Betreff:: Hilfe bei Übersetzung

Gefragt von cyberuser am 25.02.2014 17:34

Hallo liebe Community,

ich bräuchte Hilfe bei einer Übersetzung für nachstehenden Text:


"Sport spielt eine wichtige Rolle in meinem Leben. Ich spiele Fußball, gehe laufen und mache Yoga mit meiner Freundin. Manchmal gehe ich auch ins Fitnesscenter. Ich mache zwei bis vier mal Sport in der Woche. Meistens am Abend oder am Sonntag. Ich mag Tennis und Reitsport nicht besonderes."

Danke für Eure Hilfe!

LGL

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 25.02.2014 

Спорт играет важную роль в моей жизни. Я играю в футбол, бегаю и занимаюсь йогой вместе с моей подругой. Иногда хожу и в фитнесс-центр. Я занимаюсь спортом 2-4 раза в неделю, чаще вечером или в воскресенье. Теннис и конный спорт я не особенно/очень люблю.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 26.02.2014 

...mache Yoga mit meiner Freundin - ...занимаюсь йогой вместе с моей подругой
So nennt man das also jetzt!? :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 26.02.2014 

Von Yoga bis zu Kamasutra ist der Weg nicht weit

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  хм am 26.02.2014 

Но это не олимпийская дисциплина до сих пор. Или? В Сочи я ничего об этом не видел.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  AlexR am 26.02.2014 

Такого обычно по телевизору не показывают. Но говорят, изделия из разряда "Визит" входят в состав стандартного снаряжения олимпиоников и расход их во время Олимпиад побивает все рекорды.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  хм am 27.02.2014 

А медалей нет для этого. Выиграла бы тогда тоже Россия? Посмотри на этой веб-странице на мадальный сачет.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 27.02.2014 

Медальный зачёт. Wenn schon, dann sollte sowas zu Sommerspielen gehören, denn im Winter wird das Risiko enorm gross, dass einer sich etwas erfrieren kann.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  хм am 27.02.2014 

Имеются же теплые помещения. Кроме того, никто не мог замерзать в Сочи. Можно было бы также нагишом кататься на лыжах.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 28.02.2014 

Hartmut,

не смог (бы) замёрзнуть (einmalig in der Vergangenheit (Konjunktiv))
не может замёрзнуть (allgemein)
не мёрзнет (jetzt oder allgemein)
Vielleicht meinst du hier mit "auch" eher "даже" ("sogar") als "также" ("außerdem")?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 28.02.2014 

Danke, Julchen!
Du verstehst mich auch, wenn ich den größten Mist schreibe. Selbst das falsche "также" hast Du richtig gedeutet. Diese Verwechslungen ähnlich klingender Bindewörter bleibt wohl mein Geheimnis :-)!
Hier mein deutscher Gedankengang: "Außerdem, niemand konnte erfrieren in Sotschi (weil es so warm war!). Man hätte sogar nackt skilaufen können."

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 28.02.2014 

Also, "мог" kann ruhig bleiben, aber ich würde da trotzdem "замёрзнуть" oder "мёрзнуть" statt "замерзать" dazunehmen..., ich weiß auch nicht genau, warum, aber irgendwie klingt hier "замерзать" nicht gerade richtig... Vielleicht weil es etwas Schreckliches in sich hat - quasi zu Tode erfrieren ("за-"), und das noch dauernd oder mehrmals ))))
Oder einfach:
Никто не (за)мёрз в Сочи - ведь было так тепло!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 28.02.2014 

Danke, meine Jule!
Am besten gefällt mir deine Erklärung: ..., "aber irgendwie klingt hier "замерзать" nicht gerade richtig... Vielleicht weil es etwas Schreckliches in sich hat - quasi zu Tode erfrieren ("за-"), und das noch dauernd oder mehrmals ))))"
Schmunzelnd muß ich dich darauf hinweisen, daß ich не davor gesetzt habe. Das 'Schreckliche' konnte also nicht passieren, trotzdem nehme ich die vollendete Variante an. :-))! Wenn die Handhabung doch immer so eindeutig wäre, daß alles Schreckliche vollendet und alles Schöne unvollendet ist. Ich würde Luftsprünge machen und für alle Russischlernenden wäre das schwierigste Kapitel erledigt!!! :-)))
(Aber nur wenn man weiß, was schön und was schrecklich ist!)
Vielleicht sollte ich doch bei dir Unterricht nehmen, aber auf der Violine rumkratzen möchte ich nicht!
Lieben Gruß,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 01.03.2014 

Das wäre aber viel zu einfach. Im Moment geht es bei mir sowieso kein Violinunterricht ;)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 01.03.2014 

An Julia,
Im Moment geht es bei mir
Im Moment gibt es bei mir ....
Gruss vom "Winter", es schneit.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 01.03.2014 

Nein, Othmar, ich meinte "geht" im Sinne von "es geht im Moment nicht, dass ich Unterricht gebe". Kann man es so nicht formulieren, wie ich es geschrieben habe? Danke und Grüße zurück!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 01.03.2014 

Du brauchtest nur das "es" weglassen, dann wäre dein Satz o.k. gewesen.
"Im Moment geht_bei mir sowieso kein Violinunterricht."
Oder: Im Moment geht es bei mir (sowieso) nicht, Violinunterricht zu erteilen. Die Erklärung dazu spare ich mir - möglicherweise weil es etwas Schreckliches ist!? :-)))) !
Hast Du auch so genug Gekreische um die Ohren?
Obu hat uns den ganzen Schnee weggenommen. Wir hatten nur ganz kurz eine dünne Schneedecke. Ich glaube, im Westen von DE gab es stellenweise gar keinen Schnee in diesem Winter.

Viele Grüße zum meteorologischen Frühlingsanfang,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 01.03.2014 

Obu kann nichts dafür. Die Schweiz ist zu klein um auch unseren schönen Schnee wegzunehmen. Bei mir stehen diesen Winter unsere Partner über dem grossen Teich in Verdacht.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 01.03.2014 

uns? wegzunehmen

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 01.03.2014 

Kann, muß aber nicht eingefügt werden.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 01.03.2014 

альзо, не обязательно. Данке зеер!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 01.03.2014 

Генау!
Uns den Schnee wegnehmem...
Unseren Schnee wegnehmen...
Uns unseren Schnee wegnehmen...
Das verändert den Sinn nur wenig.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 01.03.2014 

Ja, die Logik ist nicht die andere als im Ru. Wenn bei mir ein Fahrrad geklaut worden ist, dann heisst es ohnehin, dass es einmal meins war.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 01.03.2014 

Игорь,
uns haben die Tessiner den Schnee geklaut, aber alles was es regnet oder nicht schneit, muss ich nicht schaufeln!
An Julia - ich glaube es ist klar geworden. Bei mir gibt es nun ein Bett, oder bei mir geht es jetzt zu Bett.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 02.03.2014 

Jа, das "es" war da falsch, jetzt sehe ich das natürlich auch, danke euch beiden! :) Gute Nacht!

P.S. Hartmut, nein, Gekreische hat damit nichts zu tun ;)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 02.03.2014 

Jа, das "es" war da falsch, jetzt sehe ich das natürlich auch, danke euch beiden! :) Gute Nacht!

P.S. Hartmut, nein, Gekreische hat damit nichts zu tun ;)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    9+4=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen