Betreff:: Warum Christina und nicht Christin"e"?

Gefragt von Christinuschka am 01.09.2010 17:22

Hallo zusammen

Ich hattte vor einer Weile das große Glück, mich mit Russen anzufreunden. Deswegen lerne ich jetzt auch ein wenig Russisch.
Was mir aber schon immer aufgefallen ist, und gerade eben auch einem Freund: Mein Name CHRISTINE wir im Russischen Christin"a" bzw. Kristina geschrieben.
In Polen wurde ich auch Christina gerufen und im Arabischen ist es glaube ich auch so.

Also, warum ende ich im Russischen nicht auf "e"?
Normalerweise lege ich viel Wert auf diese Endung;)

Grüßle, Christine

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 01.09.2010 

Кристине wäre ein Neutrum (Nominativ), und das sind Sie wahrscheinlicht.

Кристина ist der Nominativ, die Endung e können Sie auch haben, im Dativ und im Präpositional.
Also, wem etwas geben: Кристине

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 01.09.2010 

Korrektur:
wahrscheinlich nicht

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 02.09.2010 

Ausserdem gibt es auch russische Namen wie Кристина, Инга und andere, die auf Russisch traditionell so geschrieben und ausgesprochen werden.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 02.09.2010 

oder hätte ich Христина für Christine schreiben sollen?
analog zu Христос (Christus)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmh am 02.09.2010 

@obu

"Христина" ist eher Ukrainisch, kirchlich oder veraltet - normalerweise schreibt man "Кристина"...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Christinuschka am 02.09.2010 

Huhu

An die Fälle habe ich gar nicht gedacht.
Vielen Dank für die Antworten:)

Christine

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmh am 02.09.2010 

@Christinuschka

Wenn es im Nominativ "Кристине" wäre, dann wäre der Vorname im Russischen undeklinierbar und daher unbequem im Gebrauch. Mit "Кристинa" ist alles in Ordnung.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    3+2=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen