Betreff:: звать-зовут-звала

Gefragt von sten am 21.08.2012 15:16

"Девочку звали (?) Иринушка," "Дувочку" steht im Akk., ist eine "sie" - wieso "звапи" und nicht "звала"? "....Было ей четыре года пять месяцев," wieso, wenn "sie" keine "es" ist? ....oder auf welches Wort bezieht sich "было"? Nachzulesen in "Lesetexte" in "Буква "Ты". Ich glaube, ich habe etwas verschlafen. "меня зовут ...." ...man nennt mich...oder ...sie nennen mich... hier ist die Aussage als richtig erkennbar.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Besoffner am 21.08.2012 

"[Они] звали девочку Иринушка" - Hier laest man "Они" weg.

"Они" - alle Leute, die das Maedchen kennen.

"Было ей четыре года пять месяцев" - Die solche Saetze haben keine Subjekte.
Du kannst dir vorstellen, dass hier ein formelles Subjekt steht, wie in Deutsch: "[Это] было ей ..."

"[это] Было холодно" - Es war kalt.
"[это] Ей было плохо" - Ihr war es schlecht.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Besoffner am 21.08.2012 

> Nachzulesen in "Lesetexte" in "Буква "Ты". Ich glaube, ich habe etwas verschlafen.

Ja, du hast Recht...
Im Russisch gibt es der Buchstabe "Я" und gibt es das Wort "Я" (Ich).
Im Grund ist ein Wortspiel: "Я" = Ich.

Dem Maedchen sagt jemand: "Das ist der Buchstabe "Я" (Ich)". Das Maedchen glaubt: "Das ist der Buchstabe "Ты" (Du)"

"меня зовут ...."

beide richtig... :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 21.08.2012 

Sten, weißt du, was ein unpersönlicher Satz grammatikalisch bedeutet? Hier hast du gleich 2 Beispiele dafür. "Heißen" ist auf Deutsch ein aktives Verb, auf Russisch ist aber "звать" ein passives Verb, das heißt, es stimmt nicht (muss nicht) in Zahl/Geschlecht usw. mit dem dazugehörigen Substantiven/Pronomen überein.

"меня зовут ...." ...man nennt mich...oder ...sie nennen mich... hier ist die Aussage als richtig erkennbar.------
"Man nennt mich" ist gut übersetzt, weil das unpersönlich bleiben soll.
Das gleiche gilt aber auch für:
Меня звали ...
Девочку звали....
usw.

Was das zweite Beispiele betrifft, ist noch einfacher, wenn es einfach ins Deutsche richtig übersetzt ("richtig" heißt natürlich nicht unbedingt richtig "deutsch", sondern adäuqat dem Russischen):
"Es war ihr 4 Jahre" heißt es wörtlich (= sie war 4 Jahre alt), das Verb bezieht sich hier auf das unpersönliche "es" und ist deshalb neutral.
Weitere Beispiele:
мне было жарко = mir wurde (es) heiß -
hier kann man es sogar wirklich wörtlich übersetzen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Wolfsherz am 21.08.2012 

@Besoffner
Beide sind richtig oder beides ist richtig.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Konstantin am 21.08.2012 

Руслан, Филипп: Einfach nur "beide richtig" geht hier auch

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Besoffner am 22.08.2012 

Спасибо Константин, я знал :)
т.н. "эллиптическая конструкция"

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  sten rupp am 22.08.2012 

Ich danke Euch für die fundierten Antworten. Ich habe ähnliches gedacht, und ihr habt bestätigt- Vielen Dank

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    8+2=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen