Betreff:: ещё не так

Gefragt von floppyplato am 14.03.2013 19:12

Was bedeutet На его месте вы бы ещё не так заплакали.
Im Lernbuch lautet die übersetzung 'an seiner Seite würden Sie noch mehr weinen' , aber bei Google heisst es 'Sie würden nicht so viel weinen'.
Извините, кто может мне помочь ?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 14.03.2013 

Google hat wie immer noch mal gelogen

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 14.03.2013 

Hi,

so steht's bei mir auch im Buch. "Не так" heißt nicht so, sondern mehr. Google kann sowas nicht, ist ja nix neues.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 15.03.2013 

Also,

"An seiner Stelle würden Sie/würdet ihr noch mehr weinen". (In der russischen Version ist zwar genau das gemeint, die Wendung "еще (и) не так" ist aber in sich nicht so direkt, wie einfach "noch mehr", hat also ein bisschen was Kniffeliges im Klang).

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  floppyplato am 15.03.2013 

Danke! Könnte mir jemand vielleicht ein paar einfache Beispiele mit ещё не так schreiben, so dass ich mir besser diese Wendung einprägen kann? Danke im voraus!
Und ist ещё не так genau gleich wie ещё и не так ?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 16.03.2013 

http://anekdotov.net/pic/photo7/02284024z.html
Ich glaube, es soll обхохочетесь geschrieben werden.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 16.03.2013 

http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:Rn9Ddpl4VrgJ:http://anekdotov.net/pic/photo7/02284068e.html%2B%D0%B5%D1%89%D1%91+%D0%BD%D0%B5+%D1%82%D0%B0%D0%BA&hl=ru&newwindow=1&gbv=2&ct=clnk

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 16.03.2013 

Ist fast genau das Gleiche. Ich würde sagen, mit "и" ist es ein kleinbisschen schärfer :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 17.03.2013 

Paßt das auch in das 'komische' russische Verneinungs-Raster?
Чуть не забыла! - Fast hätte ich's vergessen! (von Frau)
Was würde es denn ohne 'не' (also, чуть забыла!) heißen?
[Fast nicht vergessen = fast gemacht??? :-)))!]

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 18.03.2013 

Чуть забыла würde heißen "ein bisschen vergessen", was hier allerdings gar keinen Sinn macht. Чуть = "ein bisschen", es bedeutet nicht "fast", "fast" bedeutet auf Russisch "почти", und das ist nicht das gleiche wie "чуть"!* Du sollst lieber die Wendung "чуть не" also solche nehmen, und das "не" nicht zum Verb gehörend zählen, sondern zum "чуть не" als festen Ausdruck, ohne viel weiter zu überlegen :)

* Aber man kann sagen: "чуть не" ist fast dasselbe wie "почти", den Unterschied sehe ich da daran, dass man bei "почти" noch "knapper" bei der doch nicht gemachten Handlung ist, dass sie vielleicht sogar unter Umständen teilweise gemacht wurde. Und "чуть не" ist mehr verbreitet, also das direkte "почти". Z.B.:
- Я почти уже заснула! (bedeutet, ich bin eigentlich schon fast eingeschlafen oder sogar ein bisschen schon eingeschlafen, halbeingeschlafen)
- Я чуть не заснула! (bedeutet, ich war knapp davon, einzuschlafen, bin jedoch noch nicht eingeschlafen).
Außerdem - und das ist ein sehr wichtiger Moment - beudetet "чуть не" eine ungewünschte Handlung, "почти" ist dagegen neutral, einfach nur handlungsbeschreibend. "Чуть не заснула" kann man z.B. sagen, wenn man auf einem Unterricht sitzt (es sollte nicht passieren, dass man dabei einschläft).

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Inge Hummel am 18.03.2013 

@ Julia,
Das haben sie aber gut erklärt!
Eine der ersten Erzählungen, die allein in der russischen Sprache las, war Taman von Lermantow. Gleich im zweiten Satz schreibt er:" ... Там я чут не умер, потому что мне нечего было есть, да ещё меня хотели убить на море..."

Nicht почти sondern чут не, weil er natülich weder verhungern, noch ermordet werden wollte.

Danke und noch einen schönen Tag wünscht
Inge Hummel

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 18.03.2013 

Ihnen auch, Inge :=)
Eine Ergänzung noch:
Der Ausdruck ist sehr oft in einer breiteren Version zu hören (und er wird dadurch auch noch etwas "umgangsprachlicher") -
чуть было не...

Außerdem gibt es noch "чуть ли не..." und es heißt dabei, die erwähnte Handlung ist unglaublig, hätte auch nie passieren können (im Gegensatz zum einfachen "чуть не" oder "чуть было не"). Z.B. "Он так разнервничался, что чуть ли не потерял рассудок" (er konnte nicht den ganzen Verstand verlieren, nur weil er aufgeregt war, die Handlung, die eigentlich unmöglich ist, verstärkt aber das Berschriebene). Vergleichen Sie es mit "Он так разнервничался, что чуть не потерял сознание" (Er war so nervös/aufgeregt, dass er fast in Ohnmacht gefallen wäre - dies wäre auch möglich gewesen unter Umständen).

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 18.03.2013 

Julchen,
Du bist eine Perle. Ich werde deinen Rat annehmen:
"...,ohne viel weiter zu überlegen :)" :-)))))!
(auch wenn es schwer fällt!)
Aber im Ernst. Das Beispiel stammt aus dem Lehrwerk 'Russisch aktuell'. Im dazugehörigen Wörterbuch wollte ich den Unterschied ergründen.
Чуть = fast, beinahe; etwas, ein bisschen, kaum, kaum dass
Чуть не )
Чуть было не ) = fast, beinahe
Чуть ли не )
Ich wurde nicht schlauer. Hoffentlich bleibt etwas von deinen Ausführungen hängen (zumindest, daß 'не' nicht immer das Gegenteil bedeutet).
Danke für deine Mühe, selbst Inge wurde dadurch wieder wachgerüttelt! :-)!
Viele Grüße,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 18.03.2013 

Ich würde eigentlich sagen, dass die Übersetzung vom "чуть" als "fast/beinahe" und als "kaum, kaum dass" gar nicht stimmt bzw. nur in Verbindung mit "не" stimmt. Allein stehend als ein Wort "чуть" (also ohne "не") bedeutet es nur "etwas/ein bisschen", nichts Weiteres! Ich hoffe, meine Erläuterungen haben ein bisschen geholfen, die Unterschiede zu verstehen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Inge HummeI am 18.03.2013 

Ich habe einmal einen Gegenbesuch in weißrussischen Familie gemacht, deren Sohn bei uns seine Ferien verbracht hat.
Der Herr des Hauses bot mir Cognac an und sagte dazu:"Чут, чут выпим" und freute sich dann sehr, also zwei mal "чут". Sollte das bedeuten, dass wir nur noch ein ganz kleines bischen trinken? (und dann noch ein bischen und noch ein bischen?)

So, nun schlaf ich wieder ein,
einen schönen Abend noch 12allen!
Inge Hummel

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 18.03.2013 

Inge,
чуть-чуть bedeutete hier ein bisschen, aber es war ja bloss ein Anfang. "Guter Anfang ist (nur) halbe Arbeit". Weissrussen haben immer genug guten Selbsgebrannte!
Prost!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 18.03.2013 

Чуть-чуть, в значении наречия, усилительное от "чуть". Ist einfach 'ne umgangsprachliche Wendung, bedeutet auch "ein kleinbisschen" (wie "чуть").

Beim "чуть" habe ich mich geirrt, als ich behauptet habe, es soll immer nur "ein bisschen" bedeuten. Es gibt auch noch weitere Bedeutung als Bindewort: "sobald" (ist aber in dieser Bedeutung schon ein bisschen veraltet), z.B.:
Вышел в путь, чуть забрезжило. (Er machte sich auf den Weg, sobald das Morgengrauen anbrach).

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  cicci am 20.03.2013 

hey,leute wie uebersetzt man sowas ?

Bewahre dich in Geduld auf, wenn dein Löwe Laut wird
oder Sauer so sei du das Wasser, erlösche das Feuer im Hause.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  cicci am 20.03.2013 

hey,leute wie uebersetzt man sowas ?

Bewahre dich in Geduld auf, wenn dein Löwe Laut wird
oder Sauer so sei du das Wasser, erlösche das Feuer im Hause.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 20.03.2013 

Was ist unter "deinem Löwe" zu verstehen?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 20.03.2013 

Der Mann selbst oder eh seine Mutter. Überall ist das gleiche. Lach

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 20.03.2013 

Für mich sind beide Sätze selbst auf Deutsch unverständlich!
Bewahre dich in Geduld auf,...(Bewahre deine Geduld??)
Sauer so sei du das Wasser,... ?????

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 20.03.2013 

Ich verstehe das so:
Du Frau, musst dich immer zurückhaltend benehmen, egal wer gerade der Löwe ist, ob es entweder dein Mann oder der Teufel in dich oder was noch sonst, du musst immer wie ein Feuerlöscher wirken.

Хм, bin ich nun zu frech?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 20.03.2013 

Bewahre dich in Geduld auf - hab Geduld und bist du dann aufbewahrt?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 20.03.2013 

Apropos sieht das ganze so sehr nach einer Weltreligion (nicht gerade der christliche) aus.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 20.03.2013 

Tut mir leid, Igor,
ich verstehe es einfach nicht! "Bewahre dich in Geduld auf", das sagt kein Mensch. Der zweite Satz ist für mich genau solcher Mist!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  франц am 20.03.2013 

хм, всё понимать не надо...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 21.03.2013 

Für mich ist der Satz einfach falsch interpunktiert (wenn man so sagen darf):
"Bewahre dich in Geduld auf. Wenn dein Löwe laut wird oder sauer, so sei du das Wasser, erlösche das Feuer im Hause."
Hartmut, macht es so mehr Sinn?
Ich verstehe trotzdem nicht ganz, was unter dem Löwe(n?) zu verstehen ist, und wage es deshalb auch nicht zu übersetzen.
Ich bin außerdem auch ahnungslos, warum Igor da den Satz unbedingt als eine Anrede zu einer Frau versteht, für mich sieht es nicht so aus, obwohl es natürlich auch nicht auszuschließen wäre, aber es gibt da keinen klaren Grund, so zu interpretieren.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 21.03.2013 

@ Julia
Ich kann dir beim besten Willen nicht helfen. Ich weiß nur, was ein Löwe ist! :-) Ich weiß auch, daß Wasser, je nach pH-Wert, sauer, neutral (7,0) oder alkalisch sein kann (komme aus dem Kraftwerksbereich, wo das Wasser aufbereitet werden muß). Auch die Interpunktion macht mich nicht schlauer.
Klar ist mir nur, daß man nichts übersetzen kann, wenn man den Sinn nicht versteht!
Vielleicht findet sich noch jemand, der das interpretieren kann.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 21.03.2013 

Ich glaube, wenn ich Teile des Textes in die spitzen Klammern setze, verschwinden sie auf Nimmerwiedersehen! >>>
Nach Ändern:
Siehe da, die Gegenrichtung fehlt auch hier!!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 21.03.2013 

Gibt es eine vernünftige Übersetzung des Korans ins Deutsche? Ich glaube, ihr findet da die Antwort.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 21.03.2013 

>Gibt es eine vernünftige Übersetzung des Korans ins Deutsche? Ich glaube, ihr findet da die Antwort.

OK, der war gut :))

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Inge HummeI am 23.03.2013 

Was haltet Ihr von meiner Interpretation:

"Übe Dich in Geduld, wenn dein Löwe laut oder sauer wird, dann sei du das Wasser, das das Feuer im Hause löscht."

Hört sich ziemlich geschwollen an!

Gute Nacht, Inge Hummel

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 24.03.2013 

"Bewahre dich in Geduld auf", das sagt kein Mensch. (es bleibt dabei)

"Übe Dich in Geduld,...." so dagt man das! Der Rest bleibt geschenkt.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 24.03.2013 

vielleicht für Julia
wahren ist ein gutes deutsches Verb und bedeutet Sorge tragen ...
Beispiele
das Gesicht, Frieden, Interessen wahren
Also: Wahre Geduld !!!!!!!
Besser doch einfach: Habe Geduld, wenn der Löwe brüllt!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    7+2=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen