Betreff:: Gibt es die dinge, die bleiben fuer die Ewigkeit?

Gefragt von Alex am 29.10.2011 03:24

Was denkt ihr? Falls ja, dann welche?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 29.10.2011 

Das einzig Ewige ist die Veränderung.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 29.10.2011 

Schön, Sie wieder einmal zu "hören".
Selbsterkenntnis oder Heraklit?
panta rhei Alles fließt.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 30.10.2011 

Hallo obu,
ist mir ganz spontan eingefallen, obwohl diese Erkenntnis von weitaus berühmteren Geistern schon lange vor meiner Zeit stammt.
Übrigens würde ich mich gerne öfters an Euren Diskussionen im Forum beteiligen, allein es fehlt im Moment die Zeit. Ich hoffe, der kommende Winter verschafft mir etwas Freiraum (als Landvermesser im Thüringer Wald hat man dann Gelegenheit Überstunden abzubauen). Ich beabsichtige nämlich, eine Abhandlung über den Rennsteig-, den bekannten Höhenweg des Thüringer Waldes - auf Russisch zu schreiben. Und dazu brauche ich auf jeden Fall Eure Hilfe!
Poka!
Frank.


).

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  хм am 30.10.2011 

@ шолли
Многие приветов Герберту Роту!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 03.11.2011 

Хартмут,
wenn schon, dann "много приветов" (aber so sagt man nicht, man schickt oder richtet eben nur einen Gruß aus, aber dafür kann der Gruß verschieden sein, z.B. "горячий привет" :) )

Ich war eine Weile nicht hier und finde momentan nicht den Beitrag, wo du und Inge und, glaube ich, auch Othmar, mir mit "inwiefern" geholfen haben, da habe ich leider nicht alles verstanden und wollte noch was fragen.. vielleicht finde ich das noch :) Und danke für die Hilfe für euch alle!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 03.11.2011 

Danke, Julia,
schön, daß Du wieder da bist. Die ganze Sache war nicht so ernst gemeint, da habe ich mir auch nicht so einen Kopf gemacht. Scholli wird den Herbert Roth sicher auch nicht mehr antreffen auf dem legendären Wanderweg "Rennsteig"(auch alter Handelsweg). Der ist schon ein paar Jährchen tot! Aber bei seiner Arbeit über den Rennsteig wird er an dem "Rennsteiglied" von Herbert Roth wohl nicht vorbeikommen. Vielleicht gibt es ja dann eine russische Variante davon. "Diesen Weg auf den Höh'n bin ich oft gegangen....." Nur das dann vielleicht der Kaukasus gemeint sein könnte! Gesungen von den Tschetschenen und nicht von den Thüringern. :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 04.11.2011 

Hallo Hartmut, ich hab's auf Russisch leider nicht gefunden... Ich weiß, dass du es nicht ernst gemeint hast, nur hat es nichts damit zu tun, dass man so trotzdem nicht sagt, wie du es geschrieben hast :) Ist aber wirklich nicht so wichtig, wollte nur etwas Information geben.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 04.11.2011 

Das weiß ich doch, mein Schätzchen!! :-) Auch wäre ich ganz zufrieden, wenn unsere Welle der "volkstümlichen Musik" nicht nach Rußland überschwappt! Nichts gegen Volkslieder an sich!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 04.11.2011 

Herbert Roth in allen Ehren, aber das wahre Gedicht über den Rennsteig stammt meiner Meinung nach von Victor von Scheffel, das leider selbst vielen Thüringern nicht bekannt ist. Für mich ist es schon schwer vorstellbar, Herbert Roth`s Rennsteiglied ins Russische zu übersetzen-, schier unmöglich dürfte es bei Victor von Scheffels Rennsteiggedicht sein.
Nun, das habe ich auch gar nicht vor. Mein Anliegen soll es sein, russischen Touristen unseren wunderschönen Rennsteig und alten Handelsweg, ( wie von hm ganz richtig bemerkt), in deren Muttersprache nahezubringen. Im Moment befinde ich mich noch im Anfangsstadium und erarbeite erst mal ein Konzept und betreibe Quellenstudium. Später ist Eure Hilfe gefragt. Ich denke, es wird ganz interessant werden.
Im übrigen würde es mich interessieren, ob es eigentlich eine umfassende Darstellung des Thüringer "Rennsteigs" in russischer Sprache gibt.
Habe selber schon "gegoogelt", aber außer Informationen üner Unterkünfte und Hotels am Rennsteig in russischer Sprache nichts gefunden.
Poka!
Frank.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 05.11.2011 

Frank,

hier habe ich etwas gefunden:
http://foto.mail.ru/mail/nataliens/259/

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 05.11.2011 

Hallo Julia,
danke für die Information. Die Aufnahmen wurden übrigens in der Umgebung des idyllischen Rennsteigortes Friedrichshöhe (Landkreis Hildburghausen) gemacht.
Poka!
Frank.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 05.11.2011 

Und noch ein Rennsteiglied, auch auf Russisch
http://ru.lammla.info/index.php?v=2&kenn=31515

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 05.11.2011 

Auf Deutsch
http://www.lammla.de/register.php?reihe=15&teil=15

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 05.11.2011 

Für Igor persönlich:
http://de.sevenload.com/videos/EhmF1Ao-Herbert-Roth-Das-Rennsteiglied-1981

Hier der Text und zum Nachsingen:http://ingeb.org/Lieder/ichwandr.html

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 05.11.2011 

Danke Hartmut, aber "We are sorry but sevenload doesn't offer its service in your country"
Der Text habe ich schon gelesen (übersetzt) und das Lied auf YouTube gehört.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 05.11.2011 

Aha! Na gut. Hier ist auch das von 'scholli' erwähnte Rennsteiggedicht von Viktor von Scheffel!
http://www.thueringer-wald.com/cps/rde/xchg/tw/hs.xsl/110739.html

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 05.11.2011 

Danke, bin grad bei der Übersetzung. Höre ich das einmal auf, "der" und "den" zu verwechseln?(((

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    5+5=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen