Betreff:: durstig

Gefragt von hm am 20.08.2011 23:10

Ich habe mal gelernt: жаждущий = durstig
Nach dem Update der CD: испытывающий жажду = durstig
Nun glaube ich das gerne, verstehe aber die Endungen nicht ganz, da жажда doch ein weibliches Wort ist(also Akk.). Dazu würde die männliche Endung 'ий' nicht passen. Habe in multitran.ru noch ähnliche "unpassende" Beispiele gefunden. Konnte es sich um ein undeklinierbares Adverb handeln??
(Sprachen lernen 24 Basiskurs)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 21.08.2011 

Hallo Hartmut!
Испытывающий ist kein Adwerb, sondern ein Partizip und damit wird eine grammatisch männliche Person gemeint - испытывающий жажду мужчина (ребёнок, мальчик). Also, die Endung bezieht sich hier nicht auf den Durst, sondern auf die Person. Weibliche Form - испытывающая жажду женщина. Neutrum - испытывающее жажду животное. Испытывать = empfinden (hier).
Tschuess
Igor

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 21.08.2011 

Danke, Igor!
Beim Partizip war ich in Gedanken auch schon, da hat mich aber die männl. Endung "gestört". Es ist also der Durst verspürende (empfindende) Mensch /Mann usw.. Dann ist das Beispiel: испытывающий жалость (multitran.ru) auch auf eine männl. Person bezogen, steht aber leider nicht dabei! Auf der CD muß ich mal auf den Text schauen, habe nur die Vokabelfunktion zum Wiederholen benutzt.
Danke nochmals,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 21.08.2011 

Genauer gesagt, heisst es hier: ein substantiviertes Partizip, das im Satz die Subjekt-Rolle spielt und grammatikalisch als ein Substantiv behandelt wird (wie z.B. wuerde man auf Deutsch grossschreiben: der Emfpindende|die Empfindende).

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 21.08.2011 

Ach ja, und "жаждущий" ist auch nicht falsch, aber in der modernen Sprache wird es selten als "durstig" benutzt, sondern fast immer als "strebender|Strebender", also im uebertragenen Sinne, deshalb ist "испытывающий жажду" fuer "durstig" wirklich treffender.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 21.08.2011 

Auch Dir, Julia, ein Dankeschön für die Ergänzungen. Ich habe mir nochmal den Text der Lektion "reingezogen". Dort steht nur:"Виктор проголодался и хочет пить = Victor ist hungrig und durstig. Die Variante kannte ich schon. Leider haben die Vokabeln der entsprechenden Lektion keine echte Bindung zum Text. Natürlich hätte ein schlauerer Mensch als ich Victor als den Durst Empfindenden ausmachen können. Raissa wäre dann sicher die испытывающая жажду gewesen! Ob ich das aber "geschnallt" hätte bei dem weibl. 'жажда'??
Gruß,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 21.08.2011 

Raisa (zum Ru Раиса) ist sicher ein Weib, obwohl der Nanme auch nicht so ganz "total" russisch ist. Und ja, die ist eine Durst leidene Frau - испытывающая жажду oder страдающая от жажды. Страдающая klingt gewaltiger als испытывающая.
Wo haben denn die Leipziger den Namen aufgeschnappt?
Ist zurzeit ziemlich selten in Russland. Gorbi's Frau hiesse Raisa, nur deswegen?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 21.08.2011 

Raisa, oder etwas deutscher, Raissa und Victor führen die Dialoge auf dieser CD. Beide sind aus St. Petersburg, die müßtest Du eigentlich kennen :-))!
Wie kommst Du auf die Leipziger?? 'Online Media World'(von denen ist die CD) sitzt in München. Ich glaube nicht, daß Gorbi's Frau da eine Rolle gespielt hat. Wie heißt denn Putin's Frau? Die kommt doch aus Kaliningrad.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 22.08.2011 

Nein, Igor, die kennst Du nicht, sie sind aus Moskau.
Brauchst dich nicht weiter umzusehen! :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    2+5=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen