Betreff:: Alexander Blok

Gefragt von Ekaterina am 30.04.2012 12:17

Hallo, ich brauche Eure Hilfe!
Ich suche nach der deutschen Übersetzung eines bekannten Gedichtes von Alexander Blok ". . . ". Ich hoffe, dass jemand mir helfen kann...
Vielen Dank im Voraus!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 30.04.2012 

Alexander Blok (1880-1921)

Nacht, Weg, Laterne, Apotheke,
Das Licht ist sinnlos trüb und bleich.
Geh weiter auf der Lebensstrecke
Kein Ausweg. Alles bleibt sich gleich.

Du stirbst beginnst ein neues Mal.
Und wieder, eh du dir´s gedacht:
Weg, kaltes Kräuseln im Kanal,
Laterne, Apotheke, Nacht.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Ekaterina am 30.04.2012 

Vielen Dank!!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    4+1=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen