Betreff:: Кто тебя создал такую?

Gefragt von blood am 11.12.2012 10:04

Hallo Freunde des Sprachaustausches!

Einiges verstehe ich in diesem Lied, aber eben nicht alles. Kann mir jemand dabei helfen, es zu übersetzen?


Кто тебя создал такую?
Я гляжу и взор ликует...
Ты как-будто вся из сказки.

Кто создал тебя такую?
Белый свет собой чаруя
Ты идёшь навстречу мне
В сумерках ночных, в звёздной тишине.

Словно лебедь с тонким станом
Вся из белого тумана
Ты плывёшь в мои объятья.

Кто создал тебя такую?
Я глаза твои целую
И хочу прожить всю жизнь
Только для тебя,лишь тебя любя.
ПРИПЕВ
В солнечный зной,ранней зарёй - я с тобой
Зимней порой, в стуже любой - лишь с тобой.
Пусть идти дорогой мне крутой -
Радость и боль, только с тобой, лишь с тобой.
2 КУПЛЕТ
Я тебя впервые встретил,
Мир притих и замер ветер,
И заря зажглась на небе.

В жарких полднях и ночами
Я тебя всю жизнь встречаю
Словно солнца первый луч
Солнца первый луч, в мраке черных туч.

Я иду с тобою рядом
Я тебя ласкаю взглядом
Нам с тобою не растаться.

Я хочу не знать прощанья
Жить с тобой одним дыханьем
И хочу твердить всю жизнь:
"Я тебя люблю. Я тебя люблю"

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 12.12.2012 

Wer hat dich so gemacht?
Ich schaue - dein Anblick, welche Pracht!
Wie ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht.

Wer hat dich so gemacht - dein Angesicht,
verzaubert, umgeben von gleißendem Licht.
Du kommst auf mich zu, es dämmert die Nacht,
inmitten der Stille sternerfüllter Pracht.

Gleichsam ein Schwan in zarter Gestalt,
während in Schwaden weißer Nebel wallt,
kommst du in meine Arme geschwommen.

Wer hat dich so gemacht?
Deine Augen küsse ich ganz sacht.
Immer möchte ich an deiner Seite sein,
mein ganzes Leben - es sei Dein!

In der Sonne Glut, das Morgenrot zart sich ergießt am Himmelszelt,
bin ich bei dir,
wenn es Winter ist, die Kälte klirrt, der Frost
uns quält,
dann nur mit dir!
Mag der Weg auch holprig sein,
bedeckt von so manchem Stein,
mal herrscht Freude, mal ist Schmerz und Pein,
ich möchte nur noch mit dir zusammen sein!

Als ich das erste Mal dich traf,
die Welt verstummte, der Wind fiel in einen
eiskalten Schlaf-
und am Himmel flammte das Morgenrot.

An heißen Tagen und wenn die Nacht so fahl,
empfange ich die sehnlichst wie den ersten Sonnenstrahl,
- das erste, helle Sonnenlicht
inmitten schwarzer Wolkengicht.

Ich gehe neben dir und mein Blicken voller Zärtlichkeit,
hüllt dich ein für alle Ewigkeit!

Das Wort "Abschied" - ich kenne es nicht,
deinen Atem möcht ich spüren, eins sein mit dir, ewiglich,
mein ganzes Leben die Seele zu mir spricht:
"Ich hab dich lieb! Ich liebe dich!"

Poka!
Frank.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  хм am 12.12.2012 

Mensch, Frank,
das reimt sich ja besser als der russische Text!!
Молодец! ;)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Blood am 12.12.2012 

Hallo Scholli,

vielen Dank für Deine Übersetzung! Großartig...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    1+4=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen