Betreff:: Выражение "уши горят"

Gefragt von Reinhold am 24.12.2009 13:33

Здравствуйте,
соответствует ли это выражение немецкому выражению "mir raucht der Kopf"?
Например:Летом года я принимал на 2 недели участие в интенсивном курсе языка в университете г.Бохум.Каждый день 5 часов занятий (конечно всё по-русски)и вечером -4 часа домашних заданий.Мои уши горели.

Спасибо заранее и счастливого Рождества!
Reinhold

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 24.12.2009 

Нет, "уши горят" означает, что уши (очень) красные. Чаще всего уши горят от стыда. Когда человеку стыдно, у него горят уши или лицо или уши и лицо.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 24.12.2009 

Zu diesem Thema kann ich etwas beisteuern. Das "Deutsch - Russische Wörterbuch" aus dem Akademie - Verlag bietet folgende Übersetzungen:
- jemand arbeitet, daß es nur so raucht: кто-н. работает так, что от спины пар идёт;
- arbeiten, daß einem der Kopf raucht: работать до одурения;
- jemandem raucht der Kopf vom vielen Lesen: от чтения у кого-н. голова кругом идёт; кто-н. уже одурел от чтения.
Пока!
Frank.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 24.12.2009 

@Julia
dh. zu deutsch "die Schmaröte steigt ihr (ihm) ins Gesicht. Es treibt mir die Schamröte ins Gesicht. Dann müsste aber für "der Kopf raucht" ein anderer Ausdruck statt "уши горят" stehen?
othmar
Friedliche Weihnachten.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmh am 24.12.2009 

@obu

Scholli hat, im Prinzip, alles richtig geschrieben. Dazu kann ich hinzufügen, dass statt der Variante von Scholli - "кто-н. работает так, что от спины пар идёт", man kann, (und das passt hier besser IMO), einfach "запариться" benutzen.

Z.B: Каждый день 5 часов занятий (конечно всё по-русски)и вечером -4 часа домашних заданий. Я просто запарился.

@Reinhold
Der erste Satz muss etwas verändert werden um russisch zu klingen:
Летом этого года я 2 недели (oder в течение 2-х недель) принимал участие в интенсивном курсе языка в университете г.Бохум.

oder:

Летом этого года я принимал участие в двухнедельном интенсивном курсе языка в университете г.Бохум.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 25.12.2009 

Eine kleine Anfrage zur Grammatik:
....в университете г. Бохум.
Hierbei komme ich ins Grübeln. Müsste es nicht heißen ....в университете города Бохума ... in der Universität der Stadt Bochum... oder... в университете в городе Бохуме??
Welche allgemein verbindliche Regel gibt es bei solchen Kombinationen mit Orts- bzw. Eigennamen?
Пока!
Frank.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmh am 25.12.2009 

@scholli

Das ist eine interessante Frage. Im Falle "Бохум" geht es, meinem Sprachgefühl nach, im Prinzip beides, obwohl die Variante ohne Deklination ist etwas besser IMO. Im Falle z.B. "Москва", "Берлин", "Париж" wäre es ausschließlich "в университете города Москвы/Берлина/Парижа". Mehr dazu lesen Sie bitte unter:

http://www.gramma.ru/SPR/?id=3.3

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Tatjana am 29.12.2009 

bin nich ganz einverstanden, im Falle "Bochum" kann man sehr bequem deklinieren.
Obwohl ist schon richtig, dass einige Toponymen nicht deklinierbar sind: Baku, Ulan-Ude, Toronto...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmh am 29.12.2009 

@Tatjana

Ich wollte nicht sagen, dass "Бохум" nicht deklinierbar ist, ganz im Gegenteil. Es ging nur um den Fall, wann "Бохум" im Zusammenhang mit "город" verwendet werden. Also "я живу в Бохуме" aber "я живу в городе Бохум" usw. Obwohl die Variante "я живу в городе Бохумe" ist auch möglich, klingt sie aber umgangssprachlich IMO. Ich würde so nicht reden, obwohl annehme, dass einige Leute mit mir nicht einverstanden werden.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    8+1=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen