Betreff:: Heiraten

Gefragt von torsten am 18.08.2009 21:15

Hallo ich möchte meine russiche freundin wen es ihr hier gefält heiraten sie kommt aus novosiebirk geht das mit besuchervisum oder wie muß man verfahren ohne das es zu lange dauert?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Klaus am 18.08.2009 

Ihr könnt in Russland heiraten und dann ein Visum zur Familienzusammenführung beantragen. Dauer mehrere Monate.

Sie kann ein sogenanntes Heiratsvisum beantragen, damit könnt Ihr dann in Deutschland heiraten. Dauer mehrere Monate.

Ihr könnt ein Schengenvisum dazu benutzen in Dänemark zu heiraten. Geht gleich oder innerhalb weniger Tage. Danach muss sie nachhause und das Visum zur Familienzusammenführung beantragen. Dauer mehrere Monate.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Hannes am 19.08.2009 

Hallo Torsten,

vermute ich richtig, dass du sie real noch garnicht kennst? Komme erst mal nach Novosibirsk und lernt euch kennen! Dann kann man weiter sehen! Aber wie Klaus schon schreibt, in jedem Fall wird es etwas "lange" dauern das ist auch gut so!

Gruß aus Novosibirsk

Hannes

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  torsten am 19.08.2009 

hallo Hannes ich kenn die frau schon ca.1jahr durch einen bekanten erst durch schreiben im internet jetzt haben wir einen super urlaub in Kroatien gemacht und wollen wen es ihr gefällt in deutschland (einladung) heiraten. Nur wie geht das und wie lange dauert das?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Klaus am 19.08.2009 

Geh zu Deinem Standesamt. Dort bekommst Du eine Checkliste. Die arbeitest Du ab. Dann geht Deine Freundin zum deutschen Generalkonsulat in Nowosibirsk und beantragt ein Heiratsvisum. In dem darin genannten Zeitraum heiratet ihr - oder sie fährt wieder nachhause. Dauer wie gesagt mehrere Monate. http://www.nowosibirsk.diplo.de/

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Hannes am 20.08.2009 

Hallo Torsten, "super urlaub in Kroatien" alles wunderbar! Aber das Leben im normalen Alltag tickt etwas anders. Fahre zu ihr hin, dann lade sie zu dir ein. Wenn es dann immer noch passt. Na denn!

Es sind zwei Welten. Da kann man nicht einfach eine Frau "Importieren" Dazu bedarf es einer festen Grundlage! Dort Arbeit, Kollegen, Freunde, Familie, Bekannte usw. in Deutschland keine Arbeit, keine Kollegen, keine Freunde, keine Familie, keine Bekannte andere Sprache usw. Das muss erst mal von fast Null aufgebaut werden!

Spricht sie Deutsch?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    0+0=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen