sollte es "Сделай сразу твои домашние задания" heißen. Korrekt?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Karl am 27.07.2017 

Karte 78

Winter -- зима

Der Beispielsatz "Im Winter gehen wir Skifahren" wird mit "Зимой мы катаемся на лыжах" übersetzt.

Ich würde den russischen Satz mit "Im Winter fahren wir Ski" übersetzen. Das ist nicht ganz dieselbe Aussage, wie "Im Winter gehen wir Skifahren".

Ist mein Übersetzungsvorschlag korrekt, und, wenn ja, wie würde man "Im Winter gehen wir Skifahren" richtig(er) ins Russische übersetzen?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 27.07.2017 

Karte 105

sofort = сейчас, тотчас, немедленно, сию минуту
Quelle - Abby Lingvo

Bezogen auf das Beispiel oben kann man zu "сейчас" und "тотчас" noch ein "же" hinfuegen, damit wird die Anforderung strenger klingen.
Ob "сделай" oder "делай" bleibt offen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Karl am 27.07.2017 

Karte 223

(Ehe)Frau -- жена

Der Beispielsatz "Он представил нас своей жене" wird mit "Er stellte uns seine Frau/Ehefrau vor" übersetzt. Es sollte doch aber "Er stellte uns seiner Frau/Ehefrau vor" heißen, oder? (Ein kleiner aber feiner Unterschied).

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 27.07.2017 

Karte 105

Сразу für "sofort" geht im Prinzip auch, aber hier benötigt man für so einen strengen Imperativ wirklich ein Wort bzw. eine Wortbindung wie "сейчас (же)" oder "тотчас (же)".
Die eigentliche Frage: "Свои" ist auf jeden Fall absolut korrekt, "твои" dagegen nicht. Die deutsche Grammatik kennt keine direkte Entsprechung zum russischen "свой/своя/своё/свои". Dazu müsstest du am besten in deinem Lehrbuch nachschauen, da es ein großes grammatisches Thema ist, das hier jetzt im Thread sinnlos wäre zu eröffnen.


Karte 78

Ist mein Übersetzungsvorschlag korrekt... ----- Ja

... wie würde man "Im Winter gehen wir Skifahren" richtig(er) ins Russische übersetzen? -----
Man kann auch sagen: "Зимой мы ходим кататься на лыжах" (für eine gewöhnliche Handlung, die mehrmals vorkommt). Was allerdings für mich persönlich das Gleiche bedeutet wie "Зимой мы катаемся на лыжах", die kürzere Variante finde ich deshalb auch besser. Man kann aber den deutschen Satz auch so interpretieren: "Зимой мы пойдём (obwohl eher "поедем") кататься на лыжах" (als eine einmalige Handlung in der Zukunft, also ein Vorhaben), was dann wirklich gar nicht mehr das Gleiche ist wie "Зимой мы катаемся на лыжах".


Karte 223

Da hast du absolut recht. Die deutsche Übersetzung würde dem folgenden russischen Satz entsprechen:
"Он представил нам свою жену".

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 27.07.2017 

Karte 78

Im Winter gehen wir Skifahren - зимой мы ходим кататься на лыжах. Etwas überspannt (gehen + fahren), aber es geh.... Schluckstörung, sorry!

Im Winter fahren wir Ski - зимой мы катаемся на лыжах - korrekt.

Apropos: In der Schule habe ich gelernt - кататься на лыжах = schilaufen. Schon veraltet?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 28.07.2017 

Nur kurz: 'Im Winter gehen wir Skifahren/Schilaufen' ist auch im Deutschen kein schöner Satz. Ich gehe Skilaufen bedeutet, ich bin unterwegs dahin, wo ich Ski laufen oder fahren will.
(пешком, за угол). Kein Mensch sagt: Ich gehe Auto fahren!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 28.07.2017 

Danke für deine Ergänzung, Hartmut! Aber mit "im Winter" geht es ja wieder nicht, wenn du meinst, "ich bin gerade unterwegs dahin" wird gemeint? Ist meine zweite Interpretation grundsätzlich auch möglich? Mit Plänen für den kommenden Winter, meine ich?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 28.07.2017 

Ich finde das Wort 'gehen' hier so oder so nicht sehr glücklich. Ich würde da lieber das Futur verwenden: Im Winter werden wir Ski fahren. Ob im kommenden Winter oder jeden Winter, das sei mal dahingestellt. Im Sommer geht es auch auf Kunststoffmatten. :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Karl am 06.08.2017 

Karte 56

Wochenende -- выходные

Der Beispielsatz "Sie traf ihn letztes Wochenende." wird auf der Karte mit "Она встретила его на прошлых выходных." übersetzt. Ist das korrekt? translate.yandex.ru übersetzt das mit "Она встретила его в прошлые выходные.".

Der Gebrauch der korrekten Präposition bei Zeitangaben überfordert mich immer noch. In meinem Grammatikbuch sind schon diverse Fälle abgehandelt, aber nicht alle. Insbesondere der Unterschied zwischen в und на ist mir immer noch nicht klar. На wird (als Antwort auf die Frage "Wann?") im Grammatikbuch nur zur Angabe der Woche verwendet, und da zusammen mit dem Präpositiv, Beispiel На этой неделе -- in dieser Woche, ...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Karl am 06.08.2017 

Karte 221

Tante -- Тётя

Beispielsatz: "Die Schwester meiner Mutter ist meine Tante." - "Сестра моей матери это моя тётя."

Karte 220

Onkel -- дядя

Beispielsatz: "Der Bruder meiner Mutter ist mein Onkel." - "Брат моей мамы мой дядя."

Abgesehen davon, dass ich "мама" mit "Mamma" und nicht mit "Mutter" übersetzen würde, ist mir die Rolle des Wortes "это" hier unklar. Warum steht das Wort einmal da, das andere mal nicht? Was für eine Wortart ist das in diesem Zusammenhang überhaupt?

Ich würde es hier am ehesten noch als verstärkenden Partikel ansehen, mit der Bedeutung der Hervorhebung des folgenden Satzgliedes, wie in folgendem Beispiel aus meinem Grammatikbuch: "Катя, это ты вчера звонила?" Dies würde ich mit "Katja, hast Du gestern angerufen?" übersetzen, wobei das Du betont wäre im Sinne von "Du und nicht irgendjemand anderes". Wäre das korrekt?

Aber warum im ersten Fall ein verstärkender Partikel verwendet werden sollte, wäre mir auch unklar, das macht für mich keinen Sinn. Es könnte Sinn machen, wenn ich die deutsche Version im ersten Beispiel in "Die Schwester meiner Mutter, das ist meine Tante." ändern würde.

Was ist also der Unterschied zwischen beiden Karten?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 06.08.2017 

Karten 220 und 221

Ich fange beim Ende an.

Den Unterschied der beiden Karten erkenne ich auch nicht. Das ist halt so, dass beide Varianten möglich sind, vielleicht ist deshalb das eine Mal mit dem Wörtchen "это" und das andere Mal ohne übersetzt wurde. Allerdings sollte die korrekte Variante mit "это" noch den Gedankensrich beinhalten vor dem "это". Wörtlich übersetzt bedeutet "это" "das" oder "dieses". Aber hier hat es eine andere Funktion und steht da nicht umsonst. Auch mit deiner Vermutung über die verstärkende Wirkung im Beispiel mit der Tante liegst du leider falsch. Eine typische Definition eines Begriffes sieht im Deutschen normalerweise so aus: "... (der Begriff) ist ein(e).... (die Erklärung)", auf Russisch würde hier aber das eigentlich wichtigste Zeichen einer Definition, nämlich "ist", fehlen, so benutzt man dafür im Russischen das Wort "это", und das ist auch eine Standarddefinition: "... (der Begriff) -это ... (die Erklärung)". Diese Funktion ist auch in deinem Beispiel zu sehen.

Übrigens hast du mit dem Satz über Катя schon recht mit der verstärkenden Bedeutung, aber wenn du es ganz wörtlich wissen willst, dann würde ich dir da noch eine andere Übersetzungsmöglichkeit vorschlagen, nämlich:
Warst/bist DU es, Katja, die mich gestern angerufen hast?"

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 06.08.2017 

Karte 56

Beides ist richtig - "в ... выходные" und "на ... выходных", und ich glaube, die sind auch gleichbedeutend, wahrscheinlich brauchst du dir deswegen keinen Kopf zerbrechen.

"На этой неделе" stimmt natürlich auch.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 07.08.2017 

@Julia

Karl hat nur einen Kopf, und den Kopf anderer, wird er nicht zerbrechen, also
"du brauchst dir nicht den Kopf zu zerbrechen.
На пусском языке - правильно: Ты не надо сломать голову об этом.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 07.08.2017 

Lieber Othmar, ich freue mich, von Ihnen wieder zu lesen :) Und vielen Dank für die Korrektur, daran habe ich wirklich nicht gedacht! Eine Frage noch: Muss da noch "zu" rein, wie Sie es geschrieben haben ("zu zerbrechen") oder ist das optional?

Тебе не надо ломать голову над этим.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 07.08.2017 

Дорогая Юля, ich meine bei brauchen kommt "zu", bei müssen aber nicht.
Du brauchst nicht zu gehen, aber
du musst nicht gehen
Спасибо за исправление!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 07.08.2017 

надо = нужно. Das erste ist wohl eine Umgangssprache.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 08.08.2017 

Нужно klingt etwas erhobener, dennoch kann ich dem nicht zustimmen, dass "надо" Umgangssprache ist...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  nh am 10.08.2017 

Ich klinke mich mal hier ein...

Karl: "Сделай сразу свои домашние задания"
Julia: "Свои" ist auf jeden Fall absolut korrekt, "твои" dagegen nicht.

Ich nehme an, свой ist korrekt, weil die mit dem Verb сделай (Imperativ) angesprochene Person das Satzsubjekt ist, und man свой immer dann benutzt, wenn der Besitzer im Subjekt steht?

Nils

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 10.08.2017 

Nils, stimmt :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    7+2=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen