Betreff:: Ukraine/Krim/Odessa/Kiew

Gefragt von Margot am 08.11.2015 18:53

Wir wollen 2016 für 3 Wochen mit dem PKW quer durch die Ukraine fahren. Hat jemand Erfahrungen bzw. Infos für uns? Privatunterkünfte oder Campingplatzempfehlungen?
Vielen Dank für jeden Hinweis im voraus.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 09.11.2015 

ganz kurz - die Krim gehoert zu Russland

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Margot am 11.11.2015 

ja danke, ich dachte das wäre Mongolei.. Für Russland, Polen und Deutschland brauche ich keine Hinweise. Quer durch die Ukraine, was ist daran nicht zu verstehen? Was danach passiert ist doch wohl für die Frage irrelevant.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 12.11.2015 

Quer durch die Ukraine und Krim stimmen seit 2014 nicht mehr zusammen (oder war es in der Überschrift aus Versehen geschrieben?).
Daher die Konsequenzen:
1.Für die Krim braucht jetzt ein Deutsche ein russisches Visum;
2.Nötig ist auch eine Sonderbewilligung von ukrainischen Behörden.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 12.11.2015 

Und noch etwas zur Erlaubnis

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/europa/europastaaten/756373_Reisen-von-Auslaendern-auf-Krim-drastisch-eingeschraenkt.html

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  хуйло чудотворец am 13.11.2015 

Мы попали в сказку! Сказочный принц хуйло-чудотворец погрузил всех нас в прекрасный сон, где мы встали с колен, где нас уважают, где всё хорошо, страна процветает и импортозамещается, США с Европой загнивают, Украина исчезает, строится русский мир, а игиловцы в женских платьях в ужасе разбегаются... Но проклятые либерасты хотят разбудить народ! Не хотим просыпаться! Реальность страшна и ужасна! Спим дальше, баю-бай, выпьем сладкого Кисельку, накроемся Толстым одеялом, под голову положим ватную подушечку, а Соловей пропоёт нам колыбельную. Спи, барашек, баю-бай, до пенсии не доживай)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    5+1=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen