Betreff:: Это ты где?

Gefragt von TK am 24.05.2015 13:55

Wie ist die Übersetzung von:

Это ты где?

Danke schön!!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 24.05.2015 

"Das (auf dem Bild mit dir) - wo ist es?"
Fast wörtlich: "Wo bist du hier?" ("Was ist das für eine Gegend/Umgebung, auf deren Hintergrund du zu sehen bist?")

Wenn der Kontext anders ist, solltest du ihn hier bitte noch dazuschreiben, dann versteht man den einzelnen Satz besser.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  TK am 24.05.2015 

Das passt! Danke für die wieder sehr schnelle Antwort!

@ Julia:
1) Wenn man nach Moskau als Tourist reist, auf was muss man da achten?
2) Kannst du da Tipps und Tricks geben?
3) Kannst du evtl. preisgünstige Hotels im westlichen Stadtteil von Moskau empfehlen?

Danke!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 24.05.2015 

Hallo TK,

leider kann ich keine dieser Fragen beantworten, da ich selbst nicht aus Moskau komme und nur flüchtig in der Stadt gewesen bin, und auch da nicht als richtige Touristin, also in keinem Hotel übernachtet oder so, und kenne mich in der Stadt so gut wie gar nicht aus. Russische Touristen müssen sich bei einer Meldebehörde registrieren lassen, wenn sie länger als 3 Tage in der Stadt bleiben (zumindest war es früher so), wie es bei ausländischen Touristen aussieht, habe ich leider keine Ahnung.


Es ist aber durchaus möglich, dass hier jemand anderes mehr Ahnung davon hat und dir bei den Fragen etwas weiter helfen würde.

Viel Spaß!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  TK am 25.05.2015 

Trotzdem vielen Dank Julia!

Ich müsste noch was wegen russischer Grammatik fragen:

1) Woran erkenne ich bei dem Hilfsverb быть, ob Futur oder Präsens gemeint ist?

Beispiel folgender Satz:
Я должна быть рядом.

Ist dieser zu übersetzen mit:

a) Ich muss in der Nähe sein.
b) Ich werde in der Nähe sein.
c) oder ...

Inhaltlich gehen wir davon aus, dass es in der Nähe oder ganz in der Nähe bedeutet.

Danke!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 25.05.2015 

Ohne Extra-Zeitangaben, wie z.B. "завтра", "через неделю", handelt es bei einem Satz, wo ein Verb ins Präsens gesetzt wird (oder, wie bei "быть", weggelassen wird), um die Gegenwart. Dein Beispiel muss also durch "Ich muss in der Nähe sein" (bzw. "dabeisein" oder "ihr/ihm beistehen", je nach dem Kontext) übersetzt werden. Ich muss aber noch vermerken, dass das "быть" in deinen Beispielen für deine Frage keine Relevanz hat, da es dabei um das andere Hilfsverb geht, und zwar: "долженствовать", "быть" steht dabei nur im Infinitiv und spielt keine Rolle fürs Tempus. Wenn es ganz präzise sein sollte, dann ist "должна" nicht direkt (rein grammatisch gesehen) vom "долженствовать" abgeleitet, sondern von der Wortbindung "быть должным", und da ist "быть" wieder im Spiel, allerdings als Teil von "должна" (deshalb taucht es wieder z.B. beim Futurum ein mit "буду" - "должна буду"), und nicht als "быть" als die Infitivergänzung danach ("должна - что? - быть рядом").

Übrigens hat deine Variante "b)" kein "muss" mehr und bedeutet, rückübersetzt, folgendes:
Я буду рядом.

Wenn wir aber den Ausgangssatz auf Russisch in das Futurum setzen, lautet dieser:
Я должна буду быть рядом. (Ich werde in der Nähe sein müssen).

Wenn z.B. noch "завтра" dabei stehen würde, hätte man zwei Möglichkeiten, es auszudrücken:
1. Завтра я должна быть рядом.
2. Завтра я должна буду быть рядом.
Wobei die Sätze sich von einander ein ganz wenig unterscheiden:
1. Betonung darauf, dass es geplant ist.
2. Eher als die Festellung der Tatsache.
Noch ein paar Beispiele:
1. Завтра я иду к стоматологу (Morgen gehe ich zum Zahnarzt) = Ich habe vor, morgen zum Zahnarzt zu gehen.
2. Завтра я пойду (Futurum) к стоматологу - Es steht fest, dass ich morgen zum Zahnarzt gehe.
Der Bedeutungsunterschied ist allerdings so fein, dass es ihn manchmal gar nicht mehr gibt.
Und manchmal ist es auch nur die Frage vom gewählten Erzählungsstil. "Завтра я иду..." ist eher ein ruhiger Stil, und "Завтра я пойду..." klingt etwas entschiedener.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  TK am 25.05.2015 

Hallo Julia,

vielen Dank für die ausführliche Antwort. Das ist echt super von DIR!!!

Durch deine Beispiele verstehe ich, wie das gemeint ist. Aber es ist sehr schwierig für mich, dass so zu erkennen oder anzuwenden.
Vor allem für die feinen Unterschiede muss man wahrscheinlich ein Pro sein. Mit deiner Erklärung geht das, aber wenn die Sätze anders sind, wird es für mich bereits schwierig.

Nochmals Danke!!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    6+3=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen