Betreff:: Russisch-Deutsche Veranstaltung Heidelberg?

Gefragt von Anny am 03.06.2011 16:55

Hallo!

Ich habe eine recht regiongebundene Frage. Vor knapp 2 Wochen wurde bei einem Dostojewski-Filmabend im DAI in Heidelberg während der Pause eine Russisch-Deutsche Kulturveranstaltung für Heidelberg angesagt. Leider ist in dem allgemeinen Gemurmel und Stühlerücken nur die Hälfte zu verstehen gewesen. Es war aber die Rede von russischen Konzerten, russischer Küche und Vorträgen sowie Diskussionsrunden zu Themen, die Russland bzw. deutsch-russische Beziehungen betreffen. Das WO war leider nicht zu verstehen. Als Veranstaltungsdatum habe ich den 24. Juni verstanden ... eventuell könnte es auch der 24. Juli gewesen sein. Leider konnte ich bisher weder im Programmheft des DAI noch in der FRIZZ oder im Internet etwas zu dieser Veranstaltung finden. Falls hier zufällig jemand sein sollte, der Genaueres zu dieser Veranstaltung weiss, würde ich mich sehr über eine Info freuen!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Alexander am 07.06.2011 

Hallo Anny!

Die Veranstaltung findet am 24 Juni ab 18h im DAI statt, wo auch die Dostojewski-Veranstaltung war. Wir werden in der nächsten Zeit für die Veranstaltung werben. Es wäre super, wenn du das an Interessierte weitersagen würdest.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Anny am 07.06.2011 

Hallo Alexander,

vielen Dank für die Info! Ich gebe es gerne weiter.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Lydia am 20.06.2011 

Wo findet man denn diese Werbung? Im Internet habe ich leider nichts gefunden. Ich müßte von außerhalb nach Heidelberg kommen und würde schon gerne ein Programm kennen, bevor ich mich auf den Weg mache. Wäre toll, wenn Ihr noch ein paar Infos oder einen Link posten könntet!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Anny am 21.06.2011 

Im DAI liegen Handzettel aus. Info dort: "Abend kultureller, politischer und wissenschaftl. Begegnungen Deutschl.-s u. Russlands ... musikal. u. wissenschaftl. Vorträge u. Podiumsdiskussion rund um Rolle der Jugend im interkulturellen Kontakt.
Teilnehmer: Bilkay Öney, Landesministerin f. Integration BW; Dr. Markus Kaiser, Soziologe Uni Trier; Waldemar Weiz, stellvertr. Bundesvorsitzender d. "Landesmannschaft der Deutschen aus Russland"; M.A. Anet Sahakyan, Soziologin, Uni Trier; Hans Kampen, Chefredakteur d. deutschrussischen Zeitung "Volk auf dem Weg"; Josip Juratovic, MDB; Moderation: Kaspar Meyer u. Alexander Dohayman; Musik: Leo Esselson & Svitlana Karikh, Irina Krimer & Olga Kolesova

Vorstellung d.Projekte: "Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch", "Institute for Cultural Diplomacy: Europe meets Russia", "SPD s nami"

Beginn: 24.6.2011 18 U im DAI, Heidelberg

nach dem Programm Buffet mit russischen Spezialitäten

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dap6 am 29.12.2011 

Das ist ja interessant, gut, dass man hier darüber erfahren kann.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    2+4=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen