Betreff:: Yandex web space

Gefragt von Franz am 07.10.2014 13:05

Привет,

verwendet das jemand hier? Kann man da per FTP oder HTTP Browser zugreifen?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 11.10.2014 

Eventuell "Yandex Disk"?
http://www.computerbild.de/download/Yandex-Disk-8728016.html

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 11.10.2014 

http://www.dug-portal.com/2013/01/yandex-10gb-cloud-storage-aus-russland.html

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 11.10.2014 

Danke, aber ich habe jetzt Filedropper.com genommen. Es war gar nicht so einfach die 250MB da hochzuladen. Mein Zugang ist nicht sehr schnell...

Generell suche ich eigentlich nur Webspace, ohne meine Großmutter verkaufen zu müssen. Also keine Software die automatisch ales mögliche und unmögliche hochlädt, sondern nur einen Platz an dem ich bewußt etwas deponieren kann, um es von woanders abzuholen.

Ich werde mich bei Yandex mal durchwursteln müssen, vielleicht haben die auch Space für Homepages den man dafür verwenden könnte.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 12.10.2014 

"Загрузка с помощью браузера

Перейдите на страницу сервиса.
Откройте папку, в которую вы хотите добавить файлы.
Перетащите файлы на страницу или выберите их, нажав кнопку Загрузить."
https://help.yandex.ru/disk/uploading.xml

Soweit ich das hier richtig verstanden habe, bietet die Seite auch die Leistung an, die Du genau brauchst. Also, kein automatisches Hochladen von alles mögliche und unmögliche, sonder auch nur die gewählten Informationen anhand eines Browsers.
Grenzbedingungen - einzelnes File soll nicht grosser 2GB sein, der gesamte kostenlose Platz für speichern - 10GB

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Франц am 02.11.2014 

Nos, es sieht ganz gut aus. Es ist mir gelungen eine Datei hochzuladen und an meine Bekannte in Moskau einen Link zu schicken. Mal schauen ob sie es öffnen kann :)

Danke erstmal :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 02.11.2014 

P.S. es hat bestens geklappt, das Bild ist schon in RU :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 02.11.2014 

Es freut mich, großartig!)))

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 07.11.2014 

Ja, und ich muß keine CD um die "halbe Welt" schicken :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 07.11.2014 

Russland ist zwar sehr nah zu Europa, noch nur 2 Stunde bei Lufthasa! aber,
Es besteht noch immer:
"Кто с мечом к нам придет, от меча и погибнет!"(A. Newskij)
Sorry!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 15.11.2014 

wenn ich komme, dann höchstens mit einem Tonträger...
Dein Zitat irritiert mich etwas?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 15.11.2014 

@ Franz
Das ist wahrscheinlich auch eine "И"- Erklärung in einer anderen Redewendung.
"..., от меча и погибнет!"(A. Newskij)
07.11.2014 Fischthread!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 16.11.2014 

Wer mit dem Schwert kommt, wird durch das Schwert sterben. Soweit inzwischen klar. Nur wieso paßt das da hin? Nos?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 16.11.2014 

auch! Denke ich!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 16.11.2014 

@Nos
das Zitat ist einiges älter:
Евангелие по Матфею, 26:52
Тогда говорит ему Иисус: возврати меч твой в его место, ибо все, взявшие меч, мечом погибнут;
Ciao
Отмар

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 16.11.2014 

Franz,
entschuldige mich, ich hatte bloss die Fäden verwechselt!
Es ging mir nur um das "и" im Sinne "auch" oder umgekehrt.

Ansonsten, nur unter uns, ein Ukrainer hatte mir damals dazu gebracht, indem er mir mit NATO- Atombomben gedrohnt hat.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 16.11.2014 

Othmar,

schön wenn es dem so ist, insbesondere, wenn auch Jesus selbst das bestaetigt hatte:)

Ciao
Nos

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 16.11.2014 

Keine Ursache, wir kennen uns ja.
Faden=Thread? Ich glaube für Thread im Sinne einer Reihe von Diskussionsbeiträgen gibt es gar kein deutsches Wort.

Btw. der Chochol war wohl größenwahnsinnig?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 16.11.2014 

Doch, doch Franz! Faden ist schon richtig. Hier im Sinne von Handlungsfaden! (Evtl. auch roter Faden)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 16.11.2014 

Красная нить ist hier kaum angebracht, zumindest auf Russisch. Тема oder ветка aber ganz ok. Thread - na ja, das Englische ist im Vormarsch.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 16.11.2014 

HM, das mit dem Faden ist aber in diesem Kontext jetzt nicht gerade eine gängige Ausdrucksweise, finde ich.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 17.11.2014 

Na, dann werde ich den Faden mal wieder aufnehmen. :-)
Ich kann es nicht ändern. Selbst bin ich des Englischen nicht mächtig. Aber die Ausdrücke Thread und Faden sind mir gerade aus diesem Forum bekannt. Und der Eingangssatz ist schon mehr als üblich.
Gruß,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 18.11.2014 

nun denn...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    5+3=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen