Betreff:: Russische Hörtexte

Gefragt von Karl am 25.05.2015 21:15

Hallo,

ich versuche, mich an Klang und Aussprache der russichen Sprache zu gewöhnen. Aktuell höre ich dazu gelegentlich als Hintergrund (ohne viel davon zu verstehen) http://govoritmoskva.ru/ Wie gesagt, ich verstehe praktisch nichts, aber darum geht es auch nicht.

Mein Problem damit ist, dass die Leute zu schnell (und damit auch undeutlich) sprechen. Ich brauche etwas, dass möglichst langsam gesprochen wird. Egal ob Live-Stream, Märchen, Predigt, ... Es sollte langsam und deutlich gesprochen werden. Wenn möglich, wäre es natürlich nicht schlecht, wenn das Vokabular nicht komplett exotisch ist. Schließlich möchte ich so nach und nach immer mehr davon verstehen :)

Gibt es da etwas Brauchbares (im Internet)?

Vielen Dank im Voraus
Karl

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 25.05.2015 

Probiere mal z.B. hier:
http://deti-online.com/audioskazki/skazki-bratev-grimm-mp3/rumpelshtilchen/
Das ist immer vom Vorteil, wenn du den Inhalt schon kennst, dann kannst du einzelne Sätze oder Wörter auch besser verstehen.
Auch ein paar weitere nützliche Märchen könntest du eventuell auf der Website finden. Leider ist nur die Tonqualität nicht so gut, aber immerhin wird da alles relativ langsam und deutlich ausgesprochen.

Wie sieht es noch damit aus?
https://www.youtube.com/watch?v=Bz2WZ3Q0wwQ&list=PLMUYZuL7azAkN1awHaNx6Pt9oIv_O8fbF

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Malinka am 27.05.2015 

Was ich da noch empfehlen könnte ist www.jw.org

Da gibt es Material zu vielen verschiedenen Themen (nicht nur religiöse) auf sehr vielen Sprachen, zum Lesen und zum Anhören.

Du kannst also z.B. den Text auf deutsch lesen und auf russisch anhören, oder auf russisch anhören und mitlesen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  reinhold am 27.05.2015 

Привет,Карл!
Hier ist noch etwas zu empfehlen:www.1tv.ru
Es ist das russische 1.Programm mit Nachrichten -natürlich "gleichgeschaltet" bzw. einseitig.
Das gesprochene ist fast wortgetreu gedruckt.
Ich selbst schaue mir täglich eine Sendung an und zwar so: Zunächst höre ich den Text, vestehe natürlich kaum etwas. Dann übersetze ich den ausgedruckten Text und höre ihn danach noch ein bis zweimal und verstehe dann etwas mehr -allerdings nicht alles. Aber es schult,versuche es mal. Nachteil: Es wird furchtbar schnell gesprochen.
Viel Spaß und Erfolg!
Reinhold

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    0+2=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen