Betreff:: hare und weiche Konsonanten

Gefragt von Blume am 14.09.2009 13:22

Warum ist bei красная das "н" hart und bei синий das"н" weich?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 14.09.2009 

Weil die Sprache bzw. die Aussprache es so will. In der Schrift zeigen die Buchstaben nur an, dass im Wort красная das "н" hart ist, weil nach dem "н" ein "a" kommt und bei синий das "н" weich ist, weil nach dem "н" ein "и" kommt.

Wenn bei красная das "н" weich wäre, dann hätten wir красняя und wenn bei синий das "н" hart wäre, dann hätten wir синый. Красняя und синый wären natürlich falsch.

Am besten wäre natürlich, wenn ich/man dir das vorsprechen könnte, damit du den Unterschied hörst.

Ich hoffe, ich konnte dabei etwas helfen...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Blume am 14.09.2009 

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung.
Wenn ich das richtig verstehe, dann bestimmt der Buchstabe nach dem "н" an ,ob das "н" hart oder weich sei. Ist das so?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 14.09.2009 

ja,
und mehr dazu gibt es hier auf S. 16
Kennzeichnung palatalisierter / nicht
palatalisierter Konsonanten:

http://www.uni-paderborn.de/fileadmin/kw/Institute/Germanistik/Personal/Iakushevich/Lautsysteme_Deutsch_-_Russisch.pdf

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    2+5=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen