Betreff:: Ein Satz

Gefragt von Neugierige am 28.08.2009 18:53

Wenn ein Mann über einer Frau sagt, sie sei "Edelherb". Was meint er oder was es bedeuten kann. Bitte keine Tips geben, ihn selbst zu fragen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  _ am 28.08.2009 

Vielleicht eine Analogie zur Schokolade?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Margot am 28.08.2009 

eine freundliche Umschreibung für eine alte Schachtel, ein reifes Weib...hart an der Verfallsgrenze

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 28.08.2009 

Ich weiß nicht, ob es unbedingt eine alte Schachtel sein muß. Ein Kompliment ist es auf jeden Fall nicht. Eine "herbe Schönheit" bedeutet jedenfalls, sie sieht ziemlich besch...eiden aus. "Edel" könnte hier als Verstärkung gedeutet werden.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 29.08.2009 

Da muß ich doch mal protestieren: "Edelherb" ist die bekannte Biersorte aus der "Kulmbacher Brauerei". Und dieses Bier schmeckt nicht nur hervorragend, sondern kommt optisch sehr gut an. Was die Analogie zur Schokolade betrifft, da fällt mir spontan eher "zartbitter" ein:-)
Gruß
Frank.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  _ am 29.08.2009 

Bei Bier kenne ich mich überhaupt nicht aus, aber bei Schokolade gibt es zartbitter, edelbitter und eben auch edelherb :)

Finde ich eh merkwürdig - gelinde gesagt - eine Frau so zu bezeichnen...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 29.08.2009 

Hehe, ihr zwei Genießer!
Denkt lieber mal an einen herben Wein! Da verzieht man furchtbar das Gesicht, und so sieht die auf solche Art bezeichnete Frau aus. Eben als hätte man Essig getrunken. Das "Edel" läßt natürlich Raum für Interpretationen :=)!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 29.08.2009 

Man spricht ja bekanntlich von der "herben Schönheit" einer Landschaft.
Bei "Lycos iQ" wurde die Frage gestellt: "Gibt es den Ausdruck "herbe Schönheit" auch, wenn man von Frauen spricht und wenn ja, welche prominente Person wäre ein Beispiel dafür?"
Unter einer Vielzahl von Meinungen gab es diese interessante Definition: "Das sind Frauen, die eigentlich sehr weiblich sind und im Rahmen der Anforderungen des Lebens an sie selbst ihre Weiblichkeit in der Dunkelkammer aufbewahren und den Schlüssel verschluckt haben."
Prominente Beispiele für "herbe Schönheit":
Katharine Hepburn, Marlene Dietrich, Kate Moss, Meryl Streep, Sissy Spacek, Kati Karrenbauer, Angela Merkel (!!??)....
Bliebe noch übrig, das Ganze mit dem Begriff "edel" in Verbindung zu bringen. Nach Goethe: "Edel sei der Mensch, hilfreich und gut...." bezöge sich das "edel" mehr auf die inneren positiven Werte, wie: gerecht, sittsam, warmherzig, großgütig....Wobei dann einige der oben genannten Kandidatinnen eben nur "herb" und nicht "edel" wären....
Gruß
Frank!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  _ am 29.08.2009 

Angie in einer Reihe mit Hepburn...das hat was ;)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Margot am 02.09.2009 

herbe Schönheiten...Karrenbauer, Merkel usw.
aber die anderen, nein

vielleicht dachte der Mann nicht an Schokolade sondern an Wein, in der Übergangsphase zum Essig...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    5+2=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen