Betreff:: Frau aus Zvenigovo

Gefragt von Markus am 31.08.2009 20:58

Ich hätte da eine Frage! Bin seit 6 Monaten in Kontakt mit einer Russin aus Zvenigovo. Wir schreiben sehr viele Emails und sie dieses jahr noch zu mir kommen für 3 Monate. Sie hat das Geld und das Visum schon bereit. Ist das ehrlioch gemeint oder soll man besser aufpassen. Sie hat mir auch schon sehr viele Foto's von ihr geschickt, natürlich mit der gleichen Frau, aber immer verschiedene. Kann man es trauen?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Stasi am 01.09.2009 

Klingt relativ sicher für mich, aber frag besser noch im "Liebe oder Scam?"-Forum nach, das ist auf solche Fragen spezialisiert.
Alles Gute!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Hannes am 01.09.2009 

"Sie hat das Geld und das Visum schon bereit."

Sie kann das Geld für die Reise und für das Geld für das Visum kann sie haben. Das Visum selbst, kann sie dennoch noch nicht haben!!!
Dazu braucht sie, unter anderem deine Verpflichtungserklärung (Einladung). Das sie ein Visum für 3 Monate bekommt möchte ich auch bezweifeln! Es sei denn, sie reist nicht das erste mal mit einem Schengenvisa und kann ihre Rückkehrwilligkeit sehr gut begründen und belegen!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Klaus am 01.09.2009 

Wenn sie so viel Geld bereit liegen hat, dann braucht doch Markus keine VE beantragen! Dann legt sie halt pro Tag 45 bzw. 50 Euro Tag beim Visumantrag in bar oder per Reisescheck vor und bekommt ihr Visum! ;-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Hannes am 02.09.2009 

klar, wenn sie 50 Euro pro Tag nachweisen kann, braucht sie keine VE! Aber damit hat sie noch lang kein Visa, schon garnicht für 3 Monate. Ganz so einfach ist das nicht!

Im übrigen, kann es 3 Monate mit der Dame in Deutschland ganz nett sein, vorausgesetzt es passt.
Ansonsten können 3 Monate auch recht lang werden!

Also erst mal kleine Brötchen backen, ein Erstvisa für 3 Monate wird es eh nicht geben.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Klaus am 02.09.2009 

Dreimal kurz, dann einmal lang - so soll das Motto lauten. ;-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Hartmut am 03.09.2009 

Das Visum läuft einen Monat. Vom Tag der Abreise 30 Tage.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    0+0=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen