Betreff:: Eine Frage zur russischen Grammatik

Gefragt von Inge Hummeleine am 01.08.2011 19:09

In meinem Übungsbüchlein soll ich год bzw. лет einsetzen. Ich meine, ich müsste год; laut "Schlüssel" soll ich aber лет einsetzen.
(Nach Zshlen von 2 bis 4 год, erst ab 5 лет)

Мой брат учился в техникуме свыше четырёх...?

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus.
Inge Hummel

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Tanja am 01.08.2011 

Мой брат учился в техникуме свыше четырёх лет.
Im Russischen das Wort wird "das Jahr" nur zu den Zahlwörtern von 1 bis zu 4 verwendet.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 01.08.2011 

Bei Deklination im Genitiv (gemeint wird der Fall des Zahlwortes) sollten Sie doch "лет" nehmen:

Nominativ (fürs Zahlwort): четыре года
Genitiv (fürs Zahlwort): свыше четырёх лет
Dativ: четырём годам
Akkusativ: на четыре года
Instrumental: четырьмя годами
Präpositional: о четырёх годах

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 01.08.2011 

Liebe Inge,
ich fühle mit Dir. Also der Logik nach käme ja 'года' in Frage.Warum nun gerade im Genitiv 'лет' verwendet wird, bleibt wohl auch für dich weiterhin im Dunkel. (vielleicht weil es mehr als 4 Jahre sind?) :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 01.08.2011 

Ah, jetzt fällt mir es wie Schuppen von den Augen. In der Satzkonstruktion wird der Genitiv Plural verlangt, also von четыре und auch von год. Der heißt nun mal лет, wie wir gelernt haben. (nach 1 Nom. Sing. = ГОД; nach 2,3,4 Gen. Sing.= ГОДА: ab 5 Gen. Plural = ЛЕТ).
Извините!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 01.08.2011 

Genau,Genitiv Plural vom "год" ist halt "лет" ("годов" als Wort gibt es zwar, glaube ich, auch, aber wird selten verwendet und geht als Zahleinheit nicht)... Logisch ist es wohl nicht, nur eben traditionell so entstanden, also Ausnahme.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 01.08.2011 

@ Julia
Na, die unlogische Deklination war vielleicht nicht das Hauptproblem, eher die deklinierte 4 vor den Jahren, die unweigerlich den Genitiv Singular im Gehirn freisetzt. Aber es heißt ja auch в две тысячи шестом году - im Jahr 2006 -, wo die Präposition den Fall bestimmt und nicht die 6 vor dem Wort 'Jahr' (wie bei шесть лет z.B.).
Gruß,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 01.08.2011 

Ja gut,Plural ist auch beim Dativ, Instrumental und Präpositional... nur heißt es dann entsprechend, nicht "лет".

Du hast wieder recht, ich habe gar nicht nachgedacht, dass der Fall die Endungen bald beim Zahlwort, bald beim Wort "Jahr" selbst bestimmt, je nach dem Beispiel...

Deinem Beispiel nach scheint es so zu sein, dass bei einem Ordnungszahlwort der Fall direkt das Wort "Jahr" bestimmt, und das Ordnungszahlwort wird entsprechend dem Wort "Jahr" dekliniert (weil es dann von seiner Funktion her quasi ein Adjektiv ersetzt, wird also als das Attribut des Wortes "Jahr" betrachtet). Und bei einem einfachen Zahlwort bestimmt der Fall dieses Zahlwort, und das Wort "Jahr" wird entsprechend dem Zahlwort dekliniert, also ein umgekehrtes Fallverhätnis.

Wir RuMu würden uns hier folgende Hilfsfragen stellen:

Nominativ (fürs Zahlwort): четыре - чего? -года
Genitiv (fürs Zahlwort): свыше четырёх - чего? - лет
Dativ: четырём - чему? - годам
Akkusativ: на четыре - чего? - года
Instrumental: четырьмя - чем? - годами
Präpositional: о четырёх - о чём? - годах

Wie ihr sehen könnt, beim Nominativ und Akkusativ stellen wir uns die Fragen direkt zu Zahlwörtern, beim Dativ, Instrumental und Präpositional direkt zu der Präposition oder dem Fall, beim Genitiv ist es unklar, aber egal, weil es so oder so die eine Form ergibt.
Warum es eigentlich so ist, kann ich leider nicht erklären. Kann sein, dass es dafür noch eine geschickte Regel gibt, oder einen logischen Zusammenhang, der mir jetzt nicht einfällt.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 02.08.2011 

Ihr mit euren komischen Fragen!! :-)
Hoffentlich haben wir der Hummeleine etwas helfen können, ich komme schon einigermaßen klar.
Ubrigens habe ich mir mal die Deklination von ГОД bei multitran angesehen, die kennen das Wort ЛЕТ gar nicht, der Genitiv Plural ist mit ГОДОВ angegeben. Nur als eine Form von Flugzeug, Lenz oder Sommer existiert dort.
Gute Nacht,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 02.08.2011 

Es gibt einige Fälle,wo nur "годов" verwendet wird,und zwar da:
"Мода 70-ых (семидесятых) годов была..."
oder: "Эпоха 90-ых (девяностых) (годов) богата драматичными событиями" (obwohl beim letzen Beispiel das Wort "годов" eher weggelassen wird,bleibt aber gemeint).

http://starling.rinet.ru/morph.htm
Gebe mal da das Wort "год" ein. Die Seite kennt schon "лет" und gibt es sogar als erste Variante bei Genitiv an.

Сладких снов :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 02.08.2011 

Danke,Julia!
Ja, da sind beide Varianten aufgeführt. Schön, daß Du mal Beispiele für годов angeführt hast. Findet man ja sonst kaum etwas.
Die süßen Träume hebe ich mir für heute auf :-) !!
Gruß,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    5+9=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen