Betreff:: Ух ты

Gefragt von TK am 13.03.2015 20:37

Was bedeutet:

Ух ты?

Vielen Dank

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 13.03.2015 

Ach du...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 14.03.2015 

Nicht so wörtlich... )) (Nicht verwechseln mit "ах ты, ....!")
Meistens dient es einfach als Ausdruck der Bewunderung oder Verwunderung (positiv), so etwa wie "wow!".

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  TK am 14.03.2015 

Danke für die Hilfe.

@Julia: Was bedeutet den genau "ах ты, ....!"?

Danke

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 14.03.2015 

Das bedeutet ziemlich genau dann: "(Ach) du...", z.B.
Ах ты, подлец!
(Ach) du Schurke!

https://slovari.yandex.ru/ach%20du/de/

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 14.03.2015 

historisch an bekanntesten (Caesar)

"Auch Du, Brutus !"

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 15.03.2015 

Auch Du, Brutus! = И ты, Брут!

Ах ты! bezieht sich ebenso auf die zweite Person und nämlich meist mit einer negativen Färbung, wie es Julia schon erklärt hat.
Im Gegensatz zu dem bezieht sich Ух ты! komischerweise auf gar keine Persönlichkeit, sondern bloss auf einen Ereignis/eine Erscheinung usw. und wird immer positiv oder zumindest gutherzig gemeint, wie z.B. im Fall, wenn das Wasser im Badewanne zu heiss ist - ух ты, горячо!.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 15.03.2015 

Die Erklärung wird trotzdem nicht ganz voll sein, wenn ich noch über ишь ты! ein paar Wörter nicht sage *g*. Das ist durchaus doppelinnig und die genaue Bedeutung kommt auf den Zusammenhang an. Einmal ist es auch ein Ausdruck der Bewunderung oder einfach des Erstaunens, andersherum gilt es wie eine Mahnung und wird dann genau auf die zweite Person bezogen (im Sinne - tue sowas nie wieder, sonst kriegtst du von mir...! eine geschmiert, z.B.)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 15.03.2015 

Die Erklärung wird trotzdem nicht ganz voll sein, wenn ich noch über ишь ты! ein paar Wörter nicht sage *g*. Das ist durchaus doppelinnig und die genaue Bedeutung kommt auf den Zusammenhang an. Einmal ist es auch ein Ausdruck der Bewunderung oder einfach des Erstaunens (ein bisschen mißtrauisch), andersherum gilt es wie eine Mahnung und wird dann genau auf die zweite Person bezogen (im Sinne - tue sowas nie wieder, sonst kriegtst du von mir...! eine geschmiert, z.B.)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 15.03.2015 

Sorry für das Doppelposten! Irgendwas ginge schief

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 15.03.2015 

Sorry für das Doppelposten! Irgendwas ging schief. Anschinend will Polina was an der Seite verbessern.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 15.03.2015 

>Die Erklärung wird trotzdem nicht ganz voll sein

Hi, hier muß "vollständig" stehen.
"Voll" ist z.B. ein Bierglas.
"Vollständig" ist wenn alles notwendige da ist, z.B. wenn in meinem Werkzeugkoffer nichts wichtiges fehlt.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 15.03.2015 

Hi, Franz!
Danke! Im Ru können sowohl ein Bierglas als auch eine Erklärung полные sein (das ist aber nur noch im günstigen Fall, also wenn sie nicht leer sind), daher der Fehler.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 15.03.2015 

vollständig = komplett?
Komischer Weise nennt man einen Mann mit dem Bierbauch wie полный, als ob sein Bauch mit Bier voll ist.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Франц am 15.03.2015 

> vollständig = komplett?

думаю так.

> Komischer Weise nennt man einen Mann mit dem Bierbauch wie полный, als ob sein Bauch mit Bier voll ist.
не совсем понимаю?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 15.03.2015 

dick = полный, wenn man nicht gerade толстый sagen mag.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 15.03.2015 

vllt. nicht "gerade", sondern "genau" oder "offen"?
HM hat mir den Unterschied zwischen den beiden Wörtern schon einmal erklärt, habe es leider wieder vergessen. Дырявая голова у меня, wie ein Durchschlag (дуршлаг) *g*

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  viktor am 15.03.2015 

Kann man ausserdem жирный sagen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 15.03.2015 

ich finde den Ausdruck "nicht gerade" hier passend.
Vielleicht sagt der hm noch was dazu...

übrigens, war толстой etwa dick?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 16.03.2015 

Nee, soweit ich weiß war der Schriftsteller Толстой völlig fit.

Komischer Weise nennt man einen Mann mit dem Bierbauch полный, als ob sein Bauch voll Bier ist. Ist der Satz nun besser?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 16.03.2015 

Generell ja, ich versuch´s mal noch etwas abzurunden.

mit einem Bierbauch, unbestimmter Artikel. Es sei denn du kennst den Bauch mit Vornamen. Also in aller, aller Regel unbestimmt. Denn keiner interessiert sich näher für den Bauch als solches.

Als ob sein Bauch voll Bier wäre / sei, Konjunktiv, wie in Ru vermutlich auch.

кстати, "Nee, soweit ich weiß war der Schriftsteller Толстой völlig fit." *g*

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 17.03.2015 

Danke Franz!

Ich dachte, Bierbauch sei etwa eine Krankheit wie Grippe, z.B.
http://de.webfail.com/21907b9bab8
Na ja, dann sollte der Artikel überhaupt weg.

>>wie in Ru vermutlich auch - als ob = как будто = как бы = как будто бы, zwar im letzteren Fall finde ich das бы schon unnötig, etwa doppelt gemoppelt. Mag sein, wird damit auch ein Konjunktiv gebildet, so genau weiss ich es nicht.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Франц am 18.03.2015 

Ich halte nichts davon solche komischen Vorurteile zu kommunizieren...

"Mann mit Bierbauch" ist für mein Verständnis ok.
Jetzt habe ich auch mal gesehen was будто heißt, das kannte ich noch nicht.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 23.03.2015 

Франц,

Leider habe bis dato keine annehmbare Übersetzung für "nichts davon halten" gefunden. Eventuell in etwa "nichts dagegen haben", bin mir zwar ganz nicht sicher. Könntest du mir bitte einen Gefallen tun und meine Zweifel schließlich verjagen?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 23.03.2015 

Игорь,
http://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=~~nichts%20von%20einer%20Sache%20halten%3B%20nichts%20davon%20halten&bool=relevanz&suchspalte[]=rart_ou

Очень приблизительно: "грош цена тому".
nicht viel von j-m halten — быть невысокого мнения о ком- л.
nichts - соответственно, быть (крайне) низкого мнения о чем-либо, ком-либо...

Nichts dagegen haben - это не иметь ничего против.

Franz, pardon fürs Einmischen... Wenn ich was falsch geschrieben habe, bitte um Korrektur.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 24.03.2015 

Спасибо, Юлечка!
Если тебя не затруднит, то не могла бы ты мне ещё и с "kommunizieren" помочь? Что это в данном случае - обсуждать?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 24.03.2015 

Честно говоря, тоже голову ломаю.. Особенно в связи с переходностью глагола. В словаре на употребление с винительным падежом дается только один перевод: vt книжн сообщать. В жизни ни разу не встречалось еще в таком употреблении... Но "сообщать такие предубеждения"?... Что-то не то. Дождёмся объяснений :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 25.03.2015 

@ Nase
Spielst Du auf den Satz von Franz an?
- "Ich halte nichts davon, solche komischen Vorurteile zu kommunizieren..." -
Soll heißen: "Ich rede nicht darüber."
Man kommuniziert mit jemandem oder/und über etwas. Ob man es transitiv (also mit Akk.-Obj.) benutzen kann, glaube ich fast nicht (darum ging es wohl der Julia). Ich denke, da muß man auf Synonyme ausweichen:
Synonym Russische Übersetzung
Übersetzung für "anmerken" -отмечать
Übersetzung für "ansagen" -объявлять
Übersetzung für "antworten" -отвечать
Übersetzung für "argumentieren" -приводить аргументы
Übersetzung für "äußern" -выражать

Aus http://www.wie-sagt-man-noch.de/deutsch-russisch/kommunizieren.html

Sollte ich eure russischen Texte nicht richtig verstanden haben, verzeiht mit bitte!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 25.03.2015 

Danke, Hartmut, Du hast uns richtig verstanden!
>> Man kommuniziert mit jemandem oder/und über etwas.
Das glaube ich auch.
Vll. muss noch das über einmal her?
In etwa - "Ich halte nichts davon, über solche komischen Vorurteile zu kommunizieren"?
Dann wird der Satzaufbau für mich durchaus schlüssig.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 25.03.2015 

Ich hätte es in etwa so geschrieben. Aber ein Sprachprofessor bin ich ja auch nicht! :-) "Kommunizieren" ist eben ein Fremdwort. Man kann auch nur reden, diskutieren, streiten, chatten, sich unterhalten und was weiß ich alles!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 25.03.2015 

"Kommentieren" würde dann wohl auch gehen ohne irgendwelche Präposition zu verlangen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  хм am 25.03.2015 

Да, комментировать пост/сообщение - einen/den Beitrag kommentieren.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 25.03.2015 

Hartmut, danke, du hilfst immer! Klang für uns also komisch ohne eine Präposition, für dich wohl auch? Dann haben wir kein Problem mehr :))

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Франц am 26.03.2015 

Oh, Verzeihung, ich habe euch übersehen... :(

ich schaue es heute abend noch mal an.
Vielleicht bei dringenden Fragen einfach eine eMail schicken, ich schaue halt nicht ganz regelmäßig hier rein.

rod ätth justmail de, alles klar? ;)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 26.03.2015 

@ Julia
Na hör mal, wer hilft denn hier am meisten?
Leider bin ich in beiden Sprachen nicht so bewandert wie du. Ich kann nur mein Sprachgefühl für die deutsche Sprache in die Waagschale werfen.
Ja, mir fehlte bei dem Satz auch die Gegenseite, weil kommunizieren für mich ein Austausch ist. Ich weiß nicht, ob man eine Sache (hier Vorurteil) einfach so kommunizieren kann. Sicher hat Franz aber an die/den Empfänger hier im Forum gedacht, es aber sehr absolut ausgedrückt. Ich hätte nicht gedacht, daß Nicht-DeMu´s sich daran stoßen!! :-))

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 26.03.2015 

Franz,

ist ja gar nicht dringend :)

Hartmut,

man stoßt sich an allem, was für einen ungewöhnlich ist/klingt... Der einzige Unterschied ist, Fremdsprachler können sich dabei echt viele Beule verdienen, weil für sie praktisch alles ungewöhlich erscheint, je nach dem Sprachniveau ))

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 26.03.2015 

Der Satzaufbau ist aus der Medienlandschaft entnommen. Aber das muß heutzutage ja nicht mehr bedeuten, daß es gutes Deutsch wäre...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 26.03.2015 

@Юля

Vorurteile zu kommunizieren

Akkusativobjekt Vorurteil(e)

kommunizieren würde ich hier mit verbreiten ersetzen.
Komunizierende Röhren gleichen ihr Niveau aus (Physik).
Вопросы ?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 26.03.2015 

Othmar, danke!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Katze am 07.05.2015 

Es kann doch" sehr schon", "wunderschon",
und auch Überraschung bedeuten

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    5+6=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen