Betreff:: Walters Leseempfehlung: Antwort auf Inges Beitrag

Gefragt von Wolfsherz am 02.08.2012 14:04

"Er kann mich nicht enttäuschen" und "Er wird mich nicht enttaeuschen" - sind das gegensaetzliche Behauptungen oder fast dasselbe?

Ich vertraue Ihnen nicht, Inge!
Mein Woerterbuch sagt was anderes. Ich vertraue lieber dem Woerterbuch(weil das Woerterbuch seine Warheitstreue nachgewiesen hat, und Sie nicht), als Ihnen! Entschuldigung.

Das steht in meinem Woerterbuch:
Ich bin verwundert darüber, was für ein namhafter Mann auf meinen kleinen Köder angebissen hat (Becker, Irreführung 164); kein Verleger hatte auf ihren Vorschlag angebissen (H. W. Richter, Etablissement 84);

3 (auf etwas (Akk)) anbeißen gespr; einem Angebot oder einer Verlockung nicht widerstehen können: Auf das Sonderangebot haben die meisten Kunden sofort angebissen

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Inge HummeI am 02.08.2012 

Wolfsherz!
Vertrauen Sie nur weiter Ihren Wörterbüchern. Die angeführten Beispiele sind vollkommen okay.

Sie hatten die Beispiele "auf den Leim gehen"
"an die Angel gehen"
"auf etwas anbeißen"
genannt. Das hört sich so, wie es da steht, total falsch an und mir ist kein Beispiel mit "auf etwas anbeißen" in den Sinn gekommen. Gewöhnlich beißt man von etwas aboder auf etwas herum.


Falls sie mir doch noch etwas glauben, Ihre beiden Beispiele:
"Er kann mich nicht enttäuschen". und "Er wird mich nicht entäuschen." unterscheiden sich nur in der Zeit. Präsens und Futur I
Dieses auf oder darauf bezieht sich natürlich nicht auf einen Apfel oder ein Stück Wurst, sondern auf etwas Verlockendes, das einem angeboten wird.
Vielleicht ist die Erklärung, daß man
jemandem auf den Leim gehen kann,
jemandem an die Angel gehen kann,
aber nicht auf jemand anbeißen kann.
Aber Sie haben völlig Recht, die Beispiele, die Sie geschrieben haben, sind absolut gebräuchlich.

Noch einen schönen Abend
Inge Hummel

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Inge HummeI am 02.08.2012 

Irgendwie scheint doch noch nicht alles mit den Antworten im Forum zu stimmen. Der Abschnitt mit "enttäuschen und wird enttäuschen" stand eigentlich an letzter Stelle!

Inge Hummel

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Wolfsherz am 03.08.2012 

Wie soll es dann auf Deutsch heissen:
Он уже не может меня разочаровать - er kann mich nicht (mehr?) enttaeuschen(ich erwarte schlechtes von ihm)
Он не разочарует меня - ?(ich erwarte gutes von ihm)

Wenn die Beispiele gebraeuchlich sind, warum denn:
Für "darauf hereinfallen" kann man -
wenn man beispielsweise Werbung meint -
auch "anbeißen" verwenden, aber nicht
"darauf anbeißen".

Auf die Reklame anbeissen - geht's doch?
"Darauf anbeissen" muss auch gehen!

Sie haben gelogen!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    0+7=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen