Betreff:: Russich lernen

Gefragt von russisch lernen am 14.11.2009 09:33

Hallo,
würde gerne Russisch lernen.
Weis aber nich wie ich am besten anfangen soll.
Vielleicht kann mir jemand sagen wie ich anfangen kann.

Gruss

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Hannes am 14.11.2009 

Hallo,

natürlich bietet diese Seite für den Anfang viele Möglichkeiten.
Sehr gut, wenn auch schon etwas älter Russisch, Bitte. Der Fernsehsprachkurs von Bayern Alpha, bei www.youtube.com. Ansonsten VHS oder einige Unis bieten Intensivkurse an.

Für den PC gibt es Programme für das Selbststudium, bei Interesse bitte bei mir anfragen.

Viel Spass

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  reinhold am 14.11.2009 

Ich darf das ergänzen: Die Ruhr-Universität Bochum bietet auf ihrem Landesspracheninstitut Russischkurse durch studiertes/promoviertes Lehrpersonal -z.T. Muttersprachler- an. Ich selbst (lerne allerdings bereits 12 Jahre Russisch)habe im Juni 2 Wochen an einem Intensivkursus teilgenommen, weiß also, wovon ich rede. Ist allerdings ein ziemlich teuerer Spaß! Gehe mal auf die Seite: www.lsi-bochum.de
Viel Vergnügen beim Russischlernen!
Reinhold

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  anastasia am 15.11.2009 

добрый день. я носитель русского языка. могу ли быть кому либо полезна? с удовольствием буду заниматься с вами практикой русского языка. но к сожалению не говорю по немецки.владею только русским и английским. a.ilutkina@mail.ru

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 13.12.2009 

Das russische Verb und seine Aspekte - ein Buch mit sieben Siegeln?
So jedenfalls ergeht es manchem Russischlernenden, der sich mit dieser Problematik beschäftigen muß. Alles halb so wild, wird mancher mir entgegenhalten. Schließlich gibt es Regeln, nachzulesen in jeder Grammatik:
Der unvollendete Aspekt bezeichnet eine nicht abgeschlossene Handlung in ihrem Ablauf, in ihrer Dauer, das heißt in ihrer Wiederholung oder (und) Fortdauer, sowie eine ständige Eigenschaft, einen Zustand des Subjekts.
Der vollendete Aspekt bezeichnet eine abgeschlossene, zeitlich begrenzte Handlung, ganz gleich, ob es sich um ihren Beginn oder Abschluß handelt, eine einmalige, momentane Handlung, die ein bestimmtes Ergebnis hat.
Diese Regel ist sozusagen das Einmaleins der Aspektbildung, das Mindeste, was man darüber wissen muß.
Aber was nützt das alles, wenn es Sätze gibt, bei denen beide Varianten möglich sind,sich also nur hinsichtlich ihrer Bedeutung unterscheiden.
Am Beispiel unvollendeter und vollendeter Verben im Präteritum soll das demonstriert werden:
1. Вчера вечером я чувствовал себя (uv.)/ почувствовал себя (vo.) плохо.
2.Эту статью он давал (uv.)/ дал (vo.) моему брату.
3. Павел рос (uv.) / вырос (vo.) на Дальнем Востоке.
4. Этот фильм нравился (uv.)/ понравился (vo.) не только мне, но и Анне.
....Da steh ich nun, ich armer Tor! Und bin so klug als wie zuvor....Und ich denke, mir geht es nicht alleine so.
Welche Bedeutungsunterschiede ergeben sich aus der unterschiedlichen Verwendung der Aspekte am Beispiel dieser vier Übungssätze?
Пока!
Frank.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 13.12.2009 

Франк, добрый вечер!

Я привела несколько примеров, т.е. постаралась немного описать ситуацию, чтобы была видна разница в употреблении этих глаголов. Надеюсь, это тебе поможет.

1. Вчера вечером я чувствовал себя плохо. Это продолжалось 3 часа или может быть даже 4 часа. Весь вечер. Оооо... мне было так плохо.
1. Вчера вечером я почувствовал себя плохо. Очень внезапно. Наверное, я слишком много работал. А может просто очень много выпил.

2.
-Эту статью он давал моему брату. Да, так это и было. Мой брат эту статью даже читал.
-Ну и как?
-Не помогло.
2.Эту статью он дал моему брату. Она до сих пор у него. Наверное читает.

3. Павел рос на Дальнем Востоке. И я там рос. И друзья мои тоже.
3. Павел вырос на Дальнем Востоке. Он там родился, там ходил в детский сад, там же закончил школу.

4. Этот фильм нравился не только мне, но и Анне. Это было давно. А сейчас нам нравятся другие фильмы.
4. Этот фильм понравился не только мне, но и Анне. Мы его посмотрели 2 часа назад.

Могу ещё добавить, что маленькие дети тоже частенько путают сов. и несов. вид. Это я слышу почти каждый день, приходится исправлять :-)

Пока,
Юля

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 13.12.2009 

@ Julia
Da bist Du ja hier goldrichtig!!! :-)
Im Ernst, Du machst es immer so kompakt und ausführlich, da kann man wie bei "Übersetzungshilfe gesucht" so wunderbar davon profitieren(um nicht schon wieder "schmarotzen" zu benutzen).
Auch ich danke Dir,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  obu am 13.12.2009 

@Юля
In den kommenden Tagen werde ich wenig Zeit in russisch investieren können, deshalb möchte ich mich jetzt hm anschliessen und für Ihren Beitrag ebenfalls danken. Ich habe auch versucht, die beiden Situationen zu umschreiben, bin allerdings nicht immer zum richtigen (das heisst Ihrem) Schluss gekommen.
спокойной ночи отмар

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nastya am 14.12.2009 

So i am a russian girl from Moscow. I know english well and began to learn Deutsch not long ago. I enjoy it very much! So am searching for a companion - someone from Germany who is studying russian to talk in skype for example. I'm very
sorry about my letter on english. But i am afrade that you can not understand the russian one =)
Well, i wait for u in my email ^^ dove_bmstu@mail.ru ! I hope we will make a great progress helping each other =)
cya! Nastya.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 14.12.2009 

Auch ich bin des Lobes voll über Julia gut verständliche Erklärungen des unterschiedlichen Gebrauchs der Aspekte. Schwieriger in der Handhabung sind da die Definitionen in mancher Grammatik. Das, was uns Julia an Beispielen zu verdeutlichen versuchte, wir dort folgendermaßen zum Ausdruck gebracht:
"Das unvollendete Präteritum weist oft nur auf den Ablauf einer Handlung in der Vergangenheit hin, während das vollendete Präteritum eine resultative einmalige Handlung kennzeichnet, deren Ergebnis sich auf die Gegenwart erstreckt."
Da muß man sich erst mal hineindenken, um es zu begreifen, ohne daß man es letztendlich ganz begreift.
Nun, das soll niemanden abschrecken und bekanntlich macht Übung den Meister. Hier eine Beispielaufgabe zum unvollendeten und vollendeten Futurum, einschließlich meiner ganz persönlichen Interpretation der Bedeutung der jeweiligen Aussage. Vorneweg die wissenschaftliche Definition zur Unterscheidung beider Aspektarten:
"Das unvollendete Futurum drückt eine in der Zukunft andauernde oder sich wiederholende Handlung, also einen nicht abgeschlossenen Vorgang, aus, während das vollendete Futurum das Ergebnis einer zukünftigen Handlung bezeichnet."
Hier die Beispielsätze und mein Kommentar dazu:
1a) После окончания консерватории Ирина БУДЕТ ПЕТЬ (uv. Futur) в Большом театре.
Das heißt: Irina wird nach Abschluß ihres Examens oft bzw. regelmäßig am Bolschoi - Theater singen.
1b) Артистка СПОЁТ (vo. Futur) романс Глинки.
Das heißt: Die Künstlerin wird (einmalig) eine Romanze von Glinka singen.
2a) В воскресенье мы БУДЕМ ВСТРЕЧАТЬ (uv. Futur) наших родителей.
Das heißt: In der Zukunft werden wir uns des öfteren mit unseren Eltern an Sonntagen zwecks längerem Beisammenseins treffen.
2b) В воскресенье я обязательно ВСТРЕЧУ (vo. Futur) его и ПЕРЕДАМ (vo. Futur) ваше письмо.
Das heißt: Das einmalige Ereignis, das Treffen mit ihm am Sonntag und die Übergabe des Briefes wird mit dem vo. Futur ausgedrückt, wobei in Verbindung mit dem Adverb "обязательно" folgerichtig nur der vollendete Aspekt zur Anwendung kommt (????)
3a) Нина БУДЕТ ВОЗВРАЩАТЬСЯ (uv. Futur) с работы рано.
Das heißt: Nina wird zukünftig regelmäßig früh von der Arbeit zurückkehren.
3b) Нина ВОЗВРАТИТСЯ (vo. Futur) с работы в 4 часа дня.
Das heißt: Nina wird an diesem einen Tag um 4 Uhr von der Arbeit zurückkehren. An anderen Tagen kann es durchaus sein, daß sie früher oder später zurückkehrt.
4a) Мы обязательно БУДЕМ ИЗУЧАТЬ (uv. Futur) русский язык.
Das heißt: Meine Behauptung aus 2b), mit dem Adverb "обязательно" sei folgerichtig der vollendete Aspekt verbunden, ist falsch. Dabei gibt es eine ganze Reihe von Adverbialbestimmungen, die mit einem vollendeten Verb stehen können (oder gar unbedingt müssen ??), wie z.B. моментально, тотчас же, сейчас же, в одну минуту, в один миг, вдруг, неожиданно....и.т.д.
Das heißt: Wir werden uns auf jeden Fall für eine längere Zeit mit dem Studium der russischen Sprache beschäftigen, dies wiederholt und ausdauernd tun, ohne daß ein Ende abzusehen ist.
4b) Мы обязательно ИЗУЧИМ (vo. Futur) русский язык.
Das heißt, wir werden auf jeden Fall die russische Sprache studieren, wobei Anfang und Ende der Handlung feststehen.
So weit, so schlecht meine hilflosen Erklärungsversuche verbunden mit der Aufforderung an alle, etwas mehr Licht in das Dunkel zu bringen.
Пока!
Frank.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 15.12.2009 

@ hm
@ obu
@ scholli

Liebe Leute, vielen Dank für das dicke Lob.

Frank, deine "hilflosen Erklärungsversuche" sind gar nicht so schlecht! Nur deine Erklärung zu diesem Satz gefällt mir nicht :-)

2a) В воскресенье мы БУДЕМ ВСТРЕЧАТЬ (uv. Futur) наших родителей.
Am (kommenden) Sonntag werden wir unsere Eltern treffen. Ich denke, sie kommen mit dem Zug oder mit dem Flugzeug. Deswegen brauchen wir etwas mehr Zeit, um zum Bahnhof oder zum Flughafen zu fahren, zum Beispiel. Vielleicht kaufen wir noch einen Blumensrauß und müssen dann noch ziemlich lange warten... Oder man meint damit das Treffen an sich, dass wir dann lange am Tisch sitzen, uns unterhalten usw. Also, mit dem längeren Beisammensein hättest du dann Recht.
"In der Zukunft an Sonntagen" wäre по воскресеньям.

//Dabei gibt es eine ganze Reihe von Adverbialbestimmungen, die mit einem vollendeten Verb stehen können (oder gar unbedingt müssen ??), wie z.B. моментально, тотчас же, сейчас же, в одну минуту, в один миг, вдруг, неожиданно....и.т.д.//
Ich würde sagen, stimmt. Es sei denn, man hat z.B. so einen Satz
А вдруг он будет плохо учиться в школе?

Und dann noch 2 Kommentare zum Punkt 4:

4a) Мы обязательно БУДЕМ ИЗУЧАТЬ (uv. Futur) русский язык.
Das heißt: Wir werden uns auf jeden Fall für eine längere Zeit mit dem Studium der russischen Sprache beschäftigen, dies wiederholt und ausdauernd tun, ohne daß ein Ende abzusehen ist.

Ich würde sagen, das Ende interessiert uns gar nicht, ob abzusehen oder nicht spielt dabei keine Rolle.

4b) Мы обязательно ИЗУЧИМ (vo. Futur) русский язык.
Das heißt, wir werden auf jeden Fall die russische Sprache studieren, wobei Anfang und Ende der Handlung feststehen.

Ja, wir werden die Sprache lernen, damit wir sie dann (hoffentlich :-)) beherrschen. Keine Ahnung, wann wir damit anfangen werden, das Ende der Handlung steht FÜR MICH auch nicht fest (sieht nach einer leeren Verspechung aus), wobei du natürlich Recht hast, wenn du sagst, dass das Ende der Handlung feststeht :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Gena am 07.04.2010 

Guten Tag. Ich heisse Gena. Ich wohne in Moldau. Aber meine Muttersprache ist Russische. Ich lerne Deusch und wille mit Sprachträger verkehren. Lernen Sie Russische? Ich wille onlein verkehren. Ich habe SKYPE und ICQ, aber SKYPE ist bevorzugter.

Ich warte auf Ihre Antwort!

Viel Grüß, Gena

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    4+0=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen