Betreff:: suche gleichgesinnte

Gefragt von Milena am 15.08.2009 10:12

hallo,
ich heisse milena und ich bin deutsche mein mann russlanddeutscher, da meine freundinnen nicht verstehen konnten das ich lieber die rd mentalität leben möchte und sie mir die beziehung dadurch kaputt machen wollten,ist das alles in die brüche gegangen nun habe ich seit ca. 9 jahren keine freunde mehr, die rd mädchen hier bei uns in der stadt möchten nichts mit einer deutschen zu tun haben und die deutschen verstehen mich nicht und wollen mir immer ihre lebensvorstellung aufdrängen, nun such ich eben leute mit den ich mich austauschen kann, die z.b. einen russischen partner habe und die mentlität genauso toll finden wie ich oder eben selber rd die sich auch mit deutschen abgeben würden.
würde mich freuen wenn sich jemand meldet. LG

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  mit liebe gemeint am 29.08.2009 

Milena! Ich bin Russin, leider keine Deutsche (welche du suchst). Aber ich kann dir nur eins sagen: lieben und geliebt werden ist großartig. Dabei spielt es keine Rolle, ob dein Mann Russe ist oder eine andere Nationalität hat. Ich habe meinen russischen (wie ich selbst) Mann geheiratet, obwohl seine Eltern total dagegen waren. Wir haben 2 erwachsene Kinder und er kann sich sein Leben ohne mich nicht vorstellen. Ich bin mir sicher, dass du dir trotzdem neue Freundinnen findest, achte auf die Person und nicht auf die Herkunft. Viele Russen sind pflegeleicht und anpassungsfähig. Glaubst du mir?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Vivi am 03.03.2010 

Hallo liebe Milena (:
Ich habe auch einen rd Freund und liebe ebenfalls die Mentalität.Meine Freunde interessiert das eigentlich überhaupt nicht und nehmen mich nach wie vor wie ich halt so bin.Ich kann nicht verstehen das das bei dir anders ist.Ich kann dir nur eins sagen:Ich finde es supergut das du dich für deinen Freund entschieden hast.Denn die Liebe bleibt.Ich finde es sind keine richtigen Freunde wenn sie das nicht verstehen aber ich kann auch verstehen das du traurig bist ): Doch sei immer offen und nicht wählerisch!Ich glaube du findest viele neue Freunde.Und wie ist es mit den Freunden deines Freundes? Vielleicht musst auch du mal den ersten Schritt machen.Vielleicht denken sie ja auch das DU nichts mit ihnen zu tun haben möchtest.Einen Versuch ist es doch wert :) Verlier nicht den Mut!!

Liebe Grüße Vivien

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    1+4=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen