Betreff:: Bruchzahlen ausgesprochen

Gefragt von Christina am 29.01.2010 17:10

liebe Leute, hier habe ich einen Satz mit "bösen" Bruchzahlen, die ausgeschrieben werden sollen, vielleicht weiß da von euch jemand Bescheid?

По прогнозам оптимистов уровень цен в Германии в октябре две тысячи седьмого года по сравнению с том же месяцем прошлого года,повысился на (2,4%) два целые и четыре десятые процента.

wenn mir da einer helfen kann tausend Dank!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 29.01.2010 

на два целых и четыре десятых процента. "Целых" kann man weg lassen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  lia am 30.01.2010 

два целые и четыре десятые - 2 komma 4

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 31.01.2010 

Ich weiß nicht, ob Christina irgendwann noch tiefer schürfen muß oder es mit diesem einen Satz getan ist. Jedenfalls sollte man aus mathematischer Sicht nicht Bruchzahlen und Dezimalzahlen in einen Topf werfen. Wenn man auch alles umwandeln kann, bei Bruchzahlen gibt es eben nicht nur Ganze, Zehntel, Hundertstel usw.. Ich halte die Handhabung der russischen Zahlwörter für ziemlich schwierig (jedenfalls gesprochen und mit Buchstaben ausgeschrieben :-)! ).

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmh am 31.01.2010 

"два целые и четыре десятые - 2 komma 4" - das ist Falsch

Die Variante vom Igor ist korrekt: "на два (целых) и четыре десятых процента"

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 31.01.2010 

одна десятая, одна сотая
две, три, четыре десятой, сотой
пять, ... десятых, сотых

Das wäre meine Variante für die Zehntel und Hunderstel.
Zehntel, десятая, ist ein Adjektiv, feminin, сотая auch.

In welchem Fall steht das gezählte Ding? Gezählt werden Hunderstel, Zehntel , ...
Bei einem (1) steht welcher Fall?
Bei 2,3,4, steht welcher Fall?
Von 5 bis 20 steht welcher Fall?
bei 21 steht welcher Fall?
bei 22,23,24, steht welcher Fall?
bei 100 steht welcher Fall?
bei 101 steht welcher Fall?
bei 102, 103, 104, steht welcher Fall?

Wie heisst nun auf russisch (die Zahlen aber ausschreiben)
der Zinssatz beträgt 2,367 %,
das Kapital wird mit 2,367 % verzinst,
mit 2,367 % kannst du zufrieden sein.

Bis hierher werden die Zehntel, Hunderstel, etc gezählt. Aber diese wiederum sind eine Angabe auf das was wirklich gezählt wird. Zum Beispiel 7.17 Äpfel. Die Äpfel werden auf Hunderstel genau gezählt. Stehen nun die Äpfel (яблоко) im Nominativ Singular, falls nur 1 Hunderstel vorhanden ist, bei zwei bis vier im Genitiv Singular (яблока) und für den Rest wie üblich im Genitiv Plural (яблок)?
Oder 7.17 Prozent der Äpfel (wurden geliefert)?
Oder 7.17 Prozent des Apfels (war verfault)?

Ich glaube ich gehe mir hm einig. Oder doch nicht? Schliesslich kann das doch jedes russische Schulkind, oder nicht? Vielleicht, dmh, braucht es hier die "russische Seele"?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 31.01.2010 

Ich denke, das hat ausnahmsweise mal nichts mit der "russischen Seele" zu tun, sondern wir benötigen dringend einen Intensivlehrgang auf dem Gebiet "Имя числительное".
Ich bin mir überhaupt nicht sicher, ob das richtig ist, probiere es aber trotzdem:
процентная ставка состовляет две и триста шестьдесят семь тысячных процента;
капитал приносит две и триста шестьдесят семь тысячных процента прибыли (soll heißen: das Kapital verzinst sich mit 2,367 Prozent);
ты можешь доволен со двумя и тремстами шестьюдесятью семью тысячными процентом.
Das mit den Äpfeln war mir ehrlich gesagt "zu hoch".
Пока!
Frank.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmh am 31.01.2010 

@ obu, scholli
одна десятая, одна сотая (Им.)
две, три, четыре (Им. oder Вин.) десятых, сотых (Род.)
пять, ... (Им.oder Вин.) десятых, сотых (Род.)

der Zinssatz beträgt 2,367 % - процентная ставка составляет два (Им.) (целых)/(и) триста шестьдесят семь (Им.) тысячных процента (Род.)
das Kapital wird mit 2,367 % verzinst - капитал приносит два (Им.) (целых)/(и) триста шестьдесят семь (Им.) тысячных процента (Род.)
mit 2,367 % kannst du zufrieden sein - ты можешь довольствоваться двумя (Тв.) (целыми)/(и) тремястами шестьюдесятью семью (Тв.) тысячными (Тв.) процента (Род.)

7.17 Äpfel - семь (Им.oder Вин.) (целых)/(и) семнадцать сотых яблока (Род.)
7.17 Prozent der Äpfel (wurden geliefert) - доставлено семь (Вин.) (целых)/(и) семнадцать сотых яблока (Род.)
7.17 Prozent des Apfels (war verfault) - сгнило семь (Им.) (целых)/(и) семнадцать сотых яблока (Род.)

Es ist echt schwer, sogar für den Muttersprachler, zu bestimmen welcher Fall wo steht, deswegensind die Beschriftungen ohne Gewähr. Die Fälle selbe sind IO, hoffe ich :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 31.01.2010 

Was, bitte, sind 7,17 Äpfel? Ich kapier´s nicht. Da ist doch garantiert ein zumindenst teilweise fauler dabei.
Пока!
Frank.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmh am 31.01.2010 

@scholli

Alles IO mit 7,17.
Also:
семь целых и семнадцать сотых яблока (Sin. Gen.)
семь и семнадцать сотых яблока (Sin. Gen.)
семь целых, семнадцать сотых яблока (Sin. Gen.)

das heißt "семь целых и семнадцать сотых (долей) яблока" "яблока" ist sowieso (Sin. Gen.) - "sieben gezamten und siebzehn hundertsten Anteile von Apfel"

aber z.B. у меня есть: (Им.)
7,31 - "семь целых и тридцать одна сотая (доля) яблока"
7,32 (2,3,4) - "семь целых и тридцать две сотые (доли) яблока"
7,37 (5-20...) - "семь целых и тридцать семь сотых (долей) яблока"

я дал другу: (Вин.)
7,31 - "семь целых и тридцать одну сотую (долю) яблока"
7,32 (2,3,4) - "семь целых и тридцать две сотые (доли) яблока"
7,37 (5-20...) - "семь целых и тридцать семь сотых (долей) яблока"

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 31.01.2010 

aber
7 яблок Gen. Plural
sobald noch ein Schnitz (kleines Stück Apfel) dazu kommt,ist es nur noch der Singular.
Habe ich das richtig verstanden?
Othmar

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmh am 31.01.2010 

@obu

Ja, genau. Bei den Schnitzes geht es um die Stückchen von EINEM Apfel, daher ist die Singular. Genauso beim z.B. Prozent u.ä.

Ich gehe mit der Deklination weiter:

у меня нет: (Род.)
7,31 - "семи целых и тридцати одной сотой (доли) яблока"
7,32 (2,3,4) - "семи целых и тридцати двух сотых (долей) яблока"
7,37 (5-20...) - "семи целых и тридцати семи сотых (долей) яблока"

я приближаюсь к: (Дат.)
7,31 - "семи целым и тридцати одной сотой (доле) яблока"
7,32 (2,3,4) - "семи целым и тридцати двум сотым (долям) яблока"
7,37 (5-20...) - "семи целым и тридцати семи сотым (долям) яблока"

я кидаюсь: (Тв.)
7,31 - "семью целыми и тридцатью одной сотой (долей) яблока"
7,32 (2,3,4) - "семью целыми и тридцатью двумя сотыми (долями) яблока"
7,37 (5-20...) - "семью целыми и тридцатью семью сотыми (долями) яблока"

я говорю о: (Пр.)
7,31 - "семи целых и тридцати одной сотой (доле) яблока"
7,32 (2,3,4) - "семи целых и тридцати двух сотых (долях) яблока"
7,37 (5-20...) - "семь целых и тридцати семи сотых (долях) яблока"

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmh am 31.01.2010 

Übrigens, "lia" hatte teilweise Recht - bei der Bruchzahlen 2,3 ind 4 im Nom. und Akk. sagt man beides:

sowohl: "на два (целых) и четыре десятыe процента"
als auch: "на два (целых) и четыре десятых процента"

und die zweite Variante sogar öffter, obwohl mMn, strenggenommen, nur die Erste korrekt ist (ich kann mich darüber irren).

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    2+3=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen