Betreff:: Übersetzung

Gefragt von Sarah am 18.04.2011 20:36

Hallo,



könnte vielleicht jemand diesen Text auf russisch übersetzen? Das ist eine Protestmail von peta (http://www.peta.de/web/aktionsaufrufrussl.4275.html), die an russische Botschaft geschickt werden kann. Ich dachte, es wäre vielleicht effektiver, das ganze gleich auf russisch zu schreiben, nur reicht mein Russisch nicht aus, um das zu übersetzen. Wäre nett!





\"Sehr geehrter Herr...

PETAs Informationen zufolge werden in St. Petersburg Hunderte von Tieren, überwiegend obdachlose Hunde, bei dem vermeintlichen Versuch, die Überpopulation von Tieren in den Griff zu bekommen, grausam getötet. Die Hunde werden gejagt, auf der Straße erschossen oder vergiftet.



Diese Methoden sind nicht nur grausam und unmenschlich, sondern auch vollkommen kontraproduktiv. Es gibt dutzende Dokumente, allen voran der Bericht „Guideline for Dog Population Management“ der WHO, die zeigen, dass das Töten von Tieren das Problem der Überpopulation von heimatlosen Tieren nicht löst.



Der einzig humane und nachhaltige Weg, der Überpopulation zu begegnen, ist die Neuter & Release-Methode. Hierbei werden die Tiere behutsam eingefangen, kastriert, geimpft und nach einer Genesungszeit an ihren Ursprungsort zurückgebracht. Zudem sollten den Tieren Futterplätze zur Verfügung gestellt werden.



Mit diesem Brief möchte ich mich dem Protest der bestürzten russischen Bürger und Touristen anschließen, die sich für die Beendung der grausamen Behandlung von heimatlosen Tieren in Russland aussprechen.



Ich fordere Sie auf, sich für ein Tierschutzgesetz und eine humane Methode zur Bekämpfung der Überpopulation von heimatlosen Tieren einzusetzen. Ich werde von Reisen nach Russland absehen und meine Familie über die Situation von heimatlosen Tieren in Russland informieren, solange Russland den Schutz von Tieren nicht ernst nimmt!



Mit freundlichen Grüßen\"

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 18.04.2011 

"Уважаемый г-н...

По информации "PETA", в Санкт-Петербурге жестоко убиваются сотни животных, прежде всего, бездомные собаки, якобы в попытке взять под контроль неуёмный рост их количества. Собак преследуют, отстреливают на улицах или отравляют.



Эти методы не только жестоки и негуманны, но и абсолютно нерезультативны. Существует множество документов, во главе которых надо назвать доклад "Руководство по гуманному регулированию численности собак" ВОЗ, которые показывают, что умерщвление животных не решает проблему избыточного роста популяции бездомных животных.



Единственно гуманным и дающим длительный эффект способом противостоять избыточному росту популяций является метод "Neuter & Release" (кастрировать и отпустить). При этом животных бережно отлавливают, кастрируют, делают им прививки и после определённого времени выздоровления отвозят на первоначальное место. Кроме того, животным должны быть предоставлены места кормёжки.


Этим письмом я хочу присоединиться к протесту возмущённых российских граждан и туристов, которые выступают за прекращение жестокого обращения с бездомными животными в России.



Я призываю Вас выступить в защиту закона об охране животных и гуманного способа борьбы с избыточным ростом бездомных животных. Я буду воздерживаться от поездок в Россию и информировать мою семью о ситуации с бездомными животными в России до тех пор, пока Россия не отнесётся серьёзно к защите животных!


С уважением,
..."

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Sarah am 19.04.2011 

Ah vielen Dank, kannst du vielleicht noch den Betreff "heimatlose Tiere in Russland" und "Botschafter" (das ist ambassador, oder) übersetzen?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  np am 19.04.2011 

"heimatlose Tiere in Russland" - Бездомные животные в России;
"Botschafter" - Посол.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  ? am 19.04.2011 

hm... ob nun kastrieren soo viel humaner als töten ist ...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 19.04.2011 

effektiver zumindest

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Знаю am 20.04.2011 

Das ist eine absolute Lüge.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    9+4=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen