Betreff:: Taxi in Moskau

Gefragt von TK am 04.06.2015 20:44

Hallo,

kennt sich jmd. aus, was ein üblicher Preis für ein Taxi in Moskau ist, wenn man vom Flughafen in die Stadt will?

Danke schön!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 05.06.2015 

https://taxovik.ru/companies/by_cityprice

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Katja am 08.06.2015 

Ab 1200 Rubel aufwärts, 1400-1500 finde ich akzeptabel

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  TK am 08.06.2015 

Danke für die Antworten!!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Walter am 14.06.2015 

Von welchem Flughafen? Moskau hat drei.

Und alle drei sind an den öffentlichen Nahverkehr gut angebunden.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 14.06.2015 

Walter schrieb:
>> Und alle drei sind an den öffentlichen Nahverkehr gut angebunden

Stimmt, aber in der tiefen Nacht steht der
offentliche Verkehr in Moskau ebenso wie in SPb (denke ich)ganz still. Ausserdem musste mal ein bisschen russisch können, denn selbst Englischen ist die hiessige Bevölkerung nicht mächtig.
Wichtig: nicht sich auf Angebote der Männer, die immer bei dem Ausgang aus dem Flughafen stehen und ständig "Taxi,Taxi" brummeln fallen lassen. Taxi per Handy oder I-net zu bestellen ist am günstigen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 14.06.2015 

fallen oder reinfallen auf die Sprüche? Hauptsächlich das Wort "net" - "nein" nicht vergessen.
Ich weiss nicht genau, ob Lufthansa einen I-net Zugang den Kunden schon anbietet, sonst haettest Du schon in der Luft sich ein Taxi bestellen koennen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 14.06.2015 

sich -> dich?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 14.06.2015 

sich -> dir?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 14.06.2015 

Um deinen Satz so wenig wie möglich zu verändern.
Wichtig: Sich nicht auf Angebote der Männer, die immer bei dem Ausgang aus dem Flughafen stehen und ständig "Taxi,Taxi" brummeln, einlassen.
Oder: Nicht auf die Angebote, ....., reinfallen.

....,sonst haettest Du schon in der Luft dir ein Taxi bestellen koennen. Das "dir" könnte auch ganz entfallen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 15.06.2015 

Sollte hier das "dir" (wenn überhaupt) nicht gleich nach dem "Du" stehen?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 15.06.2015 

Das geht auch, wird sogar häufiger gemacht! Ich wollte den Satz aber nicht grundsätzlich umstellen, nur "sich" und "dich" ausschließen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 15.06.2015 

Ah ok, danke! Ich dachte nur, es muss so sein.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 15.06.2015 

Hier muss es mal nicht unbedingt sein. Gewöhnlich wird es eher gleich nach dem "Du" gesetzt. Frage mich nicht, warum. Vielleicht doch ganz weglassen. Ist ja auch egal, ob man das Taxi für sich (ich mir, du dir, er sich, wir uns, ihr euch, sie sich) oder für sie (die Oma) bestellt. :-)
Warum darf man russisch sagen "я люблю тебя" а также "я тебя люблю"?
Bei "ich dich liebe" (auf Deutsch), wäre man sofort als Nichtinländer erkannt.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    7+5=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen