Betreff:: Анекдот

Gefragt von хм am 04.10.2012 17:59

Анекдот из "Кроссвордист"
- Милочка, а сколько Вам лет?
- Восемнадцать.
- Но два года назад Вы говорили тоже самое.
- Я не из тех, то говорит сегодня одно, а завтра другое!
Eigentlich hätte ich hier statt 'говорили' 'сказали' erwartet(als einmalige Aussage). Hier muß man es wohl so verstehen, daß Sie es schon zwei Jahre lang immer wieder behauptet? (Der Pointe tut das natürlich keinen Abbruch)
Danke,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 04.10.2012 

"Aber schon vor zwei Jahren behaupteten Sie immer das selbe".
Sollte sie nur einmal ein falsches Spiel treiben? Eher nein, immer wenn sie über ihr Alter angefragt wurde, antwortete sie immer das gleiche: "Ich bin 18"

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  хм am 04.10.2012 

Спасибо, мой друг!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 04.10.2012 

Сказали geht im Fall - Ich habe Sie nach Ihrem Alter schon einmal vor 2 Jahren gefragt, dann haben Sie mir geantwortet:"Ich bin bereits 18 jährige, also ganz reif zum..."

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 04.10.2012 

Immer gerne, mein Freund!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 04.10.2012 

Bin gleich auf dem boarischen "eine g'scheide Maß" gestolpert. Was heisst denn hier "g'scheide"? "Vernünftige" oder?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 04.10.2012 

Ja, gescheite/vernünftige/ordentliche (von der Größe und Oualität)Maß! Er ist also zufrieden mit dem Gesöff!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 04.10.2012 

Mit dem vollen Liter wuerde ich ebenso mehr zufrieden sein, als nur noch mit dem dürftigen 0.5! Das ist ja sehr vernünftig so ordentliche Kruge bereitzustellen!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 04.10.2012 

Ich empfinde die Bedeutung etwas anders. Und zwar, nicht, dass sie es unbedingt jedes Mal gesagt hat, sondern dass sie es vielleicht doch nur einmal behauptet hat, aber der unvollendete Aspekt steht in diesem Fall nicht für das mehfache Handlung, sondern für die Hervorhebung der Handlung als solcher, weil da nämlich von besonderer Wichtigkeit ist die Tatsache, dass sie es schon (mindestens) mal gesagt hat. Dafür wird der unvollendete Aspekt übrigens ziemlich oft verwendet, z.B.:
Вчера в 19:15 я звонил вам, но никто не ответил. Hier ist es klar zu sehen, dass die Rede von einer einmaligen Handlung ist (weil die genau Uhrzeitangabe dabei ist), der unvollendete Aspekt passt aber trotzdem da, weil der Sagende betonen möchte, dass er das überhaupt gemacht hat. Die Betonung soll also den Prozess (im Gegensatz zum Ergebnis) der Handlung selbst hervorheben. Das Gleiche, wie gesagt, gilt auch für das obere Beispiel, wie ich es eimpfinde.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 04.10.2012 

Ich empfinde das nicht ganz so. Einer hatte jemanden angerufen, hat aber keine Antwort bekommen, also ohne Erfolg --> unvollendet. Das Mädel wurde aber im Gegenteil jedesmal gerne gehört.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 04.10.2012 

Naja, "позвонил" würde im Beispiel genauso gut passen, auch ohne Erfolg. Nur hat es dann keine besondere Nuance (keine diese Hervorhebung nämlich) eben. Also... für mich ist es nicht einfach so direkt ausgedrückt - es hat für mich da doch eine andere Farbe. Kann sein, dass es nur mein subjektives Gefühl ist.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 05.10.2012 

Da bin ich aber froh, daß ich als Ausländer nicht so ein Gefühl habe! Da schreibe ich es lieber falsch! :-))) !

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    9+6=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen