Betreff:: Ablegen der russische Staaatsangehörigkeit

Gefragt von elena_97 am 20.08.2013 20:45

Hallo zusammen, ich brauche dringend Hilfe:

Ich bin in Russland geboren, aber seit meinem 5. Lebensjahr lebe ich in Deutschland. Meine Mutter (Russin)hat einen deutschen Mann geheiratet, der mich adoptiert hat. Dadurch habe ich die deutsche Staatsangehörigkeit bekommen. Jetzt bin ich 16 und haben einen deutschen Pass, aber keinen russischen. Bisher war ich nämlich im Pass meiner Mutter eingetragen. In der Botschaft wurde uns gesagt ich muss erst einmal die russische Staatsbürgeschaft bekennen um sie überhaupt abzulegen. Da wollte ich jetzt fragen:

Wie kann man da jetzt am besten anfangen?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    7+0=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen