Betreff:: über deutsche Sprache

Gefragt von Igor am 20.10.2009 13:04

Welcher der Sätze ist richtig bzw. besser?:
1) Er hat/besitzt ein außerordentliches Talent;
2) Er hat/besitzt außerordentliches Talent;
3) Er ist ein außerordentliches Talent;
4) Er ist außerordentliches Talent

Schon mal Danke vorweg!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  ja am 20.10.2009 

alle sind richtig,und klingen gut.
Du kannst dir egal welchen satz auswählen.
alle 4 sätze sind gleich gut.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 20.10.2009 

Danke "Ja"! Wow,ich freu mich ja so!!!:)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Willem am 20.10.2009 

Nein, das stimmt so leider nicht. Sätze eins bis drei sind richtig, aber der vierte nicht, hier fehlt der unbestimmte Artikel, der im Satz darüber ja vorhanden ist.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 20.10.2009 

Nur zu Igor`s Sicherheit: Willem hat Recht. Wahrscheinlich hat "ja" das in der Eile garnicht bemerkt!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 20.10.2009 

Wandle Satz 4 einfach ab: Er ist außerordentlich talentiert! Dann paßt es wieder -die Aussage bleibt gleich.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 20.10.2009 

@ Willem und Hm
Danke euch beiden! Die Verwendund von Artikeln bleibt fuer mich immer noch eine Sache in sich

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 21.10.2009 

Hallo Igor,
da ich gerade hier herumschnüffele, eine kleine Verbesserung, an denen Dir doch immer gelegen war.
Eine Sache in sich = ist eingebettet (integriert);
eine Sache für sich = extra (noch ein Problem z.B.). Dein vollständiger Satz korrekt: Die Anwendung der Artikel(best.od.unbest.)ist für mich immer noch eine Sache für sich. "bleibt" habe ich durch "ist" ersetzt, denn es wird sich ja noch ändern, ganz sicher!!!
Nette Grüße
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 22.10.2009 

Hallo Hm,
erstmal vielen Dank, ich war, bin und werde sein fuer jede Verbesserung bzw. Korrektur sehr dankbar!
"Eine Sache an sich" (von Immanuel Kant) - so sollte das genau heissen. Auf Russisch - . Jeder uneingeweihter wie ich versteht das so wie: nur der Teufel weisst, was dieses Zeug ist und wie ich mit dem handeln soll, bzw. habe keinen Schimmer davon.
Für die Ersetzung "bleibt" durch "ist" bin ich besonders dankbar und wünsche Dir das selbe!
MfG
Igor

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    0+1=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen