Betreff:: Altrussisch lesen und übersetzen ??

Gefragt von Claudia am 27.01.2011 10:40

Hallo,

ich habe einige Geburtseinträge von ca. 1187-1908 die in Altrussisch geschrieben sind. Leider kann ich es nicht lesen, geschweige denn auf Deutsch übersetzen.

Ich habe schon bei einer Übersetzerin angefragt, aber die kann es auch nicht lesen.

Kann mir wer weiterhelfen oder einen Link empfehlen?

Vielen Dank!

Claudia

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 27.01.2011 

http://ustierechi.ucoz.ru/load/0-0-0-21-20
Das ist ein Wörterbuch des Altrussischen (Altslawisch heißt es).

Probieren Sie den Text hier beizutragen, vielleicht kann dann jemand weiterhelfen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  galina am 29.01.2011 

Wenn die Geburtseinträge aus dem 12. Jahrhundert stammen,so kann man nicht ohne Wörterbuch des Altrussischen auskommen. Bei der Übersetzung von Geburtseinträgen aus dem 19.,oder Anfang des 20. Jahrhunderts können Sie die Wörterbücher der modernen russischen Sprache benutzen. Das ist kein Altrussisch! In diesem Fall wird die Übersetzung nur durch Schreibung von manchen Wörtern erschwert (z.B.durchs Vorhandensein von ь,ъ).

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  serinette am 01.01.2016 

Ein Hallo an alle Teilnehmer und alles Gute für 2016.
Mit Freude und Hoffnung habe ich die Beiträge gelesen.
Mein Problem:
Ich besitze eine Silbermedaille (65mm Durchm.), herausgegeben 1858 zur Einweihung der Isaaks-Kathedrale. Die heutige kyrillische Schrift lässt eine auch nur entfernt richtige Übersetzung des umfangreichen Textes nicht zu.
Für jede Information, die mir weiterhilft, wäre ich dankbar.
Wenn gewünscht, kann ich Bilder der Vor- und Rückseite hier einstellen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 01.01.2016 

@ serinette

Wahrscheinlich geht es um diese Medaille?
https://ru.wikipedia.org/wiki/Медаль_«В_память_освящения_Исаакиевского_собора»
Da gibt es auch der Text dazu, wenn auch nicht umfangreich. Diese Zeilen würde ich oder jemand anderer hier übersetzen, wenn gewünscht.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Франц am 04.01.2016 

bis auf das "perverse A" scheint das doch gar nicht so schlimm zu sein? Mich würde der Text interessieren...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    1+0=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen