Betreff:: Vorname

Gefragt von Ralf-Bianchi am 22.12.2009 12:17

Ich habe von einer lieben Freundin ein kleines Raetsel bekommen
welches ich wohl ohne fremde Hilfe nicht loesen kann.
Sie sagte mir ihr zweiter Vorname ist Altrussischer Herkunft
und bedeutet ins Deutsche uebersetzt \"Tagtraum\" oder \"Wachtraum\".
Koennt Ihr mir sagen welcher weibliche Vorname dahinter steckt?
Im voraus vielen Dank fuer eure Hilfe,

Ralf

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmh am 22.12.2009 

Mir fällt nur "Надежда" ein. Die Bedeutung des Vornamens ist aber eher "Hoffnung" als "Wachtraum". Sonst fällt mir nichts ein.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 22.12.2009 

Villeicht handelt es sich um "Греза" (oder auch: "Грёза"), Wachtraum, Wunschtraum.
Пока!
Frank.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 22.12.2009 

"Мрія" - мечта, мечтание, грёза. Aber das ist ein ukrainischer weiblicher Vorname.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmh am 22.12.2009 

@ scholli, Igor

"Грёза Ивановна", "Мрия Петровна"...
Tja, kann es sein, aber ich, persönlich, habe niemals solchen Voramen getroffen. Natürlich können sie trotzdem existieren (es gibt viele ungewöhnlichen Vornamen auf der Welt), sind aber zweifellos äußerst selten.

PS. Man kann auch solchen Wörter wie "мечта", "иллюзия", "галлюцинация" auch als Vornamen benutzen. Z.B: "Галлюцинация Сергеевна" - klingt gar nicht schlecht... :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 22.12.2009 

@dmh
Dass es den Namen Мрия und selbst Мрия Петровна gibt, läßt sich leicht mit Google beweisen, aber wie ich es schon mal erwähnt habe, das ist ein ukrainischer Vorname und deswegen waere ein unkrainischer Vatersname vielleicht auch mehr passend dazu.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 22.12.2009 

@Igor

Soll die liebe Freundin des Rätsels Lösung kundtun. Irgendwie scheint mir der altrussiche Aspekt zu kurz zu kommen.

Komparative haben es in sich, nicht nur deutsch, auch russisch.(О буйные ветпы,/Скорее/скорей!/Скорей нас сорвите/ ... Тютчев).
ein ukrainischer Vatersname wäre wohl passender als ein russischer (Vatersname).
ciao othmar

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 22.12.2009 

.....oder:
.... deswegen würde ein ukrainischer Vatersname vielleicht auch mehr dazu passen.
Пока!
Frank.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 22.12.2009 

@frank

nur zum Necken!! ich würde besser passen statt mehr passen nehmen.
Gut Nacht Othmar

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 22.12.2009 

He,
treibt kein Schindluder mit diesem Wort!
Entweder es paßt etwas oder es paßt nicht!! Alles andere ist wischi-waschi. :-)))!
Schelmische Grüße,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmh am 22.12.2009 

@Igor
>Dass es den Namen Мрия und selbst Мрия Петровна gibt, läßt sich leicht mit Google beweisen

Согласен. Как говорится: если есть на свете "Роза Львовна", то почему бы не быть и такой, которую зовут "Сирень Крокодиловна"... :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 22.12.2009 

@dmh
Насчёт сирени не уверен, с крокодиловной явно айн вениг юбертрейбенд, но если есть, допустим, Роза Прокловна Цвокбенкель, то всё возможно, варум нихт )))

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    9+3=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen