Betreff:: Buch nach Russland schicken

Gefragt von Maria am 07.08.2011 19:28

Hallo insgesamt,
die Tochter meiner Freundin fängt an deutsch zu lernen. ich möchte ihr gerne ein Grammatikbuch schicken.
Ist das mit Problemen verbunden, darf es z.B einen bestimmten WErt nicht übersteigen? Hat sie irgendwelche Ausgaben (Zoll o.ä)?
Und vor allem, wie schicke ich ihr das Buch (DHL, Post)? Mir wurde gesagt, ich soll eine Versandtasche nehmen.
Vielen Dank für Eure Hilfe.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 08.08.2011 

Ein Buch sollte ohne irgendwelche Probleme verschickt werden. Schicken Sie es einfach per Post, natürlich in einer Kartonschachtel oder einer Päckchen-Packung. Am besten fordern Sie noch auf der Post ein Zollformular auf, so geht es mit weniger Verzögerungen auf dem russischen Zoll. Da soll einfach stehen (am besten auf Russisch): "Buch: deutsche Grammatik - 1 Stück", und das Gesamtwert der Sendung. Auf Russisch wäre es so: "Книга: немецкая грамматика - 1 шт.". Datum, Unterschrift. Links noch die beiden Adressen. Fertig. Kostet, glaube ich, zwischen 4 und 12 Euro, je nach dem Gewicht und Größe.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    5+3=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen