Betreff:: Schlaftabletten nach Russland?

Gefragt von Michael am 15.05.2010 13:27

Hallo, kann es Probleme geben, wenn man auf einer Reise nach Russland ein paar Schlaftabletten mitnimmt? Da ich mit dem Zug gehe und dort sonst nicht wirklich schlafen kann würde ich ein paar davon mitnehmen, wenn das ohne Probleme möglich ist.

Besten Dank!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Michael am 16.05.2010 

Hat niemand eine Ahnung? Morgen früh sollte ich gehen... ;)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 16.05.2010 

mitnehmen, möglichst in Orginalverpackung und niemandem zeigen, also zuunterst im Koffer.
Ich nehme immer Medikamete mit - bisher wollte sie niemand sehen. Es gibt aber auch in Russland Schlaftabletten in der Apotheke.
Guten Schlaf alleweil
obu

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Walter am 16.05.2010 

Ich weiß nicht, ob du auf einer Zugfahrt in Russland zum Schlafen kommst, oder schlafen willst. Das übliche Schlafmittel in russischen Zügen wird in halbliter Flaschen ausgeteilt ....

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    4+7=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen