Betreff:: Russian Standard Vodka

Gefragt von Kuggi am 12.09.2012 19:39

Hallo.

Ich werde meinen 25. Geburtstag in 2 Wochen feiern und ich habe vor, eine Flasche Vodka zu kaufen.
Ich habe viel von Russian Standard gehört. Es soll vom Preis- und Leistungsverhältnis her sehr gut sein.

Allerdings sehe ich verschiedene Varianten davon:
1.Russian Standard Original
2.Russian Standard Gold
3.Russian Standard Platinum
4.Russian Standard Imperia


Habt Ihr schon mal alle probiert und getrunken?
Welche von den vier Flaschen kannst du mir empfehlen?

Vielen herzlichen Dank.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Konstantin am 12.09.2012 

Habt ihr alle schon mal _ probiert

Welche von den vier Sorten könnt ihr mir empfehlen

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 12.09.2012 

Sie meint aber bestimmt nicht "uns alle", sondern alle aufgezählten Sorten :))) Oder ist es egal für die Satzordnung? Ich meine, wenn ich den Satz jetzt ohne Kontext gesehen hätte ("Habt ihr alle schon mal probiert?"), hätte ich gleich gedacht, "alle" gehörte zum "ihr", also werden wir alle gemeint und nicht was anderes "alle".

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Konstantin am 13.09.2012 

Auf die Variante bin ich gar nicht gekommen, ja, da müsste es auch so geordnet sein. Das "alle" am Ende würde eher bedeuten: Habt ihr das schon mal alles (z. B.) an einem Tag probiert?

LG

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 13.09.2012 

@ Julia
Die Zweideutigkeit des separaten Satzes hast Du gut erkannt. Nuuur - eine Antwort hat Kuggi noch nicht erhalten, wo doch alle Russen Wodka trinken!! :-))) !
Hier ging es schon mal um Wodka, da kannte sich eine 'Margot' ganz gut aus, wenn ich mich recht erinnere. Kuggi kann ja die Suchfunktion bemühen, wenn keiner seine Geschmacksknospen sprechen lassen will.
Prost,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Marco am 13.09.2012 

Ich glaube, "alle" passt hinten und vorne nicht.
Eher ist gemeint:

Hat jemand schon mal eine Sorte probiert und getrunken?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 13.09.2012 

Vom Geschmack her gibt es da den Unterschied so gross wie gar keinen, denn zu guter Letzt trinkt man das Wässerchen nicht darum, dass es lecker ist bzw. gut schmeckt. Bei der Auswahl ist durchaus lebenswichtiger einen wahren sich zu kaufen und nicht gepanschten wie es kürzlich in Tschechien vorkamm.
http://www.blick.ch/news/ausland/vergiftungswelle-durch-gepanschten-alkohol-in-tschechien-dauert-an-id2032032.html
Ich persönlich bevorzuge den Whiskey

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Marco am 13.09.2012 

Um nicht irgendwelchen Oligarchen zuzuspielen oder sonstigen Gefahren zu erliegen, sollte man lieber von Freunden Gebranntes bevorzugen.

- es gibt "so gut wie keinen Unterschied"

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 13.09.2012 

Marco,
ich denke, daß alle 4 Standard-Sorten gemeint sind. Nur derjenige kann sich ein Urteil über die Unterschiede erlauben. Besoffen wird man von allen, nur die Nachwehen sind vielleicht verschieden. Ich habe da keine Ahnung.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Besoffner am 13.09.2012 

Meiner Meinung nach soll man das alles nicht trinken.
Das schadet der Gesundheit.
Die Nachwehen sind gleich.
su wirst besoffen
:)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 13.09.2012 

@Besoffner
su --> Du?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 13.09.2012 

Krass.. Der Artikel, meine ich. Ich habe da leider (oder zum Glück) auch keine Ahnung - trinke gar kein Wodka. Und ich denke auch, dass da alle 4 gemeint werden, sonst macht die Frage wenig Sinn. Interessant, wie nur eine Satzordnung auf die gesamte Satzbedeutung wirkt. Entschuldigung, dass es wieder keine Antwort auf die gestellte Frage war :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Marco am 13.09.2012 

Also ich finde, dass der Satzbau gar keine Rolle spielt. Wenn ich dem "alle" nicht die "Sorten" ranstelle, dann bekomme ich die Deutung nicht gelöst. Selbst wenn ich mit verschiedenen Intonationen hantiere, bekomme ich es einfach nicht hin.

Schlage vor, wir probieren alle erst mal alle Sorten durch. Danach können wir vielleicht auch das Deutungsproblem lösen. Und das andere sowieso))

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 13.09.2012 

Das andere zu lösen wird es keinerlei klappen, denn spätenstens mit dem dritten Schluck versagen die Geschmacksknospen

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  kuggi am 13.09.2012 

Danke für Eure Antworten..

Ich bin etwas überrascht..Dass man hier über meinen Satzbau diskutiert, habe ich noch nie erlebt.

Mit "alle" meinte ich die Wässerchen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 13.09.2012 

"Kuggi", ist ja ein Sprachforum :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 13.09.2012 

@Kuggi
Nimm das uns bitte nicht übel! So ist eben das Forum hier. Schriebe ich mal was falsches auf Russisch her, waere ich dann mit den Knochen gefressen worden.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Andrey am 16.09.2012 

Hmmm ... Russian Standart ...
Kopfschmerzen habe ich von diesem "Standart" gehabt.
Meine Meinung - der ist nicht gut. Ich kann zu
"Vodka" nur das sagen :

Alles ist relativ - nur Vodka ist ein "Absolut" ;-)

Mit freundlichem Gruß und
herzlichen Wünschen für ein kopfschmerzenfreies
Morgen :-)

Andrey

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 16.09.2012 

1L pro 10 Personen macht noch nichts an sich, ob es Standart oder Absolut ist, alles Quatsch. Aber Methanol vorbereitet den Trinkenden etwas besseres als Kopfschmerzen am Morgen, wenn nicht gleich den Tod, dann die Blindheit.
Prost!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 16.09.2012 

bereitet ... vor.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 16.09.2012 

Hallo Igor,
das "vor" einfach weglassen, dafür den "Trinkenden" in den Dativ setzen:

"Aber Methanol bereitet dem Trinkenden etwas Besseres als Kopfschmerzen am Morgen, wenn nicht gleich den Tod, dann die Blindheit."
Passend auch:
"Aber Methanol sorgt beim Trinkenden für etwas Besseres als Kopfschmerzen am Morgen, wenn nicht gleich für den Tod, dann für Blindheit."

Poka!
Frank.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 16.09.2012 

Frank, und wenn er hier Plural meint (wie ich persönlich auch zuerst verstanden habe) - den Trinkenden (Dativ Plural)?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 16.09.2012 

Dann auch den Artikel einfach lassen? Ja, ich meinte Plural. 1L pro Person waere zu sportlich.))

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Konstantin am 16.09.2012 

Guten Morgen :)

"Dem Trinkenden" meint Scholli hier bestimmt im generellen Sinn: Weil der Mensche ein Mensch ist usw.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Konstantin am 16.09.2012 

der Mensch

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 16.09.2012 

Moin, moin!
Kostik, wie waere es jedoch mit dem Plural? Der Gebrauch von Artikeln (bestimmte, unbestimmte) sorgt beim armen Russen fuer ein grosses Problem))

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 16.09.2012 

Wenn der Mensch allgemein ein Mensch ist, warum können nicht die Menschen allgemein Menschen sein? ))))

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Konstantin am 16.09.2012 

Ach Gott, Igor, ich weiß... :) Glaub mir, russisch geht für die Deutschen auch nicht von selbst, weiß Gott nicht :))

Aber alles ist in Ordnung, der Plural klingt hier gut und mit Artikel ist es auch besser. Hier geht es im Notfall auch ohne...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 16.09.2012 

Julia,
nicht andersrum: weil ein Mensch allgemein gemeint der Mensch ist?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Konstantin am 16.09.2012 

Юленька, сольнце, das ist eine seehr gute Frage :) Aber sie können))

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Konstantin am 16.09.2012 

Igor, jetzt bin ich verwirrt... :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 16.09.2012 

Igor, oder so :) Aber bei meinem Satz gehört das "allgemein" auch "dem Mensch" bzw. "den Menschen", nicht "einem Mensch" und nicht "Menschen", von der Intonation her. Ich meine,
"Wenn "der Mensch allgemein" - ein Mensch ist, ...". So ist es das Gleiche wie deine Variante.

Danke, Kostja, für die Bestätigung :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Jeani02 am 23.09.2012 

Hallo, wenn ich es auf der "Russian Standard Vodka" Seite richtig verstehe ist die Platinum Variante mit einer zusätzlichen Filtermethode hergestellt worden.

Hier kannst Du selbst nachlesen:

http://www.russianstandardvodka.com/#/en/the-rsv-collection/rs-original/

http://www.russianstandardvodka.com/#/en/the-rsv-collection/rs-platinum/

Ich persönlich finde den Russisch Standard Vodka wirklich sehr gut oder aber auch den Revel [leider habe ich den bis jetzt nur im Ost-Klub erhalten, aber in Geschäften noch nicht entdeckt]

Wie immer macht die Menge das Gift ;-) aber nach Vodka habe ich die wenigsten Kopfschmerzen!

Hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    5+4=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen