Betreff:: Ich höre

Gefragt von hm am 18.10.2014 12:41

Zur Übersetzung von "", Rubrik: Wort des Tages

Wenn es interessiert:
http://www.wirtschaftsdeutsch.de

Redemittel zum Telefonieren Allgemein
ein Telefongespräch annehmen:

Breitenbach KG, Einkauf, Gottfried Schmitt
am Apparat. (Was kann ich für Sie tun?)
Breitenbach AG, Zentrale. Guten Tag.
Vornweg&Co, Helmut Fischer. Grüß Gott.
Guten Tag, hier ist Firma Maibach & Söhne,
Papierverarbeitung, mein Name ist Edwin Huber.
Vorzimmer des Vorstandsvorsitzenden Dr.
Herzfeld, Britta Droste.
Schmitt, Apparat Stalke.
Apparat von Herrn Stalke.
Neumannn GmbH, Kleinert am Apparat

Also, mir gefällt am besten: - Ich höre!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 18.10.2014 

Ich sagte bis daher immer das einfache "", egal privat oder im Büro. Ab jetzt werde ich es mit "Herr Nos ist am Telephon" versuchen)))

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 18.10.2014 

"Nos am Telephon/Apparat" ginge auch?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  xm am 18.10.2014 

, ! :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nod am 18.10.2014 

eigentlich hast Du recht!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von   am 20.10.2014 

Natürlich geht "Igor (Nase) am Telefon" auch! Wie aber wird genau dieses "am" übersetzt?
.
.
.
, ?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 20.10.2014 

/ :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 20.10.2014 

Aber . Geht auch - .

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 20.10.2014 

Danke, Nase.
Eine Stunde geht ja noch, kommt auf den Tarif an! :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 21.10.2014 

Dafür nicht, Hartmut!

Eigenlich hattest Du mir ein bisschen klein den Spaß vergällt, da ich weiterhin noch auf eine Frage nach der "verprügelten" Stunde wartete )))

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 21.10.2014 

Eine "geschlagene Stunde" ist im Deutschen so gebräuchlich, daß keine Frage im Raum stand.
"Ein klein bisschen" wäre hier die richtige Reihenfolge gewesen... Ich bin dagegen, im Vergleich zu dir, vielleicht ein bisschen klein! Gut, daß auch Deutsch seine Tücken hat. :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 26.10.2014 

Wir sind ja alle nicht mehr die Jüngsten...
Ehrlich gesagt hört man das "am Apparath" irgendwie nicht mehr so häufig. Meinst du nicht auch, Hartmut?

Wörterbücher neigen zu überkommenen Formulierungen...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 26.10.2014 

Franzl,
ich habe es z.B. noch nie gesagt!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 27.10.2014 

@Nos

Die Italiener sagen "ciao", natürlich zum Schluss. Wenn sie den Hörer abnehmen, so sagen sie "pronto"
Igor, ciao !

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 27.10.2014 

Danke, Othmar!

Und wie sagen das die Spanier? Kommt ihnen das "pronto" in dieser Verwendung "spanisch" vor? Auf Mallorca hatte ich 2 Woche lang nur das "hola" gefeilt.
Ciao!
Igor

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 28.10.2014 

Igor,
Die Spanier kenne ich zu wenig und bei den Portugiesen kann ich nur "danke" sagen, und das deshalb, weil sie nur Waldbrände haben und keine Schneelawinen. Das ist bei der BAM anders!
Ciao, Othmar

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 28.10.2014 

Othmar,

Ja, in Portugal ist es wohl zu heiß für Schneelawinen und der ganze schöne Schnee schmelzt sofort, wenn er erst auf dem Boden liegt, eventuell auch in Gebirgen.
BAM - Baikal-Amur-Magistrale? Wirklich lange Eisenbahnstrecke, knapp 4k kM.

Auf Mallorca hatte ich 2 WocheN lang nur AM "hola" gefeilt (das "hola" geübt) - ist es nun besser so?

Ciao
Igor

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 02.11.2014 

nachdem ich gerade Zeit zum Tippen habe, Der OM möge mir verzeihen....

Das mit dem "feilen" oben ist eine zu launische Ausdrucksweise um es allgemein zu verwenden. Man kann das mal nehmen wenn man besonders die stetige Verbesserung ausdrücken will. "Geübt" paßt hier vielleicht besser.

Die zweite Version mit den Großbuchstaben ist übrigens die richtige.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    1+8=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen