Betreff:: falsch übersetzt

Gefragt von hm am 04.11.2010 19:27

Мы здесь только два дня habe ich übersetzt mit "Wir sind nur zwei Tage hier!" Richtig wäre aber: Wir sind hier erst seit zwei Tagen! Wie müßte meine Aussage richtig (russisch) formuliert werden? Мы будем только два дня? Muß da ev. noch оставаться oder ein anderes Verb mit rein?
Dankeschön,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  SI am 04.11.2010 

Мы здесь только на два дня.
= Wir sind nur für zwei Tage hier (Falls Sie das meinten).
VG

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 04.11.2010 

Danke, Julia die Fünfte :-)
Ja, so könnte man das auffassen. das на macht also das Kraut fett! Die Aufgabe stammt von einem elektronischen Lehrmittel, da lag ich eben etwas falsch. Das ist der Nachteil dieses Mediums, da gibt es nur TOP oder FLOP, keine Varianten! Da gab es auch keinen längeren Kontext, aus dem ich hätte schließen können, ob ich только mit "nur" oder "erst" übersetzen muß. Es ist ja ein ziemlicher Gegensatz.
Ещё раз большое спасибо, СИ
PS: SI erinnert mich schon wieder furchtbar an meine Arbeit, SI-Ventil = Sicherheitsventil!! Da wird Überdruck abgelassen :-)! Das geht aber manchmal auch hier im Forum!
Gruß,hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 04.11.2010 

@hm
Sicherheit halber und um SI-Ventile immer weiter einwandfrei funktionieren zu können, wage ich mich nun Dir ein furchtbares Geheimnis zu verraten, ich kann das auch nicht so eindeutig verstehen, was mit Мы здесь только два дня genau gemeint wird! Ohne Zusammenhang zu kennen ist es eben unmöglich.
1) Мы здесь только два дня (пробудем), а потом поедем дальше - (nur)
2) Мы здесь только два дня (ешё)и ещё не успели осмотреть все достопримечательности - (erst)
Sei gegrüßt!
Igor

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 04.11.2010 

nachträglich - das doppelte ещё von mir war zwar nicht ganz falsch, aber halt übrig

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 04.11.2010 

Ja, Igor,
das Schlimme an der Sache ist, daß ich mir so viel Gedanken gar nicht erst gemacht habe. Deshalb habe ich bei der Lösungseinblendung ein wenig gestutzt. Diesen Vorwurf muß icn mir schon gefallen lassen bzw. selbst machen!

"Sicherheit halber", statt der Leertaste ein kleines "s" einfügen (sicherheitshalber) oder der Sicherheit halber (wegen) und damit SI-Ventile immer einwandfrei funktionieren,....(werden sie in regelmäßigen Abständen überprüft z.B.). Das nur nebenbei als kleine gut gemeinte Korrektur.
Schönen Gruß,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Inge Hummel am 05.11.2010 

@ hm,
können Sie mir verraten, was das für ein elektronisches Lehrmittel ist?

Gruß
Onge Hummel

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 05.11.2010 

Liebe Onge :-)!
Angefangen habe ich mit dem Einsteigerkurs "Russisch multimedial Ruslan Russian 1" vom Hueber Verlag. Der hat mir sehr gut gefallen! Nun habe ich eine CD von "Sprachenlernen 24" mit Basis-, Aufbau- und Expresskurs. Der ist etwas fehlerbehaftet und nicht so gut aufgebaut. Text, Vokabeln und Grammatik sind nicht so gut auf die einzelnen Lektionen abgestimmt, hat aber verschiedene Lernmethoden zum Lernen der Vokabeln und Texte(Kurzzeit-,Langzeitmethode, Lückentext zur Ergänzung, Diktat usw.) Der ist auch kostengünstiger als andere Lehrwerke (die aber wohl höherwertig sind ?). Ich bin auch noch im Besitz des Lehrwerkes von der Uni Leipzig (teuer), das aber auf meinem neuen 64- bit-Rechner nicht mehr läuft. Überarbeitung soll aber in Arbeit sein.
Der spezielle Satz in diesem Thread stammt aber von der Website Russland-Journal.de/podcasts. Dort gibt es den "Vokabeltrainer zum Podcast: Russisch Deutsch -
Wörter und Ausdrücke üben und lernen
" zum Runterladen, das kostet gar nichts. Zum Wiederholen ganz gut geeignet. Bis Lektion 77 geht's wohl momentan. Anfangs hatte ich etwas Vorsprung (was gut war), jetzt haben sie mich bald am Kragen. Wenn Du mehr Info's brauchst, laß' es mich wissen.
Gruß,
hm
Vielleicht hat noch jemand gute Ratschläge oder Erfahrungen?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Inge Hummel am 07.11.2010 

@ hm
D a n k e !!
Augenblicklich haben wir Besuch von unserer Tochter, aber bald befasse ich mich dann intensiver mit Ihrer Antwort.

Tschüß Inge Hummel

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  SI am 08.11.2010 

Ja, es stimmt schon, dass es keine eindeutige Übersetzung dieses Satzes gibt..
P.S.: Das mit dem Sicherheitsventil wusste ich nicht :)))) (habe auch nichts mit ihnen zu tun; aber ein bisschen mit Nadelventilen und Injektionsventilen).

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 09.11.2010 

Oh-jeh!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    6+1=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen