Betreff:: noch ein Mal....mal

Gefragt von Nadja am 06.05.2010 00:18

Othmar,alles tut mir leid!Ich vermisse Sie!
Versuchen wir mal noch ein Mal?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 06.05.2010 

@Надя

1. Da ist nichts, was Ihnen leid tun muss

2. Ich habe mich für einige Tage abgemeldet, damit Sie nicht glauben, ich hätte nicht nur "закончить" sondern gar "кончиться".

3. Ich hoffe, ich habe Ihnen damit das Gefühl, mich zu vermissen, genommen.

4. Nun nehmen Sie das ganze hier nicht allzu Ernst. Ich bin zwar nicht für "Spass", aber für Humor und Begeisterung.

5. Es ist nichts, das wir nochmals versuchen müssten. Fahren wir doch einfach fort.

Alles Gute wünscht uns beiden obu

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nadja am 07.05.2010 

an alle
Wenn es bereits vom Igor erwähnt wurde...
Wie vertragen sich "mal" und "bitte"?
Ob immer" mal" im Satz wie russische "ka"ist?( ab und zu kommt es mir anders vor).
Wie passt "mal" zu Sie-Form(Höflichkeitsform)?
LG Nadja

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 07.05.2010 

@Nadia
Ein kleines Rätsel: (ist mir übrigens passiert!!)
Was heisst
пока-ка
????

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nadja am 07.05.2010 

Für mich heisst es...,
dass ich jetzt... mit der grosser Erleichterung...
sagen kann

Othmar,leben Sie mal wohl!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 07.05.2010 

@Надя

... mit grosser Erleichterung (ohne Artikel)

пока отмар

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 07.05.2010 

Seltsamerweise habe ich erst was hier von Othmar geschrieben wurde nicht grad verstanden, wenn nur mal später, dann einzig dankbar Nadjas Deutsch. lol.
Also, das sollte m.W. heissen "goodbye meine Kacke!"
Ich wünsche allen gute Verdauung!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 07.05.2010 

@ Nadja & Igor
Was, die deutsche Grammatik sagt (wenn überhaupt),weiß ich nicht. Aber wie und wann wendet man es an? Nun, mal so, mal so; einmal so, einmal so; das eine Mal so, das andere Mal so! Nadja hat schon richtig gedacht, es liegt am richtigen Kontext, vor allem an der Intonation! "Bitte" und "mal" gehen sehr wohl zusammen. Auf das "mal" kommt es eigentlich gar nicht an. Als Beispiel die kurze Aufforderung. Mach mal!
Das kann gelangweilt rüberkommen, wie: Mach nur ruhig, wirst schon sehen, was dabei herauskommt.
Es kann freundlich abwartend gemeint sein, wie wahrscheinlich Reinhold es ausdrücken wollte: Überprüft bitte mal, wenn ihr Lust und Zeit habt!
Es kann aber auch sehr fordernd sein: Nun mach doch endlich mal!!!
Und das Schönste daran ist, man kann es eigentlich auch weglassen, ohne daß sich Wesentliches verändert, jedenfalls fällt mir auf die Schnelle nichts ein!
Das sollte nur eine Ergänzung sein auf obu's Beitrag , wo er schon die Schludrigkeit in der Sprache anklingen ließ!
Seid gegrüßt,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 08.05.2010 

@Игорь & Надя
Zu покака
Kein Märchen - nur auch ein Weg, um russisch zu lernen!

Я думал это слово был бы только детский язык.
Жили-были баба, внучка и я. Пошла баба за свои вещи. Я читал, внучка играла. Вдруг она посмотрела меня и сказала: "Мне надо покака." "Что?" спросил, "не понимаю. Пока, знаю, но пока-ка? Что это?"
Тогда она взяла мою руку и пошли со мной на туалет.
С тех пор я знаю, без словаря.
К сожалению, она мне не объясняла, как по-русски сказать: "den Hintern abwischen". "Fudi putze".
Ciao. Отмар

Noch eine Bemerkung zu mal und was.
hm schreibt ganz richtig
Und das Schönste daran ist, man kann es eigentlich auch weglassen, ohne daß sich Wesentliches verändert.

Zudem vermeidet man damit auch den Geschmack des (plumpen) Anbiederns.
Othmar

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Chris am 12.05.2010 

@Alle

"Mal" ist die (umgangssprachliche) Abkürzung zu einmal. Es hat aber eben nicht nur die Bedeutung (aber auch) genau ein einziges mal. Es gehört zur Wortgruppe der (verstärkenden) Partikeln ("Hilfswörter, welche die Bedeutung eines Worte oder eines Satzes modifizieren...insbesondere die Beziehung des Sprechers zu seiner Äußerung zum Ausdruck bringen"; siehe Kirschbaum). Im Russ. sind das z.B. Wörter wie ведь, же, просто, именно etc. in der entsprechenden Funktion als Hilfswort.
Beispiele zu "mal":
"Nun mal im Ernst-jetzt im Ernst", "So ist das nun mal-So ist das eben", "So bin ich nun mal-So bin ich halt (eben)", "Mach (bitte) mal-Mach jetzt (halt)"...
Die Partikeln sind oft schwerer zu übersetzen als andere Wortarten, können aber meist ohne Verfälschung der Aussage weggelassen werden. Die persönliche Einstellung des Sprechenden zum von ihm Gesagten geht dann "aber halt mal" verloren.

VG
Chris

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    3+4=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen