Betreff:: Hörverstehen üben (Lesen-Hören)

Gefragt von Arborist am 29.03.2017 20:18

Hallo и привет!
Alle Menschen haben ihre spezielle Art, eine Sprache zu lernen. Als ich "mal eben" schnell schwedisch lernen musste, benutzte ich die Methode Hören-Mitlesen/Hören-Verstehen.
Also erst Hören und Mitlesen, bis man den Text ohne Mitzulesen versteht.
Dazu braucht es aber (einfache) Texte sowohl geschrieben als auch als Audio-Datei.
Kennt jemand eine Seite, wo man soetwas auf Russisch findet? Gerade beim Erlernen der russischen Sprache mit ihrer speziellen Betonung reicht es nicht, nur Texte zum Selbst-Lesen zu haben.

Und noch etwas anderes: Würde gern Kontakt zu einem russischen Muttersprachler aufnehmen, der/die Deutsch lernen will, so als Tandem-Sprachpartner. Gern auf Skype.
Ich bin männlich, 48 Jahre alt und wohne in Stockholm.

Grüsse,
Jörg

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 29.03.2017 

https://reallanguage.club/russkie-teksty-s-audio/

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Arborist am 30.03.2017 

Danke, Julia! Genau so etwas habe ich gesucht!
Jörg

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 31.03.2017 

Gerne :) Viel Spaß!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  reinhold am 03.04.2017 

Hallo Jörg,
hier noch eine Empfehlung: www.1tv.ru
Hier werden Nachrichten des russischen 1.Programms gesendet und der gesprochene Text ist auch (fast) identisch gedruckt.Meine Methode: Erst nur die Nachricht hören, dann den schríftlichen Text durcharbeiten und danach nochmal 2-3mal hören. Am besten jeden Tag.
Желаю Тебе больших успехов!
Райнхольд

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Arborist am 20.04.2017 

Danke für die Tipps. Nur leider habe ich bis jetzt nichts gefunden, wo man die gesprochenen Texte zB als MP3 herunterladen kann. Bin sehr viel mit dem Auto unterweg und sehe diese - sonst vergeudeten - Stunden als gute Möglichkeit, mir diese Texte "reinzuziehen".

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 20.04.2017 

Von meinem Link kann man (rein technisch gesehen) Audio-Dateien als mp3 auch herunterladen. Dafür klick mal mit der rechten Taste der Maus auf einer Seite, wo es halt Audio zum Hören gibt, wähle "Seiteninformationen anzeigen" aus, dann unter "Medien" kannst du die Audiodatei finden und sie speichern.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Arborist am 20.04.2017 

Danke Julia, das funktioniert tatsächlich. Muss ich mir mal für andere Gelegenheiten merken.
Grüsse,
Jörg

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    6+9=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen