Betreff:: Übersetzung Briefkopf (Adresse)

Gefragt von Zap02 am 27.11.2013 10:31

Hallo zusammen,
ich möchte gerne einen Brief an meine Freundin in Russland schreiben. Leider kann ich kein Russisch und habe Angst, dass der Postbote meine Adresse nicht lesen kann. Könnt Ihr mir helfen bei der Übersetzung? Muss meine Adresse übrigens auch in Russisch sein? Ich würde mich über einen privaten Kontakt mit einem von euch freuen, da ich ungern eine Adresse im Internet veröffentlichen würde. Vielen Dank für eure Hilfe!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Frau Holle am 28.11.2013 

Hallo! Du musst die Adresse nicht übersetzen! Man darf das nicht machen! Auf dem Umschlag des Briefes du muss die Adresse kyrilisch schreiben. Deine Freundin oder der Freund oder noch jemand muss dir die Adresse danz deutlich in Druckschrift schreiben und du musst genau wie möglich das auf dem Umschlag übertragen. Ungefär musst du so schreiben: Russland-Россия, 127427, Москва, ул.Академика Королева, 12, Варум Анжелике

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 28.11.2013 

Die Übersetzung der Adresse ins Deutsche scheint mir eher unmöglich zu sein, ist aber ebenso kein Muss wie die kyrillische Schrift. Russen kennen die Lateinschrift und Postboten sind keine Ausnahme.
Viel mehr wichtiger ist, nicht vergessen "Russland" mit grossen Buchstaben aufzuschreiben

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    0+8=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen