Betreff:: Russisch für Abitur anerkennen lassen?

Gefragt von Binka am 15.04.2011 19:18

Hallo,



ich beginne im Sommer mit dem Fachabitur. Im zweiten Jahr könnte ich dann mein Abitur machen. Dazu brauche ich aber eine 2. Fremdsprache. Ich hatte 5 Jahre Russisch in der Schule (5. bis 9. Klasse), das ist aber schon 20 Jahre her. Kann ich mir das trotzdem als 2. Fremdsprache anerkennen lassen (wenn ja, wo?) oder muss ich eine Prüfung ablegen? Nach so langer Zeit weiß ich leider nicht mehr viel. :-( Eine Prüfung würde ich auf keinen Fall bestehen. Dann müsste ich doch im Fachabi-Jahr mit Französisch anfangen. :-(



Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.



Vielen Dank schonmal und nen schönen Abend noch,

Binka

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Hannes am 17.04.2011 

Hallo Binka,

ich denke mal nich das es geht. Mit Sicherheit kann dir die Schulbehörde deines Bundeslandes Dazu auskunft geben.

Ansonsten bist du in der Russischen Sprache schneller wieder drin wie du denkst! Warum willst du dann mit Franzäsisch von vorne anfangen?

Viele Grüße Hannes

http://www.sprachenlernen24.de/russisch-aufbaukurs-aufbauwortschatz-lernsoftware/?id=JG56824-pr50

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Binka am 17.04.2011 

Irgendwie kann ich mir auch nicht vorstellen, dass von 5 Jahren Russisch nichts mehr im Kopf sein soll. Aber nach so langer Zeit?!
Habt ihr denn nen Tipp, wie ich da am besten wieder reinkomme?
Und kennt jemand die Anforderungen für die Prüfung zur Anerkennung einer Fremdsprache?

LG Binka

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Franz am 17.04.2011 

Hi,

ich denke auch daß du in eine Sprache die du schon einmal gelernt hast, viel besser wieder rein kommst. Wenn ich daran denke was ich noch an italienisch kann, und das nach Jahrzehnten. Ich hatte in den 60er Jahren mal ein paar Stunden...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    5+1=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen