Betreff:: Frauentagsgrüße, Grammatikprobleme

Gefragt von branko am 04.03.2015 20:15

Hallo,

ich möchte Blumengrüße nach Russland schicken und kämpfe mit meinem Grußtext. Ich bin mir sicher, ich habe ganz falsches Deutsch-Russisch "verzapft":
Пусть эти цветы всегда напомнить тебя, какая замечательная, милая и уникальная девушка ты. Жизнь должна всегда даст тебе много моментов, которые тебе показывать/доказать это. Желаю всем дамы семьи (Familienname im Genitiv?) всего наилучшего, прежде всего, крепкого здоровья и завтра хорошего дня.
Поздравляю с Женским Днём!
der deutsche Entwurf:
Mögen diese Blumen Dich daran erinnern, was für eine wunderbare, liebenswerte und einzigartige Frau Du bist. Das Leben soll Dir immer viele Momente schenken, die Dir genau das zeigen/beweisen.
Allen Damen der Famillie "..." wünsche ich alles Gute, vor allem Gesundheit und morgen einen schönen internationalen Frauentag.
Könnt Ihr mir weiterhelfen?
LG

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 04.03.2015 

Пусть эти цветы напоминают тебе о том, какая ты замечательная, милая и уникальная. Пусть жизнь подарит тебе много доказательств тому. Желаю всем дамам семьи* ... всего наилучшего - прежде всего, крепкого здоровья и завтра хорошего дня!


*Ивановых - vom Maskulinum Singular Иванов, Ининых - vom Инин, Седых - vom Седой, Седых - vom Седых, Мясницких - vom Мясницкий... Nicht deklinierte Familiennamenendungen (auch im Plural): -ко (z.B. Евтушенко), "Null"endungen wie bei Розенталь (die also mit einem Konsonanten enden)... obwohl ich persönlich eher so schreiben würde: "... семьи Розенталей/ семьи Губерманнов"... dazu gibt es nicht genug klare Regeln...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  branko am 05.03.2015 

Hallo Julia,
Ja, da hätte ich mich mit dem Namen auch vertan. Vielen Dank auch für die Erläuterungen. Ich hoffe, dass es als liebevoller Gruß verstanden wird.
Viele Grüße!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    3+1=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen