Betreff:: überstezung

Gefragt von julia am 25.11.2010 21:54

bedeutet??

Kakoj unas bobastic tuta

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  galina am 25.11.2010 

Es scheint mir, unter bobastik (vulgär)versteht man hier "Weib, Frauenzimmer".Dieses Wort soll ein Entzücken des Sprechenden ausdrücken. tuta ist umgangssprachlich für tut. Die ganze Phrase gehört keinem hochgebildeten Menschen (mild gesagt) und kann so übersetztet werden: Was für eine tolle Frau haben wir hier!
Für genaue Übersetzung muss man den situativen Kontext kennen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 25.11.2010 

бобастик - баба? Никогда бы не подумал!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  galina am 25.11.2010 

По идее, нужно бы написать "бабастик")). В любом случае это кто-то, что-то, чем этот абориген сильно восторгается. Жаль, контекст не совсем понятен.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 25.11.2010 

Галина, я сильно подозреваю, что этот абориген - бурят. Вот тут один есть http://server.buryatia2.org/~tuya/modules.php?op=modload&name=My_eGallery&file=index&do=showpic&gid=2&pid=8630&orderby=dateD
Странное дело, эти бобастики попадаются в основном на бурятских сайтах. Что же это такое на самом деле, я тоже не знаю :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 26.11.2010 

Игорь, хотите, что спрошу аборигенного Бурята?
Ciao

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 26.11.2010 

Nein, Othmar, danke! Hier ist noch eine "bobastic"
http://photos.ibibo.com/photo/818667/bobastic
Doch kann kaum eine Hindu noch burjatisch sprechen.
... хотите, спрошу... oder ... хотите, чтобы я спросил...
Ciao
Igor

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  galina am 26.11.2010 

Die Untersuchung von einigen russischen Internetseiten zeigte: bobastik (Jugendsprache? salopp) ist eine männliche oder weibliche Person,für die das Sprechende begeistert ist und sie höchstens positiv einschätzt.
Das von mir gebrauchte Wort "абориген" bedeutet umgangssprachlich abschätzend "ein wenig gebildeter Mensch (egal, welcher Nationalität), der durch sein herausforderndes Benehmen auffällt".
Ein angenehmes Wochenende!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 26.11.2010 

Danke, Galina, aber ich neige mich nun eher dazu, dass dieses "bobasic" so ein internationales Wort ist (aus Jugendsprache, natuerlich), welches wir, alte Säcke (wie ich), noch nicht verstehen konnen.
Mr. Bobastic - was ist denn das?
Tschuess!
Igor

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 26.11.2010 

@ galina
http://www.australien-panorama.de/fakten/aborigines.html
Daher kommt auch der bei uns, leider, oft gebrauchte Ausdruck für den von Dir beschriebenen Menschenschlag (eigentl. Wilde).
Da Du perfekt deutsch schreibst, eine kleine Anmerkung: "...und sie höchstens positiv einschätzt." Wahrscheinlich war hier "höchst" gemeint. Das ist ein anderer Zungenschlag. Wenn das nicht ganz klar ist, frage bitte nach, ich will hier nicht den Oberlehrer spielen.
Druß,
hm

Mensch, Igor!
Du warst wieder fast zeitgleich mit mir, trotz der langen Strecke.....!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 26.11.2010 

Nicht Druß sondern Gruß!
Da wollte ich einen Extra-Beitrag vermeiden, als ich Igor's entdeckte und habe die "Ändern"-Funktion benutzt, und dann sowas!!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 26.11.2010 

Hartmut,
Im I-net gibt es weder Grenzen noch langen Strecken!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    1+5=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen