Betreff:: brauche übersetzung

Gefragt von Miiiiimi am 13.11.2010 00:43

Was heißt das übersetzt?



Kapli grust lyubov odyn ty sogrej menya

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 13.11.2010 

heisst wenig sinnvolles, nur Wortreihe:

Tropfen Traurigkeit Liebe nur Du troeste mich (mit Deiner Waerme)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 13.11.2010 

@Julia
Ist doch ein so schööööner song
http://www.google.ch/search?q=Kapli+grust+lyubov+odyn+ty+sogrej+menya&rls=com.microsoft:de-ch:IE-Address&ie=UTF-8&oe=UTF-8&sourceid=ie7&rlz=1I7ADBF_de&redir_esc=&ei=anreTOWiDMrMswbDtZDACw

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 13.11.2010 

@ obu

Ich kann nichs fuer diese Wortreihe, wie auch das Leid schoen sein mag.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 13.11.2010 

@jula
Ich kann nichs fuer diese Wortreihe, wie auch das Leid schoen sein mag.

Darf ich?
Ich kann für diese Wortreihe nichts dafür (ich bin nicht schuld an dieser Reihe von Wörtern; hier nicht Worte nehmen, obwohl Trauer, Liebe und, je nach Zusammenhang, sogar der Tropfen hehre Worte sind), wie schöööön das Lied auch sein mag. (Satzstellung).
Leid = Lied. Passiert sonst nur mir, dem Legastheniker.

Ich gebe Ihnen auch gar nicht schuld, ich gebe Ihnen sogar sehr recht.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 13.11.2010 

Danke fuer Korrekturen, Othmar! Ich habe sogar gehofft, dass Sie mich korrigieren, weil ich mir da nicht sicher war.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 13.11.2010 

Nichts dafür können => nicht verantwortlich sein.
Nun, Julia, ich bin mir nicht mehr so sicher. Hartmut sagt vielleicht, "Ich kann nichts für den Mist", "Ich kann nichts für die Gesetze", also "ich kann nichts für etwas". Für mich tönt das ziemlich fremd, nordisch eben.
Hartmut, sagen Sie es mir, danke. Inge Hummel weiss das sicher auch.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 13.11.2010 

@obu
Was willst Du eigentlich wissen?
"Ich kann nichts für den Mist","Ich kann nichts für die Gesetze" ist doch o.k.. Wie sagst Du das? Vielleicht können wir uns auf etwas einigen?
Ich gebe Ihnen auch gar nicht die Schuld (statt schuld), würde ich sagen. Aber: Sie sind nicht schuld.
"Ich kann für diese Wortreihe nichts (dafür)", meinst Du das? Hier muß man dafür weglassen! Es steht ja sozusagen schon da (für die Wortreihe = dafür) Entweder: "Ich kann nichts für die Wortreihe/Reihe von Wörtern". Oder: "Ich kann nichts dafür/dafür kann ich nichts", wenn man weiß, worum es sich handelt.
Julias Satz: "Ich kann nichs fuer diese Wortreihe, wie auch das Leid schoen sein mag", ist tatsächlich nur in Bezug auf die Satzstellung im Nebensatz nach deiner Vorgabe zu korrigieren.
......., wie schöööön das Lied auch sein mag. (Satzstellung).
Gruß,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    8+7=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen